Unterhaltung
Kurz nach dem Verlust ihres Ehemannes könnte die Sängerin auch ihren Bruder an den Krebs zu verlieren.
Kurz nach dem Verlust ihres Ehemannes könnte die Sängerin auch ihren Bruder an den Krebs zu verlieren.(Foto: picture alliance / dpa)

Harte Zeiten für Sängerin: Nun ringt auch Dions Bruder mit dem Tod

Vor wenigen Stunden erst musste Sängerin Céline Dion den Verlust ihres Ehemannes verkraften. Zeit und Raum für Trauer gibt es für die 47-Jährige kaum - nun droht auch noch ihr Bruder den Kampf gegen den Krebs zu verlieren.

Pop-Diva Céline Dion (47, "My Heart Will Go On") wird momentan von einer Reihe schwerer Schicksalschläge gebeutelt. Erst am Donnerstag war ihr Mann Réné Angélil einem Krebsleiden erlegen. Nun könnte die Krankheit einem weiteren nahen Angehörigen der Sängerin das Leben kosten: Dions Bruder Daniel ringe derzeit ebenfalls mit einer schweren Krebserkrankung, bestätigte ein Sprecher der 47-Jährigen "Entertainment Tonight".

Noch drastischer beschrieb Dions Schwester Claudette dem "Journal de Montréal" die Lage. Der 59-Jährige habe noch "Stunden oder Tage" zu leben, für ihn sei es bereits die dritte Krebserkrankung. Die Familie, inklusive des 89-jährigen Oberhauptes Therese, habe sich an seinem Krankenbett versammelt. Céline Dion hat unterdessen ihre kommenden Auftritte in Las Vegas abgesagt.

Ihr Ehemann Réné war im Alter von 73 Jahren gestorben. Obwohl er bereits 1999 die Diagnose Kehlkopfkrebs erhalten hatte und 2013 wegen eines Tumors operiert werden musste, sei sein Tod für die Familie ein großer Schock gewesen, verriet eine Quelle dem US-Magazin "People". "Keiner war darauf vorbereitet, dass es an diesem Tag oder in dieser Woche passieren würde."

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen