Bilderserie
Spielbergs "Big Friendly Giant": Siegeszug der Mickerlinge Spielbergs "Big Friendly Giant" Siegeszug der Mickerlinge

Alles schläft, nur Sophie nicht. Auf ihrem Streifzug durch die Nacht wird das Mädchen von einem Riesen geschnappt. So böse, wie er wirken mag, ist er aber nicht. Steven Spielberg hat "Big Friendly Giant“ verfilmt und zeigt, wie aus Außenseitern Helden werden. Von Anna Meinecke

Punks, Pumpguns & Picard: "Green Room" strapaziert die Nerven Punks, Pumpguns & Picard "Green Room" strapaziert die Nerven

Eigentlich will die Punkband "Ain't Rights" nur ein Konzert in einem abgelegenen Club spielen. Doch sie muss merken, dass im Publikum vor allem Nazi-Skins sind. Erst der Anfang ihres Martyriums in einem Schocker mit "Star Trek"-Star Patrick Stewart in ungewohnter Rolle. Von Volker Probst

Stefan Zweig (Josef Hader) im brasilianischen Petrópolis, der letzten Station seines Exils - und seines Lebens. Exil, Brasilien und Tod Ein Flüchtling namens Stefan Zweig

Er hat Millionen Leser, doch der Nazi-Terror zwingt ihn zur Flucht: Im Exil schwankt Stefan Zweig zwischen Hoffnung und Depression. Der Film "Vor der Morgenröte" schildert auf beeindruckende Weise sein Schicksal - und verweist auf die Gegenwart. Von Markus Lippold

Ganz schön viel Stress: Alice ist wieder im Wunderland Ganz schön viel Stress Alice ist wieder im Wunderland

Es gibt nicht viele Filme, die mehr als eine Milliarde Dollar eingespielt haben. Tim Burtons "Alice im Wunderland" gehört dazu. Nun kommt die Fortsetzung in die Kinos - und Alice trifft in der bonbonbunten Fantasiewelt erneut auf ihren Hutmacher. Von Katja Schwemmers