Bilderserie

Von Apple bis Bauernbank in China: Die 50 wertvollsten Marken der Welt

Bild 1 von 54
Seit 2006 bringt das Marktforschungsunternehmen Millward Brown eine vielbeachtete "BrandZ"-Rangliste der wertvollsten Marken der Welt heraus. (Foto: picture alliance / dpa)

Seit 2006 bringt das Marktforschungsunternehmen Millward Brown eine vielbeachtete "BrandZ"-Rangliste der wertvollsten Marken der Welt heraus.

Seit 2006 bringt das Marktforschungsunternehmen Millward Brown eine vielbeachtete "BrandZ"-Rangliste der wertvollsten Marken der Welt heraus.

Die Marktforscher greifen dafür auf die Analyse von Geschäftszahlen, Verbraucherumfragen und Schätzungen zurück. So viel ...

... sei schon verraten: Die zehn wertvollsten Marken kommen demzufolge alle aus den USA.

Auf dem letzten Platz der Top 50 derzeit: die Agricultural Bank of China. Sie ist 20 Milliarden US-Dollar wert, ...

... ebenso wie Exxon Mobil, der US-Mineralölkonzern.

Die Commonwealth Bank of Australia liegt mit 21 Millionen US-Dollar auf Platz 48.

Sie ist damit genauso viel wert wie TD Canada Trust ...

... und der spanische Mobilfunkanbieter Movistar, Platz 46.

Da liegt Samsung drüber: 22 Milliarden Dollar. Der südkoreanische Konzern ist damit genauso wertvoll wie ...

... der US-amerikanische Soft- und Hardwarehersteller Oracle, ...

... die Marke Mercedes Benz der Daimler AG, ...

... die spanische Bekleidungskette Zara ...

... und die China Construction Bank.

Knapp davor mit einem Wert von 23 Milliarden Dollar liegt die US-amerikanische Fastfood-Kette Subway - und damit auf Platz 40.

Die Marke Subway liegt damit gleichauf mit Hewlett-Packard, eine der größten US-amerikanischen Technologiefirmen, ...

... und dem französischen Kosmetikkonzern L'Oreal.

Auf Platz 37 liegt mit einem Wert von 24 Milliarden Dollar die Babyprodukte-Marke Pampers, ...

... genauso wertvoll wie die Royal Bank of Canada ...

... und die britische Großbank HSBC (Hongkong & Shanghai Banking Corporation Holdings PLC, Sitz in London).

Einen Zwei-Milliarden-Sprung macht BMW: 26 Milliarden Dollar wert, Platz 34.

27 Milliarden Dollar wert sind Budweiser, die Biermarke des US-Braukonzerns Anheuser-Busch Companies ...

... (nicht zu verwechseln mit dem tschechischen Budweiser-Bier aus der Budvar-Brauerei in Ceske Budejovice), ...

... und Louis Vuitton, die französische Luxusmarke.

Die US-amerikanische Baumarktkette Home Deport erobert mit einem Wert von 28 Milliarden Dollar Platz 31 im Marken-Ranking.

Nur knapp übertroffen von Starbucks: 29 Milliarden Dollar wert, Platz 30.

Noch eine weitere Milliarde drauf legen Toyota ...

... und Nike. Beide sind 30 Milliarden Dollar schwer.

Die Deutsche Telekom kommt sogar auf 34 Milliarden und erobert damit Platz 27.

Die Marke Wal-Mart ist 35 Milliarden Dollar wert.

American Express, ...

... SAP (mit Platz 24 die wertvollste deutsche Marke im Ranking) ...

... und Vodafone kommen je auf 38 Milliarden Dollar.

Auf Platz 22 mal wieder eine chinesische Bank: die Industrial and Commercial Bank of China (ICBC) mit einem Wert von 39 Milliarden.

Die chinesische Suchmaschine Baidu erobert sich Platz 21 mit 40 Milliarden Dollar.

Genauso viel wert ist die Marke MasterCard. Die Kreditkartengesellschaft eröffnet die Top 20.

Disney kommt auf einen Wert von 43 Milliarden und damit auf Platz 19.

Überflieger UPS ist gar 52 Milliarden wert, ...

... General Electric 59 Milliarden Dollar.

Auf gleicher Höhe wie GE liegt Wells Fargo, Platz 16.

Der Mobilfunkanbieter China Mobile ist 60 Milliarden schwer, ...

... der Online-Versandhändler Amazon 62 Milliarden.

Die Handelsplattform Alibaba kommt mit 66 Milliarden Dollar auf Platz 13.

Fünf Milliarden darüber liegt das US-amerikanische Online-Netzwerk Facebook, dessen Markenwert sich binnen eines Jahres verdoppelt haben soll. Derzeit: 71 Milliarden Dollar, Platz 12.

Noch wertvoller als Facebook ist laut der "BrandZ"-Rangliste ein Internet-Unternehmen aus China: Tencent erobert mit 77 Milliarden den elften Platz.

Tadaa! Die Top Ten starten mit Marlboro. Die Marke ist 80 Milliarden US-Dollar wert.

Der Fastfood-Riese McDonald's kommt auf 81 Milliarden, Platz 9.

Passend dazu: Coca Cola. Die süße braune Brause ist 84 Milliarden schwer und damit die achtwertvollste Marke der Welt.

Der US-amerikanische Telekommunikationskonzern Verizon kommt auf 86 Milliarden, ...

... "Amtskollege" AT&T auf 89 Milliarden Dollar und Platz 6.

92 Milliarden Dollar wert ist die Kreditkartenmarke Visa, ...

... das IT-Unternehmen IBM 94 Milliarden. Es steht daher auf Platz 4.

Kommen wir zum Siegerpodest: Bronze geht laut der Rangliste an Microsoft. Der Konzern ist 116 Milliarden wert. Das ist viel - ...

... aber noch lange nicht so viel wie der Wert von Google: 173 Milliarden US-Dollar, Platz 2. Der Internetriese war im vergangenen Jahr auf dem Spitzenplatz, aber da ist jetzt wieder: ...

... Apple! Der iPhone-Konzern hat sich den Titel als wertvollste Marke der Welt in der "BrandZ"-Studie zurückgeholt, mit einem Markenwert von knapp 247 Milliarden Dollar. Riesig. (abe)

weitere Bilderserien