Top Bilderserien
Politik
Panorama
Wirtschaft
Sport
Unterhaltung
  • Seit Mai 2006 verfolgt Field nun schon diese spezielle Aufgabe: Aus dem Weiberhelden Williams formte sie einen zahmen Hausmann. Sein Schweizer Taschenmesser Das ist die Frau, die Robbie Williams zähmte

    Er war kurz davor, sich zu einem kaputten Ex-Star zu entwickeln - und dann kam sie: Ayda Field. Die bis dahin relativ unbekannte Schauspielerin mit türkischen Wurzeln hat aus dem abgedrehten Pop-Ding Robbie Williams einen halbwegs normalen Mann gemacht.

  • Allen Vorbehalten zum Trotz hält Verleger Oliver Schwarzkopf große Stücke auf Bud Spencer: Er habe diesen "als besonders warmherzigen und sehr offenen Familienmenschen ohne jegliche Starallüren kennengelernt". Kinnhaken, Kino und Klamauk Bud Spencer - Der gutherzige Haudrauf

    Markige Sprüche und ein senkrechter Faustschlag auf den Kopf des Gegners - das ist Bud Spencer. Wohl niemand prügelt so kultig wie der italienische Filmstar. Zum 85. Geburtstag kann er auf ein ereignisreiches Leben zurückblicken.

  • "Das Salz der Erde" von Wim Wenders: Filmische Hommage an Sebastião Salgado "Das Salz der Erde" von Wim Wenders Filmische Hommage an Sebastião Salgado

    Die Fotografien von Sebastião Salgado lassen erstarren, sie halten fest, faszinieren ob ihrer großen Schönheit - und des großen Schreckens, den man oft erst bei genauerem Hinsehen entdeckt. Regisseur Wim Wenders hat sich in einem ehrfurchtsvollen Porträt dem Ausnahmefotografen genähert.

  • ... im seidenen Gewande des herrschsüchtigen Kaisers Commodus ("Gladiator"), ... Wer braucht schon einen Oscar? Joaquin Phoenix wird 40

    Auch heute noch erzürnt sich die Anhängerschaft von Joaquin Phoenix darüber, dass ihr Held für den beeindruckenden "Walk The Line"-Auftritt im Jahr 2005 keinen Oscar mit nachhause nehmen durfte. Doch ob mit Oscar oder ohne: Der Schauspieler mit der markanten Oberlippennarbe zählt zweifelsfrei zu den größten Charakter-Darstellern unserer Zeit.

  • 100 Jahre Leica-Fotografie: Die erste Kleinbild-Kamera der Welt 100 Jahre Leica-Fotografie Die erste Kleinbild-Kamera der Welt

    Mit Leica-Kameras wurden Fotos gemacht, die jeder kennt; für viele namhafte Fotografen waren und sind sie unverzichtbares Arbeitsgerät. Barbara Klemm sagte, die Leica sei "wie ein kleines Juwel", Rene Burri nannte sie "ein grandioses Schießwerkzeug". Nun kann man sich in den Hamburger Deichtorhallen auf einen spannenden Gang durch "100 Jahre Leica-Fotografie" begeben.

  • Was wenige wissen: Der Comedian ist studierter Jurist und promovierte sogar. Ein paar Morde geplant, sonst alles gut John Cleese genießt das Alter

    John Cleese bringt seit über 40 Jahren England und die Welt zum Lachen. Ob mit dem "Ministerium der albernen Gangarten" oder als Latein-Vokabeln abfragender Legionär in "Das Leben des Brian" - nun, mit 75, hat er auch ein paar gute Tipps für Fans auf Lager.

  • "California Gurl" & "Teenage Dream": Katy Perry, das moderne Schneewittchen "California Gurl" & "Teenage Dream" Katy Perry, das moderne Schneewittchen

    So viel Glück wie sie im Job hat, so viel Pech hat sie anscheinend in der Liebe. Und nun wird die vielleicht begehrteste Single-Lady auf dem Planeten auch schon 30. Grund zur Panik? Mitnichten!

  • Weibliche Mariachis in Mexiko: "Dieses schöne Scheißleben" Weibliche Mariachis in Mexiko "Dieses schöne Scheißleben"

    Doris Dörrie hat für ihren Dokumentarfilm "Dieses schöne Scheißleben" wochenlang weibliche Mariachi in Mexiko-Stadt begleitet, die sich in einer Macho-Domäne behaupten müssen, in einer Männer-Welt, in der Frauen nach Ansicht vieler nichts zu suchen haben. Denn die singenden Mariachis in prächtigen Anzügen haben das Bild von Mexiko in der Welt geprägt - es gibt aber auch Frauen, die sich der typisch mexikanischen Mariachi-Musik verschrieben haben.

  • ... sowie auf dem Laufsteg die Supermodels Agyness Deyn ... Ein Mann für gewisse Roben So schön macht Oscar de la Renta

    Die Modewelt trauert um einen ganz Großen: Oscar de la Renta. Der Modedesigner ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Für seine opulenten Abendroben wird man sich noch lange an ihn erinnern.

  • Frisch verliebt und strahlend schön: Sylvie Meis zeigt ihre Unterwäsche Frisch verliebt und strahlend schön Sylvie Meis zeigt ihre Unterwäsche

    Lange war Sylvie Meis die Leidende, die vom Vater ihres Kindes für die beste Freundin verlassen wurde. Ein für alle Mal ist damit nun Schluss. An ihrer Seite präsentiert sie einen neuen Mann, an ihrem Körper heiße Dessous.