Bilderserie

Mauer- statt Meerblick: Banksy eröffnet Kunsthotel an Mauer in Bethlehem

Bild 1 von 11
Willkommen in Bethlehem. Hier gibt es nun das "The Walled off Hotel" von Streetart-Künstler Banksy. (Foto: REUTERS)

Willkommen in Bethlehem. Hier gibt es nun das "The Walled off Hotel" von Streetart-Künstler Banksy.

Willkommen in Bethlehem. Hier gibt es nun das "The Walled off Hotel" von Streetart-Künstler Banksy.

Die Devise lautet "Mauer- statt Meerblick". Gäste schauen direkt auf die israelische Sperranlage im Zentrum von Jerusalem.

Die Mauer trennt Israel von den palästinensischen Gebieten.

Auch innen gibt sich das Hotel kunstvoll.

Mit einer gewöhnlichen Unterkunft hat das hier nichts zu tun. Alles ist künstlerisch gestaltet.

Banksys Kunst ist allgegenwärtig. Der Graffiti-Künstler bleibt aber anonym.

Selbst im Mauer-Hotel gibt es kuschelige Ecken.

Gute Inszenierung gehört dazu. Wer hier weilt, beschäftigt sich automatisch mit dem Nahostkonflikt.

Es gibt jede Menge zu entdecken ...

... und zu bestauen.

"The Walled off Hotel" ist eben ein ganz spezielles Hotel - und hat auf einen Fall eine Botschaft, die Gäste spüren werden. (sgu)

weitere Bilderserien