Unterhaltung
Rihanna und Leonardo DiCaprio sind entweder ein Paar oder nicht.
Rihanna und Leonardo DiCaprio sind entweder ein Paar oder nicht.(Foto: AP)

Prominenter Speicheltausch: Rihanna wärmt alte Affäre auf

Zwei schöne Menschen begegnen sich in einer Bar. Es sind nicht irgendwelche dahergelaufenen Leute, es sind zwei Superstars: Rihanna und Leonardo DiCaprio. Die beiden sollen einander schon länger abtasten. Paparazzi-Fotos liefern nun den Kuss-Beweis.

So richtig wollen die Gerüchte nicht abreißen - dabei kursieren sie bereits seit über einem Jahr! Immer mal wieder soll Schnitte Rihanna was mit Blondinen-Vernascher Leonardo DiCaprio am Laufen haben. Was genau? Wer weiß das schon. Jedenfalls sind nun neue Fotos der beiden aufgetaucht.

Sehr unscharf, aber doch deutlich zu erkennen sind die Sängerin und der Oscar-Anwärter in einem Pariser Nachtclub. Was sich weniger eindeutig feststellen lässt, ist, was sie da miteinander tun. Ein Schnappschuss könnte das Duo bei einem innigen Kuss zeigen - oder aber DiCaprio ist mit seinen Lippen gerade einfach nur auf dem Weg zur RiRischen Wange.

So gar nicht Beuteschema

Es wäre ein ungleiches Paar. Rihanna liebte in der Vergangenheit die Rapper Chris Brown und Drake. DiCaprio hatte es bislang mit Vorliebe auf mehr oder weniger austauschbare blonde Unterwäschemodels abgesehen - erst kürzlich trennte er sich von Baywatch-Nixe in spe Kelly Rohrbach.

Vielleicht halten Fans und Journalisten einfach deshalb so vehement an "RihCaprio" fest, weil es eine so großartig unwahrscheinliche Liaison wäre - eine, die nicht vorhersehbar ist, wie so viele andere Liebeleien der beiden Entertainment-Größen.

Doch mal Butter bei die Fische: Eigentlich haben sowohl Rihanna als auch DiCaprio gerade ganz andere Dinge auf dem Schirm. Sie plant die Veröffentlichung ihres neuen Albums "Anti" inklusive Welttournee, er übt schon mal die Dankesrede seines Lebens - falls es in diesem Jahr dank "The Revenant" denn endlich mit dem Oscar klappen sollte.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen