Bilderserie
Freitag, 24. März 2017

"Ocean Film Tour" : Auf der Jagd nach der perfekten Welle

Bild 1 von 28
Die vierte Auflage der "International Ocean Film Tour" ist gestartet und präsentiert sieben Filme rund ums Thema Meer.

Die vierte Auflage der "International Ocean Film Tour" ist gestartet und präsentiert sieben Filme rund ums Thema Meer.

Die vierte Auflage der "International Ocean Film Tour" ist gestartet und präsentiert sieben Filme rund ums Thema Meer.

Den Auftakt macht Heidar Logi Elíasson, der einzige Profisurfer aus Island, in "The Accord".

Mit Gelegenheitsjobs finanziert er sich seine Leidenschaft, das Surfen, und ...

... trotzt dabei den tückischen isländischen Winden, ...

... Schnee und Eis. Wer bei diesem Wetter surfen will, braucht nicht nur einen guten Neoprenanzug, sondern auch warme Gedanken.

Dafür ist Elíasson durch seine Passion häufig im Freien, wo er fantastische Naturspektakel betrachten kann.

Ebenso wagemutig wie der Isländer ist diese Crew.

Die Dokumentation "The Weekend Sailor" erzählt die Geschichte von Ramón Carlín und seinen Hobby-Seeleuten.

Ohne Vorerfahrung stürzen sich die Mexikaner 1973 in das erste Segelrennen der Welt.

Auf einer Strecke von 27.000 Seemeilen stoßen sie auf viele Stürme und Wellen, die die "Sayula II" ordentlich durchwirbeln.

Spektakuläre Unterwasseraufnahmen liefert der Film "The Legacy".

Er zeigt ein Bioreservat im Golf von Mexiko, in dem der ...

... vom Aussterben bedrohte Riesen-Mantarochen eine Heimat gefunden hat.

Auch auch Wale leben hier, wo Überfischung und Meeresverschmutzung zwar spürbar sind, viele Arten aber trotzdem überleben können.

Abgelegene Orte erkundet auch Johanna Nordblad.

Die Free-Diverin liebt die Stille unter zentimeterdickem Eis.

Ein beklemmendes Gefühl oder gar Angst verspürt Nordblad dabei nicht. Stattdessen ist sie voll auf sich und ihren Körper fokussiert. Das beweist sie in "Johanna under the Ice"

Die richtige Fokussierung benötigt auch Clark Little.

Als Surfer ist er jahrelang auf den Wellen geritten, nun ...

... liegt er darunter und fängt mit seiner Kamera ...

... die ganze Gewalt des Wassers ein.

In "Shortbreak" kann man die Kunst und den Wagemut des Fotografen betrachten.

Ums Surfen geht es auch in "Chapter One" - allerdings ...

... ums Kite-Surfing. Die Sportart ist in den letzten Jahren zum Trend geworden.

Der Film wirft einen Blick auf die Kite-Boarder, inklusive berühmter Protagonisten wie Milliardär Richard Branson.

Zuletzt geht es um den Schutz der Meere. "A Plastic Ocean" beleuchtet die dramatische Situation der Meeresverschmutzung.

Alle Ozeane sind voll von winzigen Plastikteilchen. Ganze Teppiche mit Müll verunzieren die Meeresoberfläche.

Das hat nicht nur Auswirkungen auf die maritime Tier- und Pflanzenwelt, sondern letztlich auch auf den Menschen. Der Film zeigt, dass ein Umlenken dringend nötig ist. (lsc)

weitere Bilderserien