Unterhaltung
Hailee Steinfeld ist als Schauspielerin seit Jahren erfolgreich. Gerade sichert sie sich ihren Platz im Pop-Olymp.
Hailee Steinfeld ist als Schauspielerin seit Jahren erfolgreich. Gerade sichert sie sich ihren Platz im Pop-Olymp.(Foto: Meredith Truax)
Montag, 14. August 2017

Hailee Steinfeld animiert: "Die meisten Mädchen sind großartig!"

Hailee Steinfeld ist ein Hollywoodstar. Sie ist gerade mal 20 Jahre alt, war aber schon für einen Oscar ("True Grit") und für einen Golden Globe ("The Edge of Seventeen") nominiert. Als wäre das nicht schon genug, singt sie auch noch. Zwei Jahre sind seit ihrer ersten Single "Love Myself" vergangen. Auf ein Album warten die Fans bis heute, doch ihr Idol versorgt sie immerhin verlässlich mit neuen Hit-Singles. Die aktuelle heißt "Most Girls", ein Song über die generelle Großartigkeit von Frauen. Mit n-tv.de sprach Steinfeld über falsche Komplimente und ihre musikalischen Vorbilder.

n-tv.de: Viele junge Leute wollen Film- oder Popstar werden. Sie waren schon als Kind für einen Oscar nominiert und keine 20, als Ihre erste Single die Charts eroberte. Gibt es auch irgendetwas, das Hailee Steinfeld nicht gelingt?

Hailee Steinfeld: Oh ja! Es gibt eine Menge Dinge, die ich überhaupt nicht kann. Aber lassen Sie uns nicht darüber reden. (lacht) Es ist doch super, dass ich all diese tollen Dinge machen kann.

In Ihrer aktuellen Single "Most Girls" verhandeln Sie die Phrase "Du bist nicht wie andere Mädchen". Haben Sie das oft zu hören bekommen?

Durchaus. Früher habe ich das als Kompliment aufgefasst, aber mir ist aufgefallen, dass es keins ist. Mit dem Spruch gibt man jemandem zwar ein gutes Gefühl, aber gleichzeitig macht man andere nieder. Wieso sollte ich nicht sein wollen wie andere Mädchen? Die meisten Mädchen sind nämlich großartig!

Im Video zum Song schlüpfen Sie in unterschiedliche Rollen. Einmal sind Sie durchtrainiert beim Boxen zu sehen, einmal gestylt in einer Limousine. Einige feministische Publikationen haben kritisiert, das Video repräsentiere anders als beabsichtigt überhaupt nicht "die meisten Mädchen". Wurden Sie missverstanden?

Ich hatte eine Idee, eine Botschaft rüberzubringen, und ich finde, das ist gelungen. Sollen die Leute ihre Meinung haben. Ich habe mein Bestes gegeben, jede der Frauen im Video zu repräsentieren. Außerdem treten am Ende Frauen jeden Alters, jeden Figurtyps und jeder Hautfarbe auf. Sie sind alle da, sie sind alle repräsentiert. Der Song ist für alle und jeden.

"Most Girls" ist die aktuelle Single von Hailee Steinfeld.
"Most Girls" ist die aktuelle Single von Hailee Steinfeld.(Foto: Universal Music)

Als Sie vor zwei Jahren Ihre erste Single "Love Myself" veröffentlicht haben, war das eine Überraschung. Klar, man hatte Sie bereits im Film "Pitch Perfect 2" singen hören, niemand hätte gedacht, dass Sie echte Popstar-Ambitionen haben …

Musik war immer Teil meines Plans. Ich hatte gehofft, dass ich mich über einen Film herantasten kann, damit es nicht so beliebig wirkt. (verstellt die Stimme) Hier bin ich, eine Schauspielerin, und mache Musik!

Das heißt, Sie waren aktiv auf der Suche nach einem Film, in dem Sie singen könnten?

Ich war nicht unbedingt auf der Suche, aber ich hatte gehofft, dass sich etwas ergibt. Ich wollte Musik veröffentlichen. Ich hatte ja schon jahrelang Musik gemacht!

Wie kann man sich das vorstellen? Spielen Sie Instrumente, schreiben Sie Songs?

Ach, ich arbeite einfach mit befreundeten Songschreibern und Produzenten. Ich habe sie andauernd gebeten, mir Zeit im Studio zu verschaffen, damit ich schon mal einen Eindruck bekomme.

Und jetzt stehen Sie singend und vor allem auch tanzend auf der Bühne - da sind ein paar heiße Moves dabei!

(grinst) Ich mache nur, womit ich mich auch wohlfühle. Ich bin selbstbewusst, wenn ich auf der Bühne stehe. Es macht so viel Spaß, Outfits zu tragen, von denen man eigentlich nur träumen könnte. Ich wollte schon immer etwas vorführen und andere damit unterhalten. Meine Lieblingskünstlerinnen sind alle Innovatorinnen. Madonna, Rihanna, Beyoncé  - sie gehen Risiken ein und setzen damit neue Maßstäbe. Zu ihnen blicke ich auf.

Mit Hailee Steinfeld sprach Anna Meinecke.

"Most Girls" von Hailee Steinfeld bei iTunes runterladen

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen