Unterhaltung
Bryan Adams: nun glücklicher zweifacher Vater.
Bryan Adams: nun glücklicher zweifacher Vater.(Foto: REUTERS)

Name wie für "eine Tasse Tee": Bryan Adams hat zwei Töchter

Rocksänger Bryan Adams wird zum zweiten Mal Vater einer Tochter - und zwar "in der Teestunde". Diese geheimnisvolle Aussage hat mit der Namensgebung für das Baby zu tun.

Der kanadische Rocksänger Bryan Adams ist zum zweiten Mal Vater  geworden. Der "Summer of '69"-Star und seine Partnerin Alicia Grimaldi hätten diese Woche erneut eine Tochter bekommen, sagte ein Sprecher des Stars "People.com" am Freitag. Die Kleine soll Lula Rosylea heißen. Das Paar hat bereits eine Tochter - die 22 Monate alte Bunny.

"Lula Rosylea hat entschieden, in der Teestunde anzukommen", zitiert das Magazin Adams. Rosylea sei in einem Teil Londons eine umgangssprachliche Bezeichnung für "eine Tasse Tee". Der Name Lula komme von Gene Vincents Lied "Be-Bop-A-Lula". Der 53-jährige Sänger verkündete die Geburt seiner zweiten Tochter auch via Twitter.

Zuletzt hatte Adams als Fotograf auf sich aufmerksam gemacht. Seine Ausstellung "Bryan Adams - Exposed" läuft seit dem 2. Februar im Düsseldorfer NRW-Forum und ist dort noch bis zum 22. Mai 2013 zu sehen. Anschließend wandert sie weiter nach Wien, Katar, Klagenfurt und London.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de

Video-Empfehlungen
Empfehlungen