Unterhaltung
Wolfgang Rademann ist tot. Der Fernsehproduzent erfand Formate wie "Das Traumschiff".
Wolfgang Rademann ist tot. Der Fernsehproduzent erfand Formate wie "Das Traumschiff".(Foto: picture alliance / dpa)

Der Mann hinter "Das Traumschiff": Fernsehproduzent Rademann ist tot

Von einem Unfall hat sich Wolfgang Rademann nie ganz erholt. Nun ist der Produzent des ZDF-"Traumschiffs" und der "Schwarzwaldklinik" tot. Wie der Sender mitteilt, starb Rademann im Alter von 81 Jahren.

Wolfgang Rademann ist tot. Der Fernsehproduzent starb mit 81 Jahren in einer Berliner Klinik. Wie die Zeitung "Bild" weiter meldet, hatte er sich von einem schweren Sturz im vergangenen Jahr nicht mehr erholt.

Rademann hinterlässt seine langjährige Lebenspartnerin, die 84-jährige Schauspielerin Ruth Maria Kubitschek, mit der er seit 1976 liiert war, aber nie zusammenwohnte. Sie war es auch, die im November 2015 die Bambi-Auszeichnung für sein Lebenswerk stellvertretend für Rademann entgegennahm. Er hatte der Verleihung aus gesundheitlichen Gründen fernbleiben müssen, sich gegenüber "Bild" damals jedoch noch optimistisch gezeigt. "Es geht mir jeden Tag besser. Ich kann zwar immer noch nicht laufen und bewege mich derzeit im Rollstuhl. Aber ich bin mir sicher, in ein paar Wochen bin ich wieder fit", zitierte ihn das Blatt.

Der "Peter Alexander Show" sei Dank

Rademann wurde am 24. November 1934 in Neuhagen bei Berlin geboren. Aufgewachsen in ärmlichen Verhältnissen, feierte er als Schöpfer von Quotenhits wie der Serie "Die Schwarzwaldklinik" (1985-1989) mit Klausjürgen Wussow und der Reihe "Das Traumschiff" (seit 1981) große Erfolge im deutschen Fernsehen. Er arbeitete im Laufe seiner Karriere mit Stars wie Heide Keller, Siegfried Rauch, Peter Weck, Gaby Dohm, Grit Boettcher sowie Anja und Gerit Kling zusammen.

Dass Rademann allerdings überhaupt beim Fernsehen landete, war einem Zufall geschuldet. Zunächst Journalist, wurde er später Pressechef von Caterina Valente, Pierre Brice und Peter Alexander. Die Frau von letzterem war es, die Rademann schließlich fragte, ob er nicht gemeinsam mit ihrem Mann eine Show für das ZDF produzieren wolle. Die "Peter Alexander Show" war geboren, der Grundstein für eine große TV-Karriere gelegt.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen