Unterhaltung

Wie erfreut man einen Milliardär?: Campbell schmeißt Protzparty

Nicht kleckern, sondern klotzen: für eine Party zum 50. Geburtstag ihres Freundes, dem russischen Milliardär Wladimir Doronin, hat Model Naomi Campbell richtig tief in die Tasche gegriffen und nach Indien einfliegen lassen, was Rang und Namen hat. Soul-Diva Diana Ross sang, Kate Moss, Bob Geldof und die Herzogin von York, Sarah Ferguson, waren unter den Gästen.

Mit einer prunkvollen Party in Indien mit zahlreichen hochkarätigen Gästen hat Topmodel Naomi Campbell ihren russischen Milliardärsfreund zum 50. Geburtstag beglückt. Für die Feier in Jodhpur am Mittwoch mietete das Model die Garnison der Stadt, ließ Soul-Diva Diana Ross für einen Live-Auftritt einfliegen und buchte ein komplettes Fünf-Sterne-Hotel für die Partygäste. Auf der Gästeliste standen Promis wie Topmodel Kate Moss, Musiker Bob Geldof und die Herzogin von York, Sarah Ferguson.

Das Mahrangarh-Fort über der Stadt wurde mit bunten Sofas, Kissen und Teppichen ausgelegt. Geschmückt war es mit einem riesigen Poster, welches das Geburtstagskind Wladimir Doronin als James Bond und Campbell als Bond-Girl zeigte. Zwölf Flugzeuge seien gechartert worden, um die Gäste einzufliegen, berichtete die indische Nachrichtenagentur PTI. Vom Flughafen wurden die Partyteilnehmer in Oldtimern zu ihrem Hotel chauffiert. Ein Polizeisprecher sagte PTI, die Behörden hätten eigens 50 Polizisten und 50 Sicherheitsleute abgestellt, um für die Sicherheit der Partygäste zu sorgen.

Campbell und Doronin sind seit 2008 ein Paar und leben zusammen in Moskau. Sie haben schon Erfahrung darin, sich gegenseitig mit prachtvollen Partys zu feiern. So gab Doronin zu Campbells 40. vor zwei Jahren ein riesiges Fest an der Côte d'Azur.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de

Video-Empfehlungen
Empfehlungen