Unterhaltung
Heidi Klum hat schon öfter nackt posiert. Die Fotos wurden aber nie veröffentlicht - bis jetzt.
Heidi Klum hat schon öfter nackt posiert. Die Fotos wurden aber nie veröffentlicht - bis jetzt.(Foto: imago/Future Image)
Freitag, 26. Mai 2017

"Wieso nicht?": Heidi Klum posiert nackt

Im Bikini, in Wäsche oder mit Farben bemalt - es ist nicht so, als hätte die Welt bislang wenig von Heidi Klums Körper zu sehen bekommen. Jetzt setzt das Model aber noch einen drauf.

Seit Jahren arbeitet Heidi Klum mit dem britischen Fotografen John Rankin Waddell, bekannt als Rankin, zusammen. Die beiden sind befreundet. Nun veröffentlichen die beiden gemeinsam das Buch "Heidi Klum by Rankin" - und darin sind Aktfotos aus den vergangenen zehn Jahren zu sehen.

"Ich habe schon mal nackt posiert, aber ich habe das noch nie jedem gezeigt", sagte sie dem britischen Portal "Daily Mail". Dort sind auch einige Fotos aus dem Buch zu sehen.

"Ich habe mir gedacht: Wieso nicht ?", erklärte Klum ihre Entscheidung, zum ersten Mal in ihrer 25-jährigen Modelkarriere Nacktfotos zu veröffentlichen. "Einige Freunde haben gesagt: 'Nun ja, du wirst 44 ... Wieso jetzt?'", berichtet Klum. Sie habe geantwortet: "Wieso nicht jetzt?" Man solle den Körper einer Frau feiern - aufs Alter komme es dabei nicht an.

"Als ich jünger war, war ich schüchterner"

Im Übrigen fühlt sich Klum heute offenbar wohler in ihrer Haut als in jungen Jahren. "Ich glaube, als ich jünger war, war ich schüchterner. Ich bin in mich hineingewachsen", wird Klum zitiert.

Für ihre Unsicherheit ist Klum allerdings bislang wirklich nicht bekannt gewesen. Noch im vergangenen Jahr verkündete die 43-Jährige: "Ich bin Nudistin!" Sie sei schon als Kind immer gern nackt gewesen. Mit Eltern habe sie immer FKK-Strände besucht. "Wenn wir zum Strand gehen, dann ist der meist abgelegen und es sind nicht viele Menschen da. Ich gehe dann gern oben ohne", verriet Klum damals.

Ob dass den Kindern wohl peinlich ist? Heidi Klum ist Mutter der dreizehnjährigen Leni, des elfjährigen Henry, des zehnjährigen Johan und der siebenjährigen Lou. Einer jedenfalls wird seine Freude an der Nacktschnecke haben: Klums Freund, der 30-jährige Kunsthändler Vito Schnabel.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen