Bilderserie

Tag Eins im Dschungelcamp: Pipi, Sperma und ein Penis zur Begrüßung

Bild 1 von 12
RTL’s "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" geht in die zehnte Runde. Brigidde - "Was geht los da rein" ist bereits zum zweiten Mal dabei. Die Dschungelkönigin aus dem Jahre 2012 hat sich geschworen, ihr Zepter trotz aller anstehenden Brechreize zu verteidigen.

RTL’s "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" geht in die zehnte Runde. Brigidde - "Was geht los da rein" ist bereits zum zweiten Mal dabei. Die Dschungelkönigin aus dem Jahre 2012 hat sich geschworen, ihr Zepter trotz aller anstehenden Brechreize zu verteidigen.

RTL’s "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" geht in die zehnte Runde. Brigidde - "Was geht los da rein" ist bereits zum zweiten Mal dabei. Die Dschungelkönigin aus dem Jahre 2012 hat sich geschworen, ihr Zepter trotz aller anstehenden Brechreize zu verteidigen.

Country-Barde Gunter Gabriel, der jede Gelegenheit zum Wildpinkeln nutzt, legt schon am ersten Tag sein miesepetriges Credo fest: "Ich kann das nicht, ich schaff das nicht“. Ist ja auch schon einige Jahre her, seit er 'nen 30-Tonner Diesel gefahren hat.

Frau Elvers hat ganz andere Probleme. Sie muss einer Dschungel-Rangerin tiefe Einblicke gewähren. Doch darin hat sie ja Erfahrung, zog sie doch erst jüngst für ein bekanntes Herrenmagazin blank.

Gleich bei der ersten Dschungelprüfung gehen die Stars und Sternchen in die Vollen. Ex-Moderatorengesicht Ricky Harris haut sich ein Gläschen Rinder-Urin hinter die Binde, als wäre es eine olympische Disziplin.

Auch DSDS-Urgestein Menderes lässt sich nicht lumpen: So schnell, wie das Pipi-Glas leer ist, kann der Zuschauer gar nicht gucken. Das Motto des leidenschaftlichen Michael Jackson-Imitators: "Never give up, Baby".

Schauspieler Rolf Zacher braucht zwar einen kleinen Anlauf, doch dann haut der 74-Jährige sein Schnapsglas mit Buschschwein-Sperma weg wie ein Schlückchen Ouzo.

Mehr zu knabbern hat Ex-Fußballer Thorsten Legat. Der Meister des verbalen Plattitüden-Feuerwerks bricht sich prompt ein Stück Backenzahn beim Kauen auf einer Eichel ab. Passiert schon mal, wenn man den Ochsenpenis zu hastig verschlingt.

Nathalie Sowieso, von Beruf ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin, steckt sich die Kakerlaken genüsslich wie Omas Weihnachtsplätzchen zwischen die knallrot beschmierten Lippen.

Gleich in der ersten Dschungelprüfung zeigt Frau Doppel-H (???) Sophia Wollersheim, was nicht in ihr steckt: Kampfgeist. Das Ergebnis ihres Ausfluges in einen Wassertank, gefüllt mit dem üblichen Dschungel-Getier, ist jämmerlich. Dafür gibts Reis mit Bohnen.

Der Gewinner des ersten Tages heißt: Menderes. Der Meister des nasalen Singsangs rockt die Dschungelprüfung mit Bravour. Zurückhaltend und sympathisch schraubt er beinahe zärtlich an den Sternen, kuschelt mit Aalen und hätte in aller Bescheidenheit seiner Gegnerin sogar den Sieg gegönnt.

Team "Snake Rock" kann den ersten Tag zwar für sich entscheiden, doch es ächzt bereits im Gebälk. Thorsten "The Backenzahn" Legat schwingt sich sofort zum Coach der Wald-Bande auf und zwischen Model Nathalie und der "Kämpferin aus Leidenschaft" entbrennt der erste Zickenkrieg.

Team "Base Camp" hingegen kann mit Rambo-Ex Nielsen und "Multitalent" Ortega, den größten Fernseh-Philosophen seit Richard David Precht, eine kampferprobte Anführerin und einen sensiblen Feingeist vorweisen. Doch ob das die Futterteller in den nächsten Tagen füllt, wird sich noch zeigen.

weitere Bilderserien