Bilderserie

Modellfeuerwerk trotz trüber Stimmung: Motorrad-Highlights in Mailand

Bild 1 von 43
Honda hat nach der Sparversion auf der Kölner Intermot ein wahres Neuheiten-Feuerwerk auf der Eicma in Mailand abgefeuert. So ist die Gold Wing F6B, ...

Honda hat nach der Sparversion auf der Kölner Intermot ein wahres Neuheiten-Feuerwerk auf der Eicma in Mailand abgefeuert. So ist die Gold Wing F6B, ...

Honda hat nach der Sparversion auf der Kölner Intermot ein wahres Neuheiten-Feuerwerk auf der Eicma in Mailand abgefeuert. So ist die Gold Wing F6B, ...

... ein 118 PS starker Sechszylinder mit 1,8 Litern Hubraum im Custom-Touring-Stil, dort präsentiert worden.

Sie bringt 28 Kilogramm weniger als das Tourenflaggschiff Gold Wing auf die Waage.

Neben der fälligen Überarbeitung des 120 PS starken Supersportlers CBR 600 RR ...

... mit neuem Fahrwerk und optimierter Aerodynamik ...

... zeigen die Japaner mit der CB-500-Modellreihe eine Baukasten-Modellfamilie nach dem Muster der im letzten Jahr erfolgreich eingeführten NC-Reihe: ...

... Die drei Typvarianten CB 500F als Allrounder und ...

... der Einsteigersportler CBR 500R werden von einem besonders reibungsarm konstruierten Reihenzweizylinder mit 471 Kubikzentimeter Hubraum angetrieben, ...

... das Adventure-Bike CB 500X und ...

... der Stufenführerschein-taugliche 48 PS bei 8500 U/min mobilisiert.

Aprilia stellt mit der Caponord 1200 einen weiteren Gegner der neuen BMW R 1200GS auf die Räder.

Mit einem 128 PS starken V2-Motor und zahlreichen Elektronikfeatures wie verschiedenen Motormappings, ...

... Traktionskontrolle und ABS sowie einem semiautomatischen elektronischen Fahrwerk bleiben hier kaum Wünsche für Reise-Enduristen offen.

Zwar gehört die italienische Traditionsmarke Benelli seit 2005 dem chinesischen Konzern Qianjiang, doch die Entwicklungsarbeit findet nach wie vor in Pesaro an der Adria statt. Von dort kommt mit der BN 600 auch ein neues Lebenszeichen: Das Naked-Bike wird von einem dohc-Reihenvierzylinder mit 82 PS angetrieben. Ab Mitte 2013 soll der moderne Mittelklässler mit längs liegendem Federbein erhältlich sein.

Ducati wartet mit der 1199 Panigale R, ...

... der Diavel Strada, weiterentwickelten Derivaten existierender Modelle sowie der nächsten ...

... Generation der Hypermotard-Familie auf: ...

Die drei Modelle Hypermotard, ...

... Hypermotard SP sowie der ...

... Mittelklasse-Tourer Hyperstrada erhalten einen neuen, 110 PS starken 821-Kubikzentimeter-V2-Motor und ...

... eine weniger stark polarisierende Optik als zuvor.

Während die beiden Hypermotard-Modelle ...

... den sportiven Ansatz des Ursprungskonzepts bewahren, ...

... vermittelt die Hyperstrada mit ABS, Traktionskontrolle, Koffern und hohem Windschild alltagstaugliche Tourenqualitäten.

Die zum Piaggio-Konzern gehörende Klassikmarke Moto Guzzi belebt mit der California 1400 eine hauseigene Legende neu.

Als Powercruiser ausgeführt, kommt nur ein markentypisch längs eingebauter, 1380 Kubikzentimeter großer 90-Grad-V-Motor mit Luftkühlung als Antrieb in Frage.

Dieser ist gut für 96 PS und satte 120 Newtonmeter Drehmoment.

Neben der puristischen Custom-Variante wird es 2013 auch eine Touring-Version mit Sturzbügeln, Koffern und Windschild geben.

Auch die Österreicher von KTM hatten sich für Mailand noch etwas aufgehoben. Mit der 390 Duke bieten sie einen flotten Landstraßenfeger in der Mittelklasse an, ...

... der mit 44 PS und einem Gewicht von nur 150 Kilogramm vollgetankt die goldene Mitte für engagierte Genussfahrer sein könnte - ..

... selbstverständlich mit ABS. Dieses Sicherheitsmerkmal bekommt 2013 auch die kleine 125er Duke serienmäßig spendiert.

Das herzogliche Trio perfekt macht die neue 690 Duke R, die mit dem bekannten 70-PS-Single und ...

... einem ebenso hochwertigen wie voll einstellbaren Fahrwerk ...

... auch auf der Rennstrecke für Furore sorgen möchte.

Wie sich KTM die Zukunft seiner Duke-Reihe vorstellt, zeigt der Prototyp KTM 1290 Super Duke R.

Mit der Super Duke bekennt sich KTM weiter zum Naked Bike und erschafft erneut ein Gerät mit bissigem Sound, ...

... das eigentlich in keine Schublade passt. Extrem agil und muskelbepackt soll das Bike seinem Namen weiterhin alle Ehre machen.

Britischen Sportsgeist verkörpern die beiden bereits ab Dezember erhältlichen neuen Supersportler Triumph Daytona 675 und 675R. Die vollverkleideten Dreizylinder erfreuen sich eines völlig neu konstruierten Motors, eines neuen Fahrwerks und eines ABS mit Rennstreckenmodus.

Die neuen Drillinge liefern mit Titanventilen jetzt 128 PS und 75 Nm Drehmoment. Bei der hochwertigen R-Version gehören das Renn-ABS, ein edles Öhlins-Fahrwerk, Brembo-Monoblock-Festsattelzangen und ein Schaltautomat zum Serienumfang, Kostenpunkt:13.690 Euro, die Standardversion kommt mit ABS auf 12.290 Euro.

Auch BMW hatte nach der Kölner Weltpremiere der wassergekühlten GS noch etwas in petto: ...

Die neue, mit einer Vollverkleidung ausgerüstete F 800GT operiert in der Klasse der Sporttourer und löst die F 800 ST ab. Dem bekannten, ...

... wassergekühlten Zweizylinder-Reihenmotor mit 798 Kubik verhilft eine überarbeitete Motorabstimmung bei 90 PS zu fünf Pferden mehr gegenüber der ST, ...

... die von einem wartungsfreien Zahnriemen ans Hinterrad geliefert werden. Die Ergonomie und Verkleidung wurden für mehr Tourenkomfort überarbeitet.

weitere Bilderserien