Bilderserie

Was passiert mit Daenerys, Arya & Co.?: "Game of Thrones" ist mit neuer Staffel zurück

Bild 1 von 22
Das vielleicht beliebteste Fantasie-Epos der Welt ist zurück - und die ewigen Spekulationen über die Schicksale einiger Serienlieblinge werden bald Gewissheit weichen. (Foto: HBO)

Das vielleicht beliebteste Fantasie-Epos der Welt ist zurück - und die ewigen Spekulationen über die Schicksale einiger Serienlieblinge werden bald Gewissheit weichen.

Das vielleicht beliebteste Fantasie-Epos der Welt ist zurück - und die ewigen Spekulationen über die Schicksale einiger Serienlieblinge werden bald Gewissheit weichen.

Selbstverständlich gibt es ein Wiedersehen mit alten Bekannten. Tyrion ...

... und Cersei Lannister, ...

... Daenerys Targaryen, ...

... Sansa Stark - das Schicksal der hochwohlgeborenen Herren und Damen wird um ein weiteres Mal Millionen Menschen bewegen.

So viel sei schon vorab verraten: Das Rätsel um Jon Snow werden die Stills nicht lösen.

Was die Zukunft für die übrigen Stars bereithält?

Wer Spoiler aus vergangenen Staffeln vermeiden möchte, sollte hier aufhören zu lesen.

Auf der Flucht vor dem grausamen Nachwuchsherrscher Ramsey Bolton (Iwan Rheon, r.) haben ...

... Theon Greyjoy aka Reek (Alfie Allen) und Sansa Stark den waghalsigen Sprung über die Mauern von Winterfell offenbar überlebt.

Die Gefahr allerdings ist sicherlich noch nicht gebannt ...

... und auch von Melisandra (Carice van Houten), der roten Priesterin, ist sicherlich noch die eine oder andere Grausamkeit zu erwarten.

Nicht überlebt hat indes Myrcella Baratheon (Nell Tiger Free), die heimliche Tochter von Jamie Lannister (Nikolaj Coster-Waldau, Mitte) und ...

... seiner Schwester Cersei Lannister. Für die läuft es ohnehin besonders schlecht. Zum Ende der vergangenen Staffel verlor sie schließlich mehr als ihre langen Haare, ...

... als sie vor den religiösen Reformern der "Sparrows" beichten und sich schließlich nackt durch die Straßen von Königsmund treiben lassen musste.

Die Geschichte um die mysteriöse Truppe und ihren Anführer, den "High Sparrow" (Jonathan Pryce), wird die Zuschauer wohl auch in Staffel sechs von "Game of Thrones" beschäftigen.

Ebenfalls unbehaglich wird es für Daenerys Targaryan (Emilia Clarke). Die Drachenmutter ist in Gefangenschaft geraten, nachdem sie von den Kriegern eines noch unbekannten Khal der Dothraki umstellt wurde.

Arya Stark (Maisie Williams) ist derweil erblindet zu sehen. Die Gestaltenwandler haben sie für ihren Alleingang bestraft. Wie es für sie in Bravos weitergeht, wird sich zeigen.

Ihr Bruder Bran (Isaac Hempstead Wright, l.) scheint für die sechste Staffel zur Serie zurückzukehren, sein Handlungsstrang hatte in der fünften geruht. Hier ist er an der Seite der neuen Figur der Dreiäugigen Krähe (Max von Sydow) aus seinen Träumen zu sehen.

Und was aus Sam (John Bradley-West) und Gilly (Hannah Murray) wird?

Was aus der Kriegerin Brienne von Tarth (Gwendoline Christie) und was ...

... aus Ser Davos (Liam Cunningham)? Das und mehr werden die neuen Folgen von "Game of Thrones" zeigen. In Deutschland strahlt der Sender Sky sie aus. (ame)

weitere Bilderserien