Unterhaltung
Liliana Matthäus betrachtet sich als unabhängige Frau.
Liliana Matthäus betrachtet sich als unabhängige Frau.(Foto: picture alliance / dpa)

Keine "arrogante Schnepfe": Liliana Matthäus ärgert sich

Vom Nachnamen ihres Ex-Mannes profitiert sie nach eigenen Worten nicht: Das Model Liliana Matthäus ärgert sich über die Unterstellung, ihren Erfolg habe sie der Ehe mit dem Rekordnationalfußballer Lothar Matthäus zu verdanken. Zu Matthäus' internationalen Bekannten zählt unter anderem Paris Hilton.

Liliana Matthäus, Model und Ex-Frau von Rekordnationalspieler Lothar Matthäus, glaubt nicht, dass diese Ehe ihr den Weg in internationale Jetset-Kreise geebnet habe. "Es gibt viele Frauen, die mit bekannten Männern zusammen waren. Meine Kontakte haben aber nichts mit meinem Nachnamen zu tun", sagte sie der Illustrierten "Bunte".

"Oder glauben Sie, einen Leonardo DiCaprio interessiert es, mit wem ich mal zusammen war?" Ihr internationales Netzwerk sei groß, sagte Liliana, zu deren Bekannten Promis wie Paris Hilton oder der Rapper Kanye West zählen.

Es ärgere sie, wenn man sie als "arrogante Schnepfe" darstelle, die nicht arbeiten müsse und nicht wisse, was im Leben wichtig sei. "Dabei habe ich mein ganzes Leben gearbeitet und wollte immer unabhängig von einem Mann sein."

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen