Unterhaltung
Hier kommt Kurt - ohne Helm und ohne Gurt.
Hier kommt Kurt - ohne Helm und ohne Gurt.(Foto: RTL)

Saustall auf dem Bauernhof: "Schwiegertochter" will nicht schwanger sein

Im Liebesdickicht von Landwirt Kurt muss dringend mal ausgemistet werden. Erst heißt es, der Ex-"Bauer sucht Frau"-Kandidat habe nach dem Ehe-Flop mit Sonja nun Ex-"Schwiegertochter gesucht"-Teilnehmerin Sabine geschwängert. Und jetzt? Chaos!

Ja, was denn nun? Schwanger oder nicht schwanger? Ein bisschen schwanger geht ja bekanntlich nicht so wirklich. Das angebliche Liebesdreieck zwischen Bauer Kurt, Reiseverkehrsfrau Sonja und der potenziellen Schwiegertochter Sabine ist offenbar noch verwinkelter als gedacht.

Einen Tag nach der Meldung, der muntere Mittelfranke aus der achten "Bauer sucht Frau"-Staffel von 2012 erwarte mit der aus der "Schwiegertochter gesucht"-Ausgabe von 2014 bekannten Sabine alias "Lizzi" ein Baby, hat die "Bild"-Zeitung die 36-Jährige aufgespürt. Und siehe da, sie behauptet jetzt doch glatt: "Ich habe weder ein Verhältnis mit Kurt, noch bin ich von ihm schwanger."

Aber nicht nur Sabine redet Tacheles, sondern auch Sonja. Sie hatte Kurt bei "Bauer sucht Frau" kennengelernt, danach geheiratet und Mitte vergangenen Jahres verlassen. Oder sie hat ihn sitzen lassen - das weiß keiner so genau. In jedem Fall ist das einst von Inka Bause vermittelte Liebesglück zerbrochen, auch wenn Kurt und Sonja noch immer den gemeinsamen Trauschein besitzen. Sie hätte ihrem Verflossenen angeboten, sich früher scheiden zu lassen, verrät Sonja der "Bild". "Aber er ist nicht drauf eingegangen."

"Alles Gute" auch

Doch es kommt noch besser. Denn während Sabine ihre Beziehung zu Kurt abstreitet, ist Sonja sogar von den angeblichen Baby-News nicht überrascht. "Für mich sind das keine Neuigkeiten, da ich mit Kurts neuer Partnerin Sabine lange in Kontakt bin", erklärt die 40-Jährige, wünscht dem neuen Familienglück "alles Gute" und ihrem Ex, dass er sich sein Glück nicht wieder "durch Dritte" zerstören lasse.

Durch Dritte? Da lauert doch bereits das nächste Rätsel und Geheimnis. Die einstige Schnulze wird mehr und mehr zum Krimi. "Tatort Bauernhof" - wir bleiben dran.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen