Bilderserie

Tag 2 im Dschungelcamp: "Is immer voll scheiße mit dem Gleichstand nä?"

Bild 1 von 10
Am Tag 2 im australischen Dschungel entdeckt Sophia ihre therapeutischen Fähigkeiten. Das Problem: Jennys einstiger Alkoholkonsum. Denn die Doppel-D-Maus weiß aus "sicheren Quellen", dass sich "der Freund von Jenny auf dem Hinflug besoffen hat". Für eine trockene Alkoholikerin sicher nicht leicht.

Am Tag 2 im australischen Dschungel entdeckt Sophia ihre therapeutischen Fähigkeiten. Das Problem: Jennys einstiger Alkoholkonsum. Denn die Doppel-D-Maus weiß aus "sicheren Quellen", dass sich "der Freund von Jenny auf dem Hinflug besoffen hat". Für eine trockene Alkoholikerin sicher nicht leicht.

Am Tag 2 im australischen Dschungel entdeckt Sophia ihre therapeutischen Fähigkeiten. Das Problem: Jennys einstiger Alkoholkonsum. Denn die Doppel-D-Maus weiß aus "sicheren Quellen", dass sich "der Freund von Jenny auf dem Hinflug besoffen hat". Für eine trockene Alkoholikerin sicher nicht leicht.

Frau Elvers reagiert entspannt: Die Blondine sieht in Sophias Freud-Fragen nur Teenager-Gelaber und Taktik. Doch "wenn sie das nochmal anspricht, werde ich ihr sagen, jetzt reicht es aber langsam!"

Auch "Mr. Kasalla" hat Sorgen. Der Adrenalin gepeitschte Ex-Fußballer kann nicht verstehen, dass nicht jeder Mann auf der Welt sofort sein Rohr verlegt, wenn es das erste Mal in der Hose juckt. "Das ist doch ein Bedürfnis, wie jeden Tag auf den Pott gehen", kommentiert Sexualforscher Legat.

Rolf vertritt auch einen klaren Standpunkt. Nachdem der selbsternannte Chef im Camp "Snake Rock", Popeye-Terminator Legat, dem Schauspieler erklärt, "ich lache mit dir", kontert Zacher "ich nicht, ich lache über dich". So schön kann Männerfreundschaft sein.

In die Dschungelprüfung müssen die "Fürstin der Finsternis" Helena und das laufende Brustimplantat Sophia. Das Aufschreiben von Zahlen bereitet den beiden keine großen Probleme,...

... dass Zählen von Witchetty-Maden mit der Zunge dann aber schon. Sozialleistungsexpertin Fürst braucht etwas Unterstützung und ...

... Dekolleté-Dörte Wollersheim hat leichte Einbußen in puncto Sexyness. Ein Schelm, wer bei diesem Bild an etwas anderes denkt, als an Maden mit der Zunge zählen.

Das Ertasten von Noni-Früchten mit dem Gesicht macht Sophia wieder mehr Spaß. Hier ist es erneut Helena, die das Prinzip einer Dschungelprüfung noch nicht so richtig verstanden zu haben scheint.

Am Ende der Prüfung kann Moderatorin Zietlow einen unvergesslichen Moment für sich verbuchen. Denn eine Kakerlake hat sich zwischen den höchsten Bergen Australiens verlaufen. Doch Sonja meistert die Situation für die Siegerin diskret.

Und was meint Predator-Praktikant Ricky zu der ganzen Chose? Genau, Ricky, da hast du zu 100 Prozent recht. Oder waren es nur zehn? Ach, was solls? Dafür hast du schöne Zöpfe!

weitere Bilderserien