Bilderserie

Heute fährt die 18 bis ins Dschungelcamp: Sie wollen die Gestrüppkrone!

Bild 1 von 32
Cin Cin! Die ... (Foto: RTL / Stefan Gregorowius)

Cin Cin! Die ...

Cin Cin! Die ...

... Liegestühle ausgepackt ...

... und zur Feier des Tages eine Herrentorte auf den Tisch. Denn es ist angerichtet. Endlich ...

... gibt es von RTL die offizielle Durchsage, wer in diesem Jahr die Kandidaten bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" sein werden. Am ...

... Moderatorenduo - Sonja Zietlow und Daniel Hartwich - gibt es ja ohnehin nichts zu rütteln. Und auch, ...

... dass Brigitte Nielsen noch einmal versuchen würde, ihren 2012 errungenen Titel der Dschungelkönigin zu verteidigen, stand längst unumstößlich fest. Nielsen ...

... hatte schließlich das "Sommerdschungelcamp" unter dem Motto "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!" für sich entschieden. Deshalb ...

... darf sich die Ex von Sylvester Stallone nun einmal mehr auf Ekelprüfungen und sympathische Mitbewohner down under in der Dschungel-WG freuen. Und wer ...

... sind diese Mitbewohner? Rolf Zacher zum Beispiel. Ihn kennt man (vielleicht) als Schauspieler aus zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen. Doch in seiner Jugend ...

... verdiente er sein Geld auch mal als Tänzer. Nach eigenen Angaben war er dereinst der drittbeste Rock'n'Roll-Tänzer von Berlin. Wow! Na, wenn er mal den Dschungel nicht rockt.

David Ortega ist kein Torreo, sondern auch so etwas ähnliches wie ein Schauspieler. Zumindest spielte er knapp 500 Folgen in der Reality-Soap "Köln 50667" mit. In der Serie ...

... verließ er schließlich Köln, um nach Bosnien auszuwandern. Doch in Wahrheit hat es ihn nun nach Australien verschlagen, bekanntlich das Land der Stiere. Olé!

Pack die Aktentasche ein, nimm dein kleines Stachelschwein ... Helena Fürst kannten wir bislang als Rächerin der Enterbten und Beschützerin von Witwen und Waisen. Oder war sie die Rechnerin der Vererbten und die Versprecherin der Entnervten? Nein, ...

... sie war natürlich die Anwältin der Armen! Doch Robina Hood scheint nun selbst ein wenig Geld zu brauchen. Oder reizt sie vielmehr die Aufgabe der Mediation im Camp?

Thorsten Legat vor, schieß ein Tor! Nun ja, eigentlich müssen inzwischen ja andere die Tore schießen. Denn der Ex-Profi-Kicker ist mittlerweile bekanntlich Trainer beim FC Remscheid. Dort ...

... brillierte der Ruhrpott-Proll zuletzt immer wieder mit markigen Sprüchen in Richtung seiner Spieler. Ob er selbst auch wirklich Eier in der Buxe hat und sich im Dschungelcamp nicht von seiner Kompetenz beirren lässt, werden wir bald erfahren.

"Ricky!" Wäre Ricky Harris Til Schweiger, dann hätte der Name seiner einstigen Sat.1-Talkshow wahrscheinlich "Ricky!!!!!!!!!!!!" geheißen. Und das zurecht. Denn ...

... das Ausrufezeichen ist bei dem gebürtigen US-Amerikaner Programm. Nie zuvor und nie danach verstand es ein Moderator, einem derartig überdreht auf die Nüsse zu gehen. Er wird froh sein, wenn Thorsten Legat ihn im Camp nur suspendieren sollte.

Zeitgleich zum Dschungelcamp suchen Dieter Bohlen und Co wieder einmal einen Superstar. Aber wie soll denn der gefunden werden, wenn doch der einzige wahre Superstar in Australien rumhängt? Menderes! Hoffentlich ...

... lassen sich auch Kakerlaken und Maden von einer Michael-Jackson-Performance beeindrucken. Denn dass Herr Bagci heißer Anwärter für die Dschungelprüfungen ist, liegt auf der Hand.

Oder werden die Zuschauer lieber sie leiden sehen wollen? Nathalie Volk brachte es 2014 bei "Germany's Next Topmodel" nicht nur auf den vierten Platz, sondern auch dazu, ...

... sich neben Sarah Dingens Knappik, Gina-Lisa Lohfink und Co in die Riege der Oberzicken aus der Sendung einzureihen. "Ich finde, für Karriere braucht man keine Freunde", meinte sie damals etwa. Dafür braucht es unter den TV-Zuschauern aber auch nur genügend Feinde, um sie in den Kakerlaken-Sarg zu legen.

Na, na, na, Herr Gabriel, wer macht denn sowas? Oder wollen Sie uns damit etwa sagen, dass Sie auf Krokodilpenisse stehen? Günther Caspelherr, besser bekannt ...

... als Gunther Gabriel kennen wir als Country-Sänger. Nun schickt er sich an, die schöne Landschaft Australiens etwas näher zu erkunden. Und vielleicht gelingt es ihm ja auch, die eine oder andere Dame am Lagerfeuer zu betören, indem er ihr leise "Komm unter meine Decke" ins Ohr säuselt.

Sie zum Beispiel: Sophia Wollersheim. Dann könnte es allerdings Stress mit ihrem Gatten Bert geben. Und wer will schon mit einem Rotlicht-Baron aneinandergeraten? Wollersheim ...

... bringt ins Camp zwei ihrer vier Möpse mit. Jetzt raten sie mal welche.

Container-Queen zu sein, ist nicht genug. Deshalb greift Jenny Elvers nach ihrem Gewinn von "Promi Big Brother" 2013 nun auch noch nach der Dschungelkrone. Als ...

... ehemalige Heidekönigin ist die Schauspielerin aber natürlich auch für den Ausflug in die australische Flora bestens prädestiniert. Apropos ...

... "Big Brother". Einen haben wir noch. Nachdem die Namen der ersten elf Kandidaten schon seit geraumer Zeit kursierten, zauberte RTL kurz vor Beginn der zehnten Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" doch nun glatt noch eine Überraschung aus dem Hut. Kandidat Nummer 12 ...

... ist Jürgen Milski, einstmals Zweitplatzierter der allerersten und legendären "Big Brother"-Staffel im Jahre 2000 in Deutschland. Heutzutage ...

... kennt man den Kölner vor allem als Ballermann-Sänger mit so künstlerisch wertvollen Titeln wie "Heute fährt die 18 bis nach Istanbul". Doch wer würde schon in Istanbul aussteigen, wenn man doch gleich bis ins Dschungelcamp durchfahren kann? Deswegen: Auf geht's, ...

... zugestiegen! Am 15. Januar um 21.15 Uhr geht es bei RTL wieder los. Let's rumble in the jungle! (vpr)

weitere Bilderserien