Importe

Der Tag: Selbstmordattentat in türkischer Stadt Bursa

Bei einer Explosion in der westtürkischen Millionenmetropole Bursa ist mindestens ein Mensch getötet worden. Zehn weitere Menschen seien verletzt worden, berichtete der Sender CNN Türk am Mittwoch. Dem Sender zufolge sprengte sich eine Selbstmordattentäterin in die Luft. Die Detonation habe sich in der Nähe der bekannten Großen Moschee ereignet.

In der Vergangenheit hatte es in der Türkei mehrfach Terroranschläge gegeben. Zuletzt sprengte sich am 19. März in Istanbul ein Selbstmordattentäter in die Luft und riss fünf Menschen mit in den Tod.

Quelle: n-tv.de