Was, wenn die Pflegerin nicht so witzig ist, der Biomarkt Aldi und das schöne Zuhause ein Plattenbau? Dreier im Kino Ballern, schöner sterben und 10 Milliarden

Drei Filme diese Woche, die Beachtung verdienen, wenn auch nur so viel, dass man einen Film lieber mal sein lässt: Liam Neeson rennt durch die Nacht und tötet, Hilary Swank stirbt hübsch und der Rest der Menschheit verreckt an globaler Hungersnot. Von Sabine Oelmann

Lachen mit Rassisten: Populistischer Humor aus Frankreich Lachen mit Rassisten Populistischer Humor aus Frankreich

Schon wieder eine französische Komödie. "Nur eine Stunde Ruhe!" ist so grantig wie der Filmtitel. Es darf wieder über Rassismus gekichert werden, ist ja alles so charmant bei den Franzosen. Sieht so die neue Normalität aus, wenn jeder Vierte Front National wählt? Von Nina Jerzy

Dreier im Kino: Ist Zehennuckeln schon Fetisch? Dreier im Kino Ist Zehennuckeln schon Fetisch?

So viele neue Filme in dieser Woche, drei stellen wir Ihnen vor: Einer handelt von der körperlichen Liebe, einer von einem Jungen mit viel Willenskraft und einer von einer Frau, die durch die Hölle geht: "Der Kleine Tod", "Winnetous Sohn" und "Cake". Von Sabine Oelmann

Bilderserie
Komödie "The F-Word": Daniel Radcliffe lässt locker Komödie "The F-Word" Daniel Radcliffe lässt locker

Kinderstars wollen beweisen, dass sie erwachsen geworden sind. Harry Potter, Verzeihung, Daniel Radcliffe macht in "The F-Word" Pause von seiner verbissenen Leistungsschau und ist erstmals in einer romantischen Komödie zu sehen. Wie nett! Von Nina Jerzy

Ein bunter Haufen bewohnt das Best Exotic Marigold Hotel - und die Zuschauer erleben glänzend aufgelegte Darsteller. "Best Exotic Marigold Hotel 2" Die Senioren checken wieder ein

Der "ultimative Check-out" muss noch warten. Vor ihrem Tod haben die Bewohner des Best Exotic Marigold Hotels noch was zu erleben. Die Fortsetzung des Überraschungserfolges hat wieder glänzende Darsteller zu bieten, aber auch einige Mängel. Von Markus Lippold

Forever "Fast & Furious": Paul Walker prügelt ein letztes Mal Forever "Fast & Furious" Paul Walker prügelt ein letztes Mal

"Fast & Furious" liebt rasante Kurven - bei Frauen und Straßen gleichermaßen. Harte Typen kloppen sich die Köpfe ein und überlisten die Schwerkraft. Teil sieben tritt an, seine Vorgänger zu übertrumpfen. Was so viel Spaß macht, kann gar nicht schlecht sein. Von Anna Meinecke

"Everything Will Be Fine": Vergeben, vergessen, verzeihen? "Everything Will Be Fine" Vergeben, vergessen, verzeihen?

Alles wird gut, suggeriert der Titel. Doch wird es das wirklich? Wim Wenders neuer Film "Every Thing Will Be Fine" spielt mit dem Leben und damit, dass selbst aus der größten Katastrophe etwas entstehen kann, das uns als Mensch voranbringt. Von Sabine Oelmann

Danach erstmal duschen: Mit dem Wischmob durch die Mauerstadt Danach erstmal duschen Mit dem Wischmob durch die Mauerstadt

Alles geht Robert in seinem Heimatkaff auf den Sack: die Freundin und die Penne, die Hippies und die Lehrer. Das Ziel lautet Berlin. Oskar Roehlers neuer Film "Tod den Hippies! Es lebe der Punk" als knallige Zeitreise zwischen Eigthies-Nostalgie und Groteske. Von Ingo Scheel

