Unterhaltung
Heidi Klum ist vor der Kamera nervös.
Heidi Klum ist vor der Kamera nervös.(Foto: dpa)

"Keine professionelle Moderatorin": Heidi Klum kommt ins Schwitzen

In erster Linie ist Heidi Klum ja Topmodel. Wenn sie dann als Moderatorin arbeitet, kommt sie gelegentlich in die Bredouille - was auch nach außen hin sichtbar wird.

Bilderserie

Topmodel Heidi Klum hat als Moderatorin Lampenfieber und ist auf für sie geschriebene Texte angewiesen. "Ich bin ja keine professionelle Moderatorin", sagte sie der "Frankfurter Rundschau", "deswegen bin ich beim Moderieren besonders nervös, schwitze viel und lecke vor Nervosität dauernd meine Lippen ab."

Sie lerne das Script stets auswendig, bekannte die 39-jährige Klum vor ihrem Auftritt als Moderatorin bei den MTV Europe Music Awards in Frankfurt am Sonntag. Ihr größter Alptraum sei neben einem gerissenen Kleid, dass sie sich beim Ausfall des Teleprompters "spontan selbst eine Moderation ausdenken müsste".

Bilderserie

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen