Unterhaltung
Oliver Pocher und Noch-Ehefrau Alessandra (li.)
Oliver Pocher und Noch-Ehefrau Alessandra (li.)

Gemeinsame Kindererziehung: Die Pochers trennen sich

Der Comedian und Moderator Oliver Pocher und seine Frau Alessandra haben sich getrennt. "Wir haben bereits Anfang des Jahres die gemeinsame Entscheidung getroffen unsere partnerschaftliche Beziehung zu beenden", teilte der 35-Jährige nach gut zweieinhalb Ehejahren auf seiner Homepage mit.

Beide sind Eltern von drei Kindern: der im Februar 2010 geborenen Tochter, und der im September 2011 geborenen Zwillingssöhne. "Selbstverständlich werden wir uns auch in Zukunft gegenseitig unterstützen und unsere drei Kinder zusammen erziehen", versichert das in Köln lebende Paar in der kurzen Mitteilung. Über die Gründe für die Trennung ist bislang nichts bekannt

Pocher und die damals noch unter dem Namen Sandy Meyer-Wölden bekannte Allessandra lernten sich 2009 kennen, nur wenige Monate, nachdem sie schlagzeilenträchtig die Verlobung mit Boris Becker gelöst hatte. Im September 2010 folgte die Hochzeit.

Quelle: n-tv.de

Video-Empfehlungen
Empfehlungen