Matthias Schweighöfer Aug in Aug mit der fremden Kreatur. Ein Auge riskiert Donnerstag ist Kinotag

Schon wieder Donnerstag - und wir wollen Ihnen ein paar Filme vorstellen. Einige haben wir gesehen und unterziehen sie wie gewohnt einer fundierten Rezension. Bei anderen haben wir uns mit dem Trailer begnügt. Alle Filme starten am 26. März. Von Sabine Oelmann

Oh, Bastian!: Smektakulär, der Pastewka Oh, Bastian! Smektakulär, der Pastewka

Er hat Spielzeug dabei. Wir reden trotzdem. Wie wir dann von seinem neuen Film "Home - ein smektakuläres Abenteuer" auf seine Frau kommen, die Raviolidosen mit den Zähnen öffnen kann und warum der Mann ein echtes Geschenk für die deutsche Comedy ist, lesen Sie hier.

Wie weit geht Abel, um seine Familie und sein Geschäft zu schützen? "A Most Violent Year" Es geht ums Geschäft und um Gewalt

Selten war die New Yorker Verbrechensrate höher als 1981. Die Stadt wird von Kriminalität und Verfall geprägt. Mittendrin kämpft ein Ehepaar um seine Existenz. Schon bald muss es sich fragen, ob moralische Regeln noch gelten. Von Markus Lippold

"Willkommen auf Deutsch": Wenn nebenan Flüchtlinge einziehen "Willkommen auf Deutsch" Wenn nebenan Flüchtlinge einziehen

Ein kleiner Ort in Niedersachsen soll 53 Flüchtlinge aufnehmen. Die Dorfbewohner sind aufgebracht und wehren sich. Der Film "Willkommen auf Deutsch" zeigt, was passiert, wenn traumatisierte Frauen und Männer in der Provinz auf die gut situierte deutsche Mittelschicht treffen. Von Katja Sembritzki

Tarantino in Nadelstreifen: Cool, cooler, Colin Firth Tarantino in Nadelstreifen Cool, cooler, Colin Firth

Sollte James Bond nicht erst gegen Ende des Jahres starten? Ja, aber sein eleganter, großartiger, gepflegt abgebrühter großer Bruder tritt schon jetzt alles kurz und klein, ohne mit der Wimper zu zucken. Colin Firth ist in "Kingsman" der Godfather of Coolness.

Die bösen Stiefschwestern sind im Film gar nicht mal so hässlich. Zeitgenössischer Zickenkrieg Cinderella erlebt Renaissance

Der Regisseur gibt seinen Märchenfiguren ein Eigenleben: Er zeigt, warum die böse Stiefmutter so böse ist und die Töchter so hässlich. Sie alle haben Sorgen wie du und ich - gebrochenes Herz, finanzielle Engpässe. Vor Eifersucht ist niemand gefeit. Von Nadine Emmerich

Trickbetrüger-Thriller "Focus": Will Smith verführt als Taschendieb Trickbetrüger-Thriller "Focus" Will Smith verführt als Taschendieb

Will Smith raubte als "Prinz von Bel-Air" seiner Familie den letzten Nerv und jagte als "Man in Black" Aliens. Aber wie überzeugend ist er als simpler Dieb? Mit kleinen Tricks beeindruckt sein Charakter Nicky die schöne Jess - den Zuschauer beeindruckt er nicht. Von Nina Jerzy

Neue Chancen in Ruinen: Als die Jugend im Osten wild träumte Neue Chancen in Ruinen Als die Jugend im Osten wild träumte

Die Welt in "Als wir träumten" ist düster, kaputt, voller Gewalt - und voller Hoffnung. Andreas Dresen erzählt, wie Teenager sich nach dem Mauerfall in einen Rausch aus Techno, Drogen und Autoklau stürzen und wie sie daraus erwachen. Wenn sie es denn überleben. Von Andrea Beu