Marhaba
Video

Marhaba - Ankommen in Deutschland : Was "Ankommen" wirklich bedeutet

In Folge 8 von "Marhaba" erhält n-tv Moderator Constantin Schreiber Unterstützung von Marah. Gemeinsam mit der 17-jährigen Syrerin hinterfragt er, was "Ankommen in Deutschland" für Schutzsuchende, die einen oft langen und traumatischen Weg hinter sich haben, tatsächlich bedeutet.

Marah konnte 2014 dank des Familiennachzugs in die Bundesrepublik einreisen. Ihre Mutter war drei Jahre zuvor aus dem Bürgerkriegsland geflohen, um für ihre Tochter und sich einen sicheren Platz zum Leben zu finden. In "Marhaba" erzählen Marah und ihre Mutter, welche Träume sie hatten, als sie nach Deutschland kamen, mit welchen Hürden sie zu kämpfen haben und was für sie besonders wichtig ist, um in ihrer neuen Heimat Fuß zu fassen.

Video

Quelle: n-tv.de