Bilderserie
Dienstag, 25. Juli 2017

Von Mecklenburg bis Zugspitze: Faszination Deutschland

Bild 2 von 20
Der Schaalsee, einer der tiefsten deutschen Seen, während der Rapsblüte im Mai. Er liegt auf der Landesgrenze zwischen Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. (Foto: Gerhard Launer)

Der Schaalsee, einer der tiefsten deutschen Seen, während der Rapsblüte im Mai. Er liegt auf der Landesgrenze zwischen Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.

Fotograf Gerhard Launer hat in seinem Bildband "Faszination Deutschland" die schönsten Seiten des Landes fotografiert. Er ist erschienen im Verlag Ellert & Richter. Hier einige Bilder daraus.

Der Schaalsee, einer der tiefsten deutschen Seen, während der Rapsblüte im Mai. Er liegt auf der Landesgrenze zwischen Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.

Gipfel der Nordalpenkette mit Blick auf die Zugspitze (oben rechts).

Das Gleissystem des größten Rangierbahnhofs in Europa. In Maschen südlich von Hamburg werden pro Tag rund 200 Güterzüge zusammengestellt.

Die Ems und das Emsland, im Hintergrund der Dollart, eine 90 Quadratkilometer große Nordseebucht südlich der Seehafenstadt Emden.

Vor den Höhenzügen des südlichen Schwarzwalds liegt Freiburg mit seinem berühmten 116 Meter hohen Münsterturm und der pittoresken Altstadt.

Die Altmühl, ein Nebenfluss der Donau, hat ab Treuchtlingen ein enges Tal gegraben.

Neu-Ulm: Das geheimnisvolle Liniennetz ist ein Multifunktions-Sportplatz. Hier kann Basket-, Hand- und Fußball gespielt werden.

Eisstrukturen am Sylvenstein-Stausee. Er wurde ab 1954 zum Hochwasserschutz und zum Erhalt eines konstanteren Wasserspiegels der Isar gebaut.

Im Norden Gelsenkirchens: links das Eon-Steinkohle-Kraftwerk, rechts die BP-Raffinerie Scholven, in der 1700 Mitarbeiter beschäftigt sind.

Weit schweift der Blick von den südlich des Starnberger Sees gelegenen Osterseen auf die Nordkette der Alpen.

Skyline von Frankfurt, auch "Mainhattan" genannt: Die Wirtschaftsmetropole ist Dreh- und Angelpunkt der deutschen Finanzwelt und Drehkreuz des europäischen Luftverkehrs.

Freudenberg im Siegerland mit seinem berühmten Fachwerkhaus-Ensemble, das nach dem großen Stadtbrand von 1666 entstand.

Der Hofgarten in München mit dem Dianatempel, von dessen acht Bögen die Wege ausgehen, die seine geometrische Struktur bestimmen.

Ein Priel im Wattenmeer bei Juist.

Ruhrgebiet: Halde Haniel in Bottrop mit dem auf der Haldenkuppel angelegten Amphitheater.

Ästhetik in Vollendung: der Park von Sanssouci in Potsdam mit der weltberühmten Sommerresidenz von Friedrich II.

Die Herrenhäuser Gärten in Hannover, eine der schönsten Barockgartenanlagen der Welt.

Kulturlandschaft vor Schwarzwaldkulisse: der Kaiserstuhl mit seinen in Terrassen angelegten Weinbergen.

Der Nationalpark Kellerwald-Edersee ist Unesco-Weltnaturerbe und die Edertalsperre einer der größten Stauseen Deutschlands. Rechts Burg Waldeck.

weitere Bilderserien