Bilderserie
Samstag, 16. September 2017

Bierselig unterm Regenschirm: Die Wiesn startet feucht

Bild 1 von 22
Auf die Plätze, ... (Foto: dpa)

Auf die Plätze, ...

Auf die Plätze, ...

... fertig, ...

... und los! Wer auf der Wiesn 2017 einen guten Platz im Bierzelt (und im Trockenen) ergattern will, ...

... muss schnell sein. Pünktlich um neun Uhr am Morgen öffnen sich die Pforten zum größten Volksfest der Welt. Und der Bierdurst einiger Besucher ist so groß, ...

... dass sie sogar die Ordner wegschubsen, um als Erste an der Theke zu sein. Für diejenigen, die nicht zum Spaß auf dem Oktoberfest sind, heißt das: ...

... Schluss mit der Ruhe! Ab jetzt wird zwei Wochen durchgebuckelt. Doch nicht nur ...

... für die Standbetreiber, die ...

... Wiesn-Wirte, ...

... die Oktoberfest-Bedienungen und ...

... die Müllabfuhr brechen wieder harte Zeiten an. Das Oktoberfest ist auch ...

... für die Münchner Polizisten eine alljährliche Herausforderung. In diesem Jahr tragen die Beamten erstmals Bodycams. Außerdem gibt es in Zeiten der Terrorgefahr zusätzliche Videokameras ...

... und mehr Zufahrtssperren zum Festgelände. Die Besucher der Wiesn - erwartet werden rund sechs Millionen Menschen - sollen unbeschwert feiern können, auch wenn der Preis ...

... für ein Maß Bier dieses Jahr auf 10,95 Euro gestiegen ist - also noch einmal 25 Cent mehr als im Vorjahr. Natürlich lassen sich echte Wiesn-Fans ...

... durch die Bier-Preise nicht vom Feiern abhalten. Und wie jedes Jahr gilt auch diesmal: Das Outfit muss stimmen! Die einen setzen auf Hopfenkrone als Blickfang, ...

... die anderen gehen das Ganze etwas traditioneller an. Was in diesem Jahr auf keinen Fall fehlen darf: ...

... der Plastiküberwurf als Regenschutz. Freilich, vom Dirndl darunter ist nicht mehr allzu viel zu sehen - die Flirtchancen der Damen dürften dadurch aber kaum gemindert sein. Denn: ...

... Auch Bier verbindet. Irgendwie. Selbst der Landesvater, CSU-Chef ...

... Horst Seehofer, weiß das und nimmt einen ordentlichen Hieb aus dem Maßkrug. Beim Anstoßen mit dem Münchner SPD-Oberbürgermeister ...

... Dieter Reiter sind der Bundestagswahlkampf - und die leidige Debatte um Obergrenzen - plötzlich gaaaaanz (!) weit weg. Für den Anstich ...

... brauchte Reiter übrigens nur zwei Schläge. Respekt! Es kann losgehen! Das 184. Oktoberfest ist eröffnet. In diesem Sinne: ...

Hoch, die Arme! Oder wie der Bayer zu sagen pflegt: ...

... "O'zapft is!" (jug)

weitere Bilderserien