Bilderserie
Sonntag, 07. Oktober 2012

Palast der Republik in Berlin: Platz für Vergnügen, Volk und Volkskammer

Bild 1 von 23
Für die einen war er die Machtzentrale der DDR, für die anderen ein Ort, an dem man tanzen, essen, Konzerte und Theatervorstellungen besuchen, kurz: sich vergnügen konnte. Zu DDR-Zeiten war er immer voll - kurz nach seiner Schließung bekam der Fotograf Thorsten Klapsch die Gelegenheit, im leeren "Palast der Republik" Aufnahmen zu machen. Gespenstische Bilder eines voll funktionsfähigen, ... (Foto: Thorsten Klapsch & Edition Panorama)

Für die einen war er die Machtzentrale der DDR, für die anderen ein Ort, an dem man tanzen, essen, Konzerte und Theatervorstellungen besuchen, kurz: sich vergnügen konnte. Zu DDR-Zeiten war er immer voll - kurz nach seiner Schließung bekam der Fotograf Thorsten Klapsch die Gelegenheit, im leeren "Palast der Republik" Aufnahmen zu machen. Gespenstische Bilder eines voll funktionsfähigen, ...

Für die einen war er die Machtzentrale der DDR, für die anderen ein Ort, an dem man tanzen, essen, Konzerte und Theatervorstellungen besuchen, kurz: sich vergnügen konnte. Zu DDR-Zeiten war er immer voll - kurz nach seiner Schließung bekam der Fotograf Thorsten Klapsch die Gelegenheit, im leeren "Palast der Republik" Aufnahmen zu machen. Gespenstische Bilder eines voll funktionsfähigen, ...

... aber nicht mehr genutzten Gebäudes - hier eine Auswahl: "Das Geschirr bitte selbst abstellen": im dunkel-bunten Bühnencasino.

Schlicht und funktional: im Büro des Volkskammerpräsidenten.

Telefone und biedere Gardinen im Büro des Volkskammerpräsidenten.

Rot-Braun-Töne in der Espressobar.

Schwedischer Marmor und Sozialistischer Realismus im Foyer.

Großer Saal: warme, helle Töne, sonniges Gelb.

Costa Cordalis und Berluc, Ost- und Westmusiker im Technikstand für den Großen Saal.

Konferenzzimmer - fenster- und schmucklos.

Bilder im "Kunstlager".

Leitwarte

Leitwarte, Hauptsteuerung

Leitwarte, Rundfunkkoppelstelle

Rundfunkkoppelstelle

Rednerpult im Plenarsaal

Im Plenarsaal tagte die Volkskammer der DDR.

Reporterkabinen

Restaurant mit Blüthner-Flügel

Stellwand

Glastüren im Flur mit Schmuckelementen.

Zentralküche

Treppenhaus

"Palast der Republik" mit Bildern von Thorsten Klapsch ist bei Edition Panorama zum Preis von 48 Euro erschienen. (abe)

weitere Bilderserien