Mediathek

Museum in acht Meter Tiefe: 500 Statuen schützen Unterwasserwelt

01.12.12 – 01:48 min

Vor dem mexikanischen Cancun stehen etwa 500 Skulpturen auf dem Grund des Meeres - es ist das größte Unterwassermuseum der Welt. Der britische Künstler Jason De Caires Taylor hat das Projekt vor drei Jahren ins Leben gerufen. Der Unterwasserpark in acht Meter Tiefe ist jedoch nicht nur schön anzuschauen, er hat auch eine wichtige Schutzfunktion.

n-tv Nachrichten