Blechhütten auf Müllbergen: Abseits der Touristen zeigt Rom seine dunkle Seite

23.09.17 – 04:24 min

Spanische Treppe, Kolosseum oder Trevi-Brunnen - Rom zieht jährlich Millionen Touristen in den Bann. Doch abseits der Menschenmassen offenbart sich ein anderes Bild der "Ewigen Stadt". Im Viertel Tor Sapienza leben die Ärmsten der Armen in elenden Bedingungen, Kriminalität und Prostitution bestimmen den Alltag. Auf Hilfe der Stadt brauchen die Menschen hier nicht zu hoffen.

Videos meistgesehen
Weitere Videos