Bilderserie

Beispielfotos: So gut knipst das HTC U11

Bild 1 von 38
Das HTC U11 hat eine ganz hervorragende Kamera.

Das HTC U11 hat eine ganz hervorragende Kamera.

Das HTC U11 hat eine ganz hervorragende Kamera.

Sie löst mit 12 Megapixeln auf, ...

... wobei jeder Pixel 1,4 Mikrometer groß ist.

Die Blende ist mit f/1.7 sehr lichtstark

Eigentlich macht die Kamera nicht nur ein Foto, ...

... "HDR Boost" kombiniert immer mehrere Aufnahmen für ein optimales Ergebnis.

In der App gibt es auch einen Profi-Modus, ...

... der viele manuelle Einstellungen bietet.

Für die Bilderserie wurden aber nur Fotos verwendet, die im Automatikmodus gemacht wurden.

So werden Smartphone-Kameras meistens genutzt.

Die Ergebnisse des HTC U11 können sich auch wahrlich sehen lassen.

Sie begeistern unter anderem durch viele Details ...

... und natürliche Farben.

Bei DxOMark belegt das HTC U11 den ersten Platz.

Es besitze die beste bisher getestete Smartphone-Kamera, ...

... schreiben die Tester.

Das HTC U11 lässt unter anderem den bisherigen Spitzenreiter Google Pixel, ...

... das Galaxy S8 ...

... und das iPhone 7 Plus hinter sich.

Sie loben das geringe Bildrauschen ...

... und den schnellen, akkuraten Autofokus.

Ihnen gefällt auch die Farbdarstellung ...

... und die Lebendigkeit der Aufnahmen.

Die Bildstabilisierung funktioniert gut ...

... das Fotolicht leuchtet Szenen schön aus.

Alles in allem ist das HTC U11 so eine prima Schnappschusskamera für unterwegs.

Man kann dem Automatikmodus vertrauen ...

... oder im Profimodus an Details schrauben.

Eine feine Sache ist auch, ...

... dass man "Edge Sense" beim Fotografieren nutzen kann.

Der Rahmen des HTC U11 ist druckempfindlich.

Drückt man ihn im Sperrbildschirm einmal, startet die Kamera.

Zum Auslösen "quetscht" man das Handy nochmal.

Drückt man länger, wechselt man zur Frontkamera

So kann man die Kamera bequem mit einer Hand bedienen.

Auch bei schlechtem Wetter.

Das hat HTC gut gemacht.

Fotos: kwe

weitere Bilderserien