Unterhaltung

"Könnte den größten Scheiß singen": Eros Ramazzotti trifft das Herz

Nicht nur seine Stimme ist bemerkenswert, auch sein Selbstbewusstsein ist offenbar vom Feinsten: Eros Ramazzotti hält sich für so gut, dass es eigentlich egal ist, was er singt. Wie man sich im Leben benimmt, muss er allerdings in Deutschland lernen.

Im April kommt er nach Deutschland: Schmusesänger Eros Ramazzotti.
Im April kommt er nach Deutschland: Schmusesänger Eros Ramazzotti.(Foto: picture alliance / dpa)

Der italienische Schmusesänger Eros Ramazzotti hält seine Musik für so gut, dass sie auch ohne sinnige Texte auskommen würde. "Meine Stimme vermittelt etwas, das über den Wortsinn hinausgeht. Sie trifft das Herz. Ich glaube, ich könnte den größten Scheiß singen, und es käme dennoch an", sagte der 49-Jährige.

Der Sänger und Ex-Mann von Moderatorin Michelle Hunziker kommt im April auf Tournee nach Deutschland. "Wir Italiener sollten alle mal für ein paar Tage zu euch fahren, um zu verstehen, wie man sich im Leben benimmt. Bei euch ist alles sauber, es gibt Regeln."

Quelle: n-tv.de

Video-Empfehlungen
Empfehlungen