Unterhaltung
Sie war 2 Minuten lang Miss Universe: Ariadna Gutierrez. Demnächst wird sie an der Seite von Vin Diesel zu sehen sein.
Sie war 2 Minuten lang Miss Universe: Ariadna Gutierrez. Demnächst wird sie an der Seite von Vin Diesel zu sehen sein.(Foto: picture alliance / dpa)

An der Seite von Vin Diesel: Falsche Miss Universe wird Schauspielerin

Sie ist die große Verliererin der Miss Universe Wahl im Dezember 2015: Die Kolumbianerin Ariadna Gutierrez. Doch diesem Irrtum hat sie nun eine Filmrolle zu verdanken. Immerhin sind ihr dabei schon mal mehr als 2 Minuten Rampenlicht sicher.

Dass sie für zwei Minuten Miss Universe war, stellt sich für Ariadna Gutierrez nun als Karriereschub heraus. Wie unter anderem das US-Portal "TMZ" berichtet, hat die Beinahe-Miss-Colombia eine kleine Rolle in Vin Diesels neuem Film "xXx: The Return of Xander Cage" ergattert. Demnach soll die Kolumbianerin in dem Streifen die Freundin von Diesels Rolle Xander Cage spielen.

Dieses Mal sind Gutierrez mehr als zwei Minuten im Rampenlicht sicher: Laut "TMZ" soll sie an der Seite von Vin Diesel in insgesamt sechs Szenen zu sehen sein, sowie drei Seiten Dialog sprechen dürfen. Eine Quelle erzählte dem Portal, dass sich die 22-Jährige bereits in der Dominikanischen Republik befinde, um mit den Dreharbeiten zu beginnen.

Im August vergangenen Jahres hatte der 48-jährige Diesel via Instagram bestätigt, dass ein dritter Teil der "xXx - Triple X"-Reihe in Planung sei und er wieder in die Rolle des Adrenalin-Junkies und Geheimagenten Xander Cage schlüpfen werde. Gutierrez wird als neuestes Cast-Mitglied prominente Unterstützung bekommen. Neben Diesel werden Toni Collette, Nina Dobrev sowie Samuel L. Jackson in dem neuen Franchise zu sehen sein.

Bei der Wahl zur Miss Universe im Dezember 2015 hatte Moderator Steve Harvey fälschlicherweise Ariadna Gutierrez die Krone aufgesetzt. Nach wenigen Sekunden war der Irrtum aufgefallen und Pia Wurtzbach von den Philippinen gekrönt worden.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen