Mediathek

Vergewaltigungsfälle in Indien: Frauen fühlen sich wie Freiwild

18.01.13 – 03:01 min

"Wenn eine Frau in Jeans und T-Shirt auf die Straße geht, dann muss sie sich doch nicht wundern, dass sie vergewaltigt wird." So tönt es aus Indien von Politikern, die auch nach den Protesten gegen die Massenvergewaltigung in einem Bus in Neu-Delhi nicht