Unterhaltung
"Ich war noch nie so gerührt!"
"Ich war noch nie so gerührt!"(Foto: AP)

"Make You Feel My Love": Adele gedenkt der Opfer von Brüssel

Die Anteilnahme ist überall groß, und auch wenn man manchmal den Eindruck hat, dass Stars auf einem anderen Planeten leben - sie sind genauso betroffen von Attentaten wie wir. Jetzt zeigt auch Sängerin Adele, wie nahe ihr das Drama von Brüssel geht.

Erneut hat ein Terroranschlag die ganze Welt erschüttert. In Brüssel starben am Dienstag mehr als 30 Menschen; über 200 wurden verletzt. Die Anteilnahme ist groß, auch unter den Stars. Sängerin Adele stand am Dienstagabend in London auf der Bühne und widmete allen Betroffenen einen Song, wie "USA Today" berichtet: Die Ballade "Make You Feel My Love" geht unter die Haut.

Alle Anwesenden brachten die Arena mit Lichtern zum Leuchten und sangen mit. Adele sagte nach ihrer Performance dem Publikum: "Ich war noch nie so gerührt bei einer meiner Shows. Vielen Dank, dass ihr mitgemacht habt."

Die 27-jährige Sängerin war nicht die einzige, der die Atmosphäre unter die Haut ging. Model und Schauspielerin Cara Delevingne war live dabei und schrieb später auf Instagram: "Ich habe ganz viel geweint ... und noch mehr gelacht. Eine wahrhaft wunderschöne und inspirierende Show. Danke Adele, dass du du bist!"

Bilderserie

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen