Bilderserie

Babyhai, Riesenpanda, Wallaby: Die fabelhafte Welt der Tiere

Bild 1 von 124
Nur wenige Tage alt ist diese Oliv-Bastardschildkröte. Innerhalb der Familie der Meeresschildkröten ist sie die kleinste Art. (Foto: REUTERS)

Nur wenige Tage alt ist diese Oliv-Bastardschildkröte. Innerhalb der Familie der Meeresschildkröten ist sie die kleinste Art.

Nur wenige Tage alt ist diese Oliv-Bastardschildkröte. Innerhalb der Familie der Meeresschildkröten ist sie die kleinste Art.

Sie wird gerade mal 56 bis 78 Zentimeter lang und erreicht ein Gewicht von 35 bis 50 Kilogramm.

Deepa - ein einjähriges Orang-Utah-Mädchen - schaut da aus dem Leinensack.

Dieser sibirische Husky wartet auf den Startschuss zur Arden Grange Aviemore 2009 Sled Dog Rallye.

Ein Harlekin-Frosch tobt im El Nispero Zoo in El Valle, Panama.

Ah Meng Junior sieht sich die Welt kopfüber an.

Ein roter Panda, auch Lesser Panda oder Feuerfuchs genannt, zeigt sich hier im neueröffneten Hong Kong Ocean Park.

Ein Freundschaftskampf unter Riesen-Pandas.

Ein stolzer Sieger ...

... und ein müder Verlierer.

Schaut nicht besonders glücklich, dieser schwarze Klammeraffe.

Pinguin North braucht einen Schubs. Noch traut er dem kühlen Nass nicht.

Auch der vier Monate alte Simba hat seinen Platz noch nicht gefunden.

Dieses Gürteltier ist gerade eine Woche jung und sieht noch sehr "blind" aus.

Ein Goldadler-Paar füttert sein Baby.

Delphine auf Irrwegen: Hunderte von ihnen sind an der philippinischen Küste gestrandet.

Ein Erdmännchen sucht Wärme.

Wer schaut denn da aus der Röhre?

Schön im Entengang durchs Reisfeld.

Kai-Mook heißt dieser kleine Elefant aus dem Antwerpener Zoo.

Im Berliner Zoo ruhen sich drei kleine Jaguare aus.

Diese Leguane kann man im Galapagos National Park auf der Insel Santa Cruz bewundern.

Auf ihren Auftritt bei einem Schönheitswettbewerb in Bukarest warten diese abessinischen Katzen.

Ziemlich gerupft kommt dieser frisch geschlüpfte Pelikan daher.

Ausgewachsen sollte man ihm aber nicht zu nahe treten.

So klein und schon so große Äuglein.

Einige Wochen und zahlreiche Mahlzeiten später ist aus der kleinen Eule ein ausgewachsenes Prachtexemplar geworden.

So gesund kann ein Schwein in Peru aussehen.

Eine langohrige Wüstenspringmaus verputzt ein Ei.

Worüber dieses Baby-Gorilla-Mädchen wohl nachdenkt?

Ganz schönes Gedränge auf der Weide. Ungefähr 1500 Schafe warten hier auf ihre Begutachtung.

Mehr Platz hat diese Löwin im Zoo von Buenos Aires.

In Mamas Beutel ist es immer noch am schönsten, denkt sich das kleine Wallaby sicher.

Einen Albino-Glattwal sieht man nicht oft.

Dieser bunte Geselle lebt in einem Park in Madrid.

Neun Tage alt ist Baby-Giraffe Hera. Sie lebt im Knies Kinderzoo in Rapperswil (Schweiz).

Eine Seemöwe über der Saint-Paul's-Kathedrale in Melbourne.

Florence bei ihrem ersten Fotoshooting im Edingburgher Zoo.

Baby-Haie in Dubai.

Gigantisch groß! Eine Riesenschildkröte im Galapagos-Nationalpark in Santa Cruz, Ecuador.

Pinkfarbene Flamingos überqueren die Luftgrenze von Bolivien nach Chile.

Flusspferd Paula ist zwei Wochen alt und mit Mama Kathy im Berliner Zoo zu Hause.

Zwei bengalische Tiger im Zoo von Haifa.

Ganz gemütlich hat es sich das kleine Brüllaffenbaby auf dem Rücken seiner Mama im Singapurer Zoo gemacht.

Ana Julia Torres umarmt Jupiter. Der Löwe lebt seit vielen Jahren in der Villa Lorena in Cali (Kolumbien), die Torres vor 16 Jahren gründete. Dort kümmert sie sich um verletzte und missbrauchte Tiere.

Auch dieser verletzte Vogel lebt in der Villa Lorena.

Robbenbaby Ina spielt mit Mama Fergie im Münchner Tierpark Hellabrunn.

So sehen Straußenbabys aus und ...

... so ein ausgewachsener Strauß.

Ein Glattwal mit seinem Kalb vor der argentinischen Küste nahe Puerto Piramides.

Ein spanisches Vollblutpferd wartet auf seinen Auftritt bei einer andalusischen Pferde-Show nahe Malaga.

