Bilderserie

Deutschland, deine Neuzulassungen: Die erfolgreichsten Automarken 2012

Bild 2 von 46
Laut Kraftfahrtbundesamt wurden im vergangenen Jahr insgesamt 3.082.504 Autos auf dem deutschen Markt neu zugelassen. 2011 waren es noch 3.173.634. (Foto: picture alliance / dpa)

Laut Kraftfahrtbundesamt wurden im vergangenen Jahr insgesamt 3.082.504 Autos auf dem deutschen Markt neu zugelassen. 2011 waren es noch 3.173.634.

Der deutsche Automarkt hat einen schwachen Start ins Jahr 2013 hingelegt. Im Januar wurden 192.000 Pkw neu zugelassen. Damit setzt sich der Abwärtstrend aus 2012 weiter fort.

Laut Kraftfahrtbundesamt wurden im vergangenen Jahr insgesamt 3.082.504 Autos auf dem deutschen Markt neu zugelassen. 2011 waren es noch 3.173.634.

Das sind die Top-20-Marken nach Neuzulassungen in Deutschland im vergangenen Jahr: ...

Nicht ins Ranking geschafft haben es bekannte Marken wie Mitsubishi (23.565 Neuzulassungen), Alfa Romeo (7502), Subaru (9457) oder überraschenderweise auch …

… Porsche mit 20.516 Neuzulassungen. Die Rangliste der beliebtesten 20 Marken 2012 beginnt am unteren Ende mit …

… Chevrolet. Die Marke des US-Konzerns General Motors, die mehr und mehr der Schwester Opel Konkurrenz macht, schafft es dank …

… Modellen wie dem Cruze in Deutschland auf 28.794 Neuzulassungen im vergangenen Jahr.

Auf Rang 19 landet knapp davor der japanische Suzuki-Konzern mit 30.843 Autos. Vor allem der Swift treibt die Verkäufe.

32.750 verkaufte Neuwagen sind es bei Volvo (Rang 18), …

… 40.702 bei Mazda (Platz 17.) und …

… 54.798 Fahrzeuge bei der Hyundai-Schwester Kia (Platz 16), bekannt etwa für den C'eed.

Rang 15 geht an Citroën. Die Marke des …

… .. französischen PSA-Konzerns schafft 61.038 Verkäufe.

63.084 Neuzulassungen sind es bei Nissan (Rang 14). Der japanische Autobauer kann zwar kaum Modelle seines E-Mobils Meaf an den Mann bringen, SUV wie der kleine Juke und der größere Qasquai kommen da weitaus besser an.

68.109 Neuwagen setzt Seat 2012 in Deutschland ab. Faceliftings bei Modellen wie …

… dem Toledo oder dem Leon helfen der VW-Tochter dabei. Am Ende heißt es Rang 13.

Auf Platz 12 setzt sich Peugeot mit 71.435 Neuzulassungen.

Fiat bringt in Deutschland im vergangenen Jahr zwar einen neuen Punto …

… und die "L"-Version des Kleinwagens 500 heraus, aber für Platz 10 reicht es dennoch nicht. Am Ende stehen 72.755 verkaufte Neuwagen in den Büchern.

Bis in die Top Ten ist es ein weiter Weg, dort landet der im vergangenen Jahr weltgrößte Autohersteller ...

... Toyota Motor. Kunden des japanischen VW-Konkurrenten lassen in Deutschland 83.834 Neuwagen zu (Platz 10).

Der fünfgrößte Autohersteller der Welt Hyundai schafft es in Deutschland 2012 …

… mit 100.875 verkauften Modellen wie dem i40 auf Platz 9.

Der Top-Importeur ist Hyundai damit in Deutschland nicht. Skoda ...

... allerdings auch nicht. Die VW-Tochter setzt 147.197 Fahrzeuge ab.

Neue Modelle wie der Rapid verbreitern dabei die Käuferschicht. Noch …

… ist Renault aber die meistverkaufte ausländische Automarke in Deutschland.

2012 finden 150.740 neue Renaults einen Käufer hierzulande: Das reicht für Rang 7 in der deutschen Neuzulassungsstatistik.

Ford - die deutsche Tochter des US-Konzerns - setzt nochmals rund ein Drittel mehr Neuwagen ab als Renault und belegt mit 206.128 neu zugelassenen Fahrzeugen Platz 6.

Mit neuen Modellen hält sich der europäische Zweig des US-Konzerns zwar zurück, ...

… mit dem B-Max geht aber ein vielversprechendes Modell ...

... neu an den Start.

Auf Platz 5 liegt Opel mit 213.627 Neuzulassungen. Die deutsche Tochter des US-Konzerns General Motors und Schwestermarke von Chevrolet fährt im vergangenen Jahr zwar defizitär, …

… aber sehr offensiv in der Modellpolitik - wie nicht zuletzt der Kleinwagen Adam …

… und der SUV Mokka beweisen.

Knapp am Podium vorbei fährt Audi. Die größte VW-Tochter und Premiummarke des europäischen Branchenprimus Volkswagen kann …

… 2012 insgesamt 266.582 Neuzulassungen auf sich verbuchen. Mit beteiligt am Erfolg: …

… der A3, der im vergangenen Jahr neu bei den Händlern auftaucht.

Weltweit hat Mercedes-Benz, Kernmarke des Daimler-Konzerns, …

… zwar das Nachsehen gegenüber Audi. In Deutschland schafft es der Stuttgarter Autobauer mit 283.006 verkauften Neuwagen vor den Ingolstädter Konkurrenten …

… auf Platz 3 der deutschen Neuzulassungen. Die neue A-Klasse soll weiteren Schwung in die Absatzzahlen bringen.

Der Abstand auf Platz 2 ist auch nicht besonders groß. Mit 284.494 Neuwagen rollt dort BMW in Richtung Spitze. Damit sind die Münchener wie auch …

… weltweit die Nummer 1 der Premiumhersteller. Nur eine einzige Marke verkauft in Deutschland 2012 …

… mehr Neuwagen als BMW, und das ist ...

... Volkswagen. Die Kernmarke des gleichnamigen Konzerns …

… bringt etwa den neuen Golf 7 an den Start. Insgesamt registriert das Kraftfahrtbundesamt für 2012 alles in allem 672.921 neu zugelassene VW-Modelle. Platz 1, unangefochten und mit großem Abstand!

weitere Bilderserien