Unterhaltung
Donnerstag, 29. Oktober 2009

"Es dürfte ein großer Spaß sein": U2 gibt Gratis-Konzert in Berlin

Die Band hat eine innige Beziehung zu Berlin und spielt regelmäßig in der Stadt.
Die Band hat eine innige Beziehung zu Berlin und spielt regelmäßig in der Stadt.(Foto: AP)

Die Rockband U2 gibt zum Jubiläum des Mauerfalls ein Gratis-Konzert am Brandenburger Tor in Berlin. Das Konzert am 5. November soll an den 20. Jahrestag des Mauerfalls am 9. November 1989 erinnern und ist Teil der MTV Europe Music Awards. U2 werden als Auftakt zu den Mauerfall-Feierlichkeiten vor 10.000 Fans vier Lieder spielen.

Die irische Band U2 hatte sich 1990 - ein Jahr nach dem einschneidenden Ereignis - in Berlin niedergelassen und ihr berühmtes Album "Achtung Baby" in den Hansa Studios aufgenommen. Die Tonstudios standen direkt an der Mauer. "Es ist ein aufregender Ort zu spielen, fast 20 Jahre nach dem Fall der Mauer. Es dürfte ein großer Spaß sein", erklärte U2-Manager Paul McGuinness auf der Homepage der Band.

Die MTV Europe Music Awards finden am 5. November in der Berliner O2 World statt - auch Robbie Williams und Tokio Hotel haben sich angekündigt. Das U2-Konzert wird bei der Veranstaltung übertragen. MTV warnte vor gefälschten Ebay-Tickets für U2 am Brandenburger Tor. "Es handelt sich um limitierte kostenlose Freikarten, die nicht über Ebay zu erwerben sind", hieß es in einer Mitteilung. Die "richtigen" Freikarten dafür waren allerdings bereits am Mittwochmittag vergriffen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen