Bilderserie
Donnerstag, 19. Februar 2015

Chaos in Millionenmetropole: Istanbul versinkt im Schnee

Bild 1 von 8
Stürmische Gewitter mit ergiebigem Schneefall führen in der türkischen Millionenmetropole Istanbul zu chaotischen Verhältnissen. (Foto: dpa)

Stürmische Gewitter mit ergiebigem Schneefall führen in der türkischen Millionenmetropole Istanbul zu chaotischen Verhältnissen.

Stürmische Gewitter mit ergiebigem Schneefall führen in der türkischen Millionenmetropole Istanbul zu chaotischen Verhältnissen.

Im Westen der Stadt fallen bis zu 70 Zentimeter Neuschnee.

Gehwege verwandeln sich in rutschige Matschpisten.

Vor allem die Straßen sind glatt, ...

... wodurch es zu zahlreichen Unfällen kommt.

Sehenswürdigkeiten wie der Sultanahmet-Platz in der historischen Altstadt sind in Schnee gehüllt.

Auch der Flugverkehr ist in erheblichem Maße beeinträchtigt. Der Atatürk-Flughafen bleibt zeitweise wegen des dichten Schneetreibens geschlossen.

Damit könnte es aber schon bald vorbei sein: Für die nächsten Tage prognostizieren Meteorologen bereits Tauwetter.

weitere Bilderserien