Unterhaltung
Kann ihr Glück kaum fassen: Christina Stürmer.
Kann ihr Glück kaum fassen: Christina Stürmer.(Foto: imago/CHROMORANGE)

"Total aus dem Häuschen": Christina Stürmer ist schwanger

"Ich lebe" - bald kann ein neuer Erdenbürger mit Fug und Recht den Hit von Christina Stürmer trällern. Die österreichische Sängerin erwartet ihr erstes Kind, das im Sommer zur Welt kommen soll. Und wir wissen natürlich auch, wer der Vater ist.

"Danke Berlin. Es war wie immer einfach großartig!" Diesen Satz postete Christina Stürmer am Montagabend auf ihrer Facebook-Seite. Nur kurz zuvor hatte der österreichische Exportschlager die deutsche Hauptstadt mit einem Konzert beehrt. Und nur wenig später folgten bei Facebook weitere Neuigkeiten der Sängerin, von denen die Besucher ihres Auftritts in Berlin noch keinen blassen Schimmer hatten. Christina Stürmer ist schwanger!

"Ab sofort heißt es bei uns PLUS EINS. Nachwuchs ist auf dem Weg und wir sind total aus dem Häuschen ...", verkündete die 33-Jährige am Dienstagmorgen in dem sozialen Netzwerk. Dazu stellte sie ein Foto ihres österreichischen Mutter-Kind-Passes ein.

Vater des Babys ist der ebenfalls 33 Jahre alte Oliver Varga. Er ist Gitarrist in Stürmers Band und seit mehr als zehn Jahren mit der Sängerin zusammen.

"Auf jeden Fall ein Wunschkind"

In einem Gespräch mit "Heute.at" verriet die werdende Mama weitere Details über ihr Babyglück: "Es ist auf jeden Fall ein Wunschkind, das im Spätsommer das Licht der Welt erblicken soll." Sie sei "total überwältigt" und könne ihr "Glück kaum fassen", so die in Linz geborene Oberösterreicherin. "Es ist eine ganz neue Situation für mich. Da sind unzählige Eindrücke und Erfahrungen, aber ich fühle mich sehr wohl."

Stürmer wird bis Anfang März noch fünf weitere Auftritte in Deutschland absolvieren. Auch ein Konzert in Klagenfurt und Festival-Auftritte stehen bis Juli noch bei ihr auf dem Programm. Spätestens nach der Geburt soll es jedoch erst einmal eine Bühnenpause für sie geben.

Stürmer schaffte mit ihrer Teilnahme an der österreichischen Castingshow "Starmania" 2003 den Durchbruch, obwohl sie in der Sendung nur den zweiten Platz belegt hatte. Mit dem Song "Ich lebe" gelang ihr ebenfalls 2003 ihr bis dato größter Charterfolg. Zuletzt begeisterte sie bei "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" auf Vox die Fernsehzuschauer.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen