"Tatort" aus Köln: Meine verrückten Nachbarn "Tatort" aus Köln Meine verrückten Nachbarn

Wie hieß es bei Sartre? Die Hölle, das sind die anderen. Schenk und Ballauf dürfen sich aus nächster Nähe anschauen, was damit gemeint ist. Der 70. gemeinsame Fall führt die beiden hinein in den Abgrund: eine Wohnsiedlung am Rande der Stadt. Von Ingo Scheel

Bilderserie
Aretha Franklin, "Queen of Soul": Mutter aller Soul-Diven feiert und verabschiedet sich Mutter aller Soul-Diven feiert und verabschiedet sich

Wer sich fragt, warum Soul-Musik gerade so heißt, sollte sie singen hören: Seit Aretha Franklin in den 1960er-Jahren mit ihrem Hit "Respect" zur Stimme der schwarzen Bürgerrechtsbewegung wurde, ist sie die "Queen of Soul". Bis heute ist sie Vorbild für junge Sängerinnen. Nun, mit 75, verabschiedet sie sich mit einem letzten Album aus dem Musikgeschäft.

Vom Laufburschen zum Millionär: Elton John, everybody's Darling Vom Laufburschen zum Millionär Elton John, everybody's Darling

Mehr als eine "Candle in the Wind": Über 250 Millionen verkaufte Platten, fünf Grammys, ein Oscar: Elton John ist einer der erfolgreichsten und reichsten Popmusiker. Jetzt wird er 70, über 50 Jahre davon steht auf der Bühne. Gerade tourt er durch Amerika.

"Gosling-Gate": Joko und Klaas geben Trophäe zurück "Gosling-Gate" Joko und Klaas geben Trophäe zurück

Es war ein Gag im großen Stil: Die lustigen Blödelheinis Joko und Klaas foppten das ZDF und jubelten der "Goldenen Kamera" einen falschen Ryan Gosling unter. Nun geben sie die eingesackte Trophäe zurück - und legen noch eine andere obendrauf.

Royale Ausbildung: Prinz George kommt in die Schule Royale Ausbildung Prinz George kommt in die Schule

Irgendwann ist er vielleicht Staatsoberhaupt der Briten - doch davon ist Prinz George jetzt noch weit entfernt. Trotzdem muss er nun bald die erste große Herausforderung meistern: Mit vier Jahren kommt er in die erste Klasse.

Kino
DVD
"The Windmill Massacre": Das ist die blutigste Seite Hollands "The Windmill Massacre" Das ist die blutigste Seite Hollands

Einer in Zentraleuropa verbreiteten Legende zufolge verkauften Müller ihre Seelen an den Teufel, damit die Flügel ihrer Mühlen nie still stehen - egal, ob Wind oder nicht. Diese Legende passt perfekt nach Holland, der entsprechende Horrorslasher-Streifen auch. Von Thomas Badtke

Musik
Bücher und Hörbücher
Essen und Trinken