Bilderserie
Mittwoch, 26. November 2014

Drama, Emotionen, Kurioses: Messi fliegt durch die Luft, Hamilton kuschelt

Bild 1 von 20
Einen fairen Wettkampf versprachen sich Nico Rosberg und Lewis Hamilton vor dem großen Finale der Formel 1 in Abu Dhabi. (Foto: REUTERS)

Einen fairen Wettkampf versprachen sich Nico Rosberg und Lewis Hamilton vor dem großen Finale der Formel 1 in Abu Dhabi.

Einen fairen Wettkampf versprachen sich Nico Rosberg und Lewis Hamilton vor dem großen Finale der Formel 1 in Abu Dhabi.

Doch technische Probleme an Rosbergs Auto verhinderten das Duell. Hamilton gewann das Rennen - und seinen zweiten WM-Titel.

Als Lohn gab es eine innige Umarmung von Freundin Nicole Scherzinger.

Die lebende Tennis-Legende Roger Federer holte sich am Wochenende seinen ersten Davis Cup. Die Schweiz bezwang Gastgeber Frankreich mit 3:1.

Als Lohn gab es die hässlichste Salatschüssel der Welt.

Apropos hässlich: So sehen die Maskottchen der Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro aus. Immerhin haben sie noch keinen Namen. Unser Vorschlag: Astrocat und Traumzauberbaum.

Lionel Messi hat zwar keinen Titel gewonnen, sich aber zum besten Torschützen aller Zeiten in der Primera Division gekrönt. Mit 27 Jahren. Er steht nun bei 253 Treffern. Es werden sicher noch ein paar mehr.

Schadenfreude ist die schönste Freude: Wayne Rooney feiert ein Eigentor von Arsenals Kieran Gibbs.

Ah, die typisch reserviert-unterkühlte Stimmung, die halt so herrscht beim "Superclásico" zwischen River Plate und den Boca Juniors in Buenos Aires.

Man muss ja auch nicht immer so eine Welle machen wie dieser Surfer hier vor Nazare in Portugal.

Augen zu und durch: Zuehan Wang und Lei Wang beim Eiskunstlaufen in Bordeaux.

Das Turnier entschieden aber diese Herren für sich - mit einer beeindruckend ästhetischen Darbietung.

Abgeschlagen: Dieses schon farblich eher inkompatible Paar.

Was uns an diesem Bild wundert: Wo gucken die beiden Herren in der ersten Zuschauerreihe hin? Muss ja sehr interessant gewesen sein.

Chris Algieri kassiert eine harte Linke von Manny Pacquiao - und verliert auch den WBO-Titelkampf im Weltergewicht. Der siegreiche Superstar von den Philippinen verlangt hingegen nun nach einem Kampf gegen Floyd Mayweather.

"Come on, Ref!" NBA-Superstar John Wall regt sich über einen Pfif auf.

Der größte Superstar der Liga fällt derzeit eher durch solche demütigen Posen auf: LeBron James' Cleveland Cavaliers stehen nur auf Rang 7 der Eastern Conference.

Besagter LeBron James nannte diese Aktion von Odell Beckham "den besten Catch aller Zeiten". Der Footballer von den New York Giants fing einen Pass im Rückwärtsfallen mit nur einer Hand. Chapeau.

Hier wird kein Football gespielt: Der Schneesturm in den USA hüllt das Ralph Wilson Stadion der Buffalo Bills in Weiß.

In Buffalo wird bald wieder gespielt und auch die Sportbilder der Woche kommen wieder - nächsten Mittwoch.

weitere Bilderserien