Unterhaltung
Der Strahlemann des deutschen Fußballs: Jürgen Klopp
Der Strahlemann des deutschen Fußballs: Jürgen Klopp(Foto: dapd)

"Cool geworden, oder?": Jürgen Klopp hat neue Haare

Nach einer Haartransplantation muss der BVB-Trainer nun nicht mehr seine Haare "rüberkämmen" um seine Geheimratsecken zu verbergen. Nachdem ein Magazin über die kosmetische Maßnahme berichtete, geht Klopp in die Öffentlichkeit und steht selbstbewusst zu seiner künstlichen Frisur.

Der "Bild"-Zeitung bestätigte er: "Ja, es stimmt, ich habe mich einer Haartransplantation unterzogen. Und ich finde, das Ergebnis ist ganz cool geworden, oder?" Das Magazin "Closer" hatte zuvor berichtet, Klopp habe sich Eigenhaar verpflanzen lassen, um seine Geheimratsecken zu bekämpfen.

Der 45-Jährige wurde zu Beginn seiner Trainer-Karriere in Mainz wegen seiner Brille und Frisur mitunter "Harry Potter des Fußballs" genannt. Anfang des Jahres präsentierte sich der BVB-Coach dann mit neuem Kurzhaarschnitt.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen