Das Ende eines Märchens: Ruhe in Frieden, Brangelina Das Ende eines Märchens Ruhe in Frieden, Brangelina

Immer noch schockstarr und blind für die anderen Ungerechtigkeiten auf der Welt fragt man sich, was tatsächlich in Angelina und Brad gefahren sein könnte, damit dieses Traumpaar sich trennt. Spinnen die denn? Der Versuch einer Erklärung ... Von Sabine Oelmann

Bilderserie
Knuddelig in Kanada: Alle Augen auf Prinz George Knuddelig in Kanada Alle Augen auf Prinz George

Wenn man an royale Besuche früher denkt, dann wird einem ganz steif ums Herz: Etikette, omahafte Kleider und gepflegte Konversation waren einmal. Jetzt stehen süße Kinder, flatternde Röcke und gepflegte Gespräche in herzlicher Atmosphäre auf dem Programm.

Ayla und David gehen: GZSZ-Stars steigen aus Ayla und David gehen GZSZ-Stars steigen aus

Schluss für Nadine Menz und Philipp Christopher - die beiden Schauspieler verschwinden aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Schon diese Woche wird die letzte Folge mit ihnen gedreht. Die Frage ist nun, wie sie aus der Serie scheiden werden.

Enjoy me while you can!: Robbie Williams ist wieder da Enjoy me while you can! Robbie Williams ist wieder da

Er geht darauf ein, dass in letzter Zeit so viele Stars gestorben sind - und rät deshalb dazu, sich ihn nochmal genauer anzuschauen. Solange er noch da ist! Eigentlich sollte man sich keine Sorgen über Robbie Williams machen: Er lebt und liebt so gesund wie noch nie.

Kino
DVD
Musik
Bücher und Hörbücher
Hier künstlerisch dargestellt: gasförmige Sternmaterie in der Nähe eines Schwarzen Lochs. Frage & Antwort, Nr. 450 Was ist Spaghettifizierung?

Sie findet nicht beim Italiener an der Ecke statt und auch mit den Pastafari und ihrem Fliegenden Spaghettimonster hat sie nichts zu tun. Wer aber weit genug durchs Universum reist, könnte Opfer der Spaghettifizierung werden – theoretisch. Von Andrea Schorsch

Essen und Trinken
Vielfältig und geschmacksintensiv: indische Speisen auf einem Bananenblatt. Indische Leckerbissen Kamasutra für die Küche

Exotisch-erotisch, feurig-scharf und intensiv-bunt – so ist die indische Küche und so lieben wir sie. Das neue GU-Kochbuch „Bollyfood" nimmt den Leser mit auf eine Reise durch die indischen Viertel von London und Paris, Mumbai und Mauritius. Von Heidi Driesner