Die 11-jährige Orang-Utan-Dame Sinta kuschelt mit ihrem Baby Natalia im Taman Safari Zoo in Pasuruan (Indonesien).

Ein neugeborenes südländisches weißes Nashorn versucht, mit seiner Mutter Lulu im Budapester Zoo Schritt zu halten.

Eine saubere Wasserlandung legt dieser Pelikan im Guindy-Kinder-Park im südindischen Chennai hin.

Indah, ein drei Wochen alter malayischer Tapir, und Mama Sayang beim ersten Fotoauftritt im Edingburgher Zoo.

Ein Truthahn: Gerupft und farblos als Baby, ...

... gefiedert und farbenfroh im Alter.

Der kleine, drei Monate alte Lemur umarmt seine Mutter im Zoo von Buenos Aires.

Schnell weg ...

Der kleine Polarbär stärkt sich mit Muttermilch, während er sich zum ersten Mal der Öffentlichkeit im Ouwehands Zoo im niederländischen Rhenen zeigt.

Tausende Kraniche am Hornborgasjon See, Schweden.

Das erste geklonte Kamel der Welt heißt Injaz und kam im Kamel-Reproduktions-Zentrum in Dubai auf die Welt.

Ein Schwan verlässt sein Winter-Quartier an der Alster in Hamburg.

Straßenkünstler mit einem fahrenden Affen im verregneten Jakarta.

Ein kleiner Nerz schaut traurig durch sein Gitter (Nerzfarm Jyllinge, Dänemark).

Ein Jack Russell Terrier bei einer Hunde-Mode-Show in Bangkok.

Dieser Elefant wurde im Nordosten Indiens von einem Zug gerammt und danach von Waldarbeitern gefunden und gerettet.

Täuschend echt: Nur der Schatten eines Frosches auf einem Bananenblatt.

Kein Schatten: Hier sitzt der leibhaftige Frosch. Immer noch auf dem Bananenblatt.

Die Sehnsucht nach Freiheit scheint dem kleinen Totenkopfäffchen ins Gesicht geschrieben.

Ein Hund verrichtet sein Geschäft an einer künstlichen Palme im verschneiten Hamburg.

Sie wissen es nicht, aber diese Papageien wurden am Valentinstag fotografiert.

Diese Kuh rennt auf einer sehr belebten Straße in Colombo (Sri Lanka) hinter ihrem Kalb her.

Dromedar Djamila, hier fünf Tage alt, lebt im Berliner Zoo.

Unterbrechung beim Qualifikationsspiel zwischen Finnland und Belgien während der EURO 2008: Eine Eule sitzt auf dem Tor.

Am Schlafittchen gefasst: Eine verirrte Katze wird von Artie Smith, Mitglied der White Sox Rangers, unsanft vom Platz getragen.

Baby-Känguruh Tijana schaut aus dem Inkubator. Sie war aus dem Beutel ihrer Mama gefallen, während diese von einem Emu angegriffen wurde.

Tijana wird jetzt vom Belgrader Zoo versorgt.

Sechs kleine Ferkel drängen sich an die Zitzen der Mutter-Sau.

Ein Jagdfalke beim Verspeisen einer Taube.

Großer Andrang am Futternapf.

Ein Sonnenbär lässt sich die Weihnachtstanne schmecken.

Gesunde Leckerbissen gibt es für die Dickhäuter am nationalen Elefanten-Tag in Ayutthaya (Thailand).

Einen richtig dicken Fisch bekommt dieser Königspinguin.

Alle Affen lieben Bananen - ...

... oder doch lieber Äpfel?

Alle kleine Katzen lieben Milch, ...

... die Großen stehen eher auf feste Mahlzeiten.

Beeren für die Wacholderdrossel.

Mmmmmh, lecker ...

... oder doch lieber knutschen?

Ein Bienenesser füttert sein Kleines.

Uuups ... da passt ja 'ne Menge rein.

Die Kokosnuss wird brav geteilt.

Gggrrrrr ...

Auch Tiere werden krank und ...

... brauchen Hilfe.

Sie werden gewogen, ...

... gefesselt, ...

... inspiziert, ...

... beleuchtet, ...

... und benässt.

Ihnen wird Blut abgenommen, ...

... ihnen werden Tropfen verabreicht, ...

... Verbände angelegt und ...

... ihnen wird auch mal ein Zahn gezogen.

Doch wie überzeugt man eine Schildkröte, das Maul zu öffnen?

Der kleine Koala macht das super. Vielleicht liegt's ja an der Milch, die seine Medizin verdünnt ...

Manchmal sind es kleine Wehwehchen, ...

... bei denen eine Akupunktur helfen kann, aber manchmal ...

... müssen selbst die stärksten Tiere eine mehrstündige Operation über sich ergehen lassen.

Wer gesund ist, kann brüllen, ...

... schnäbeln, ...

... toben, ...

... baden, ...

... sich ausruhen, ...

... naschen, ...

... tratschen, ...

... abhängen, ...

... rumhängen, ...

... glotzen, ...

... dampfen ...

... und flirten.

Hauptsache ist doch, man behält einen kühlen Kopf.

weitere Bilderserien