Unterhaltung
War diese Zuneigung wirklich nur gespielt? Gaby Dohm und Klausjürgen Wussow 1986.
War diese Zuneigung wirklich nur gespielt? Gaby Dohm und Klausjürgen Wussow 1986.(Foto: imago/M&K)

"So zart, so liebevoll, so intensiv": Haben sich Dohm und Wussow geliebt?

Er war Professor Klaus Brinkmann, sie Schwester Christa. Und gemeinsam waren sie das Traumpaar der 80er. Wo? In der "Schwarzwaldklinik" natürlich! Doch auch privat soll es zwischen ihnen gefunkt haben. Das sagt einer, der es wissen muss.

Gaby Dohm und der 2007 verstorbene Klaus-Jürgen Wussow haben eine Liebelei im wahren Leben stets dementiert. Doch Gerüchte, dass Professor Klaus Brinkmann und Schwester Christa nicht nur in der "Schwarzwaldklinik" ein Auge aufeinander geworfen hatten, halten sich hartnäckig. Nun gibt ausgerechnet der Regisseur der Erfolgsserie aus den 80er-Jahren diesen neue Nahrung. In seiner am 21. März erscheinenden Autobiografie "Traumreise meines Lebens" offenbart er, dass es zwischen Wussow, Jahrgang 1929, und der heute 72-jährigen Dohm damals sehr wohl gefunkt habe.

Dreamteam der "Schwarzwaldklinik": Wussow, Dohm und Sascha Hehn.
Dreamteam der "Schwarzwaldklinik": Wussow, Dohm und Sascha Hehn.(Foto: imago stock&people)

"Anfang 1985 stellten wir fest, dass Gaby Dohm und Klausjürgen Wussow sich nicht nur im Film ineinander verliebt hatten", zitiert die "Bild am Sonntag" (BamS) aus Tögels Buch. "Ihre Berührungen waren so echt, so zart, so liebevoll, so intensiv, dass ich mir dachte: Es muss mit dem Teufel zugehen, wenn das privat nicht fortgesetzt wird." Der Regisseur habe die beiden nie in flagranti ertappt. "Doch als sie zu einem Tête-à-Tête nach Sylt verschwanden, wurden sie unvorsichtig und prompt von einem Reporter erwischt", erinnert sich Tögel.

Feuer und Eis

Als die Romanze aufzufliegen drohte, seien sowohl Wussows damalige Ehefrau als auch Dohms Ehemann plötzlich am Filmset der "Schwarzwaldklinik" erschienen. Doch da beide keine Scheidung gewollt hätten, sei es zur Trennung der Serien-Stars gekommen. In der Folge habe zwischen den einstigen Turteltauben Eiszeit geherrscht. Das Feuer der Leidenschaft war erloschen.

Tögel beschreibt das laut "BamS" in seinem Buch so: "Wenn Klaus und Gaby in den Drehpausen beim Mittagessen nebeneinander saßen, dachte man, jemand hat die Tür des Tiefkühlschranks offen gelassen."

Straßenfeger der 80er

Die Originalserie "Die Schwarzwaldklinik" wurde zwischen 1984 und 1988 vom ZDF produziert und entwickelte sich zu dieser Zeit zum Straßenfeger. Neben Wussow und Dohm gehörte auch der damals schon als "Chefsteward Victor Burger" aus dem "Traumschiff" bekannte Sascha Hehn zu den prominentesten Gesichtern der Serie.

Wussow war zur damaligen Zeit in zweiter Ehe mit der Schauspielerin Ida Krottendorf verheiratet. Nach der Trennung 1991 trat er noch zwei weitere Male vor den Traualtar. 2007 starb er, an Demenz erkrankt, in einem Krankenhaus bei Berlin. Dohm heiratete 1974 den Regisseur Adalbert Plica. Obwohl die Ehe nie geschieden wurde, ist sie seit Mitte der 90er-Jahre mit einem anderen Mann liiert: Peter Deutsch, ebenfalls Regisseur.

"Traumreise meines Lebens" von Hans-Jürgen Tögel bei Amazon bestellen

Bilderserie

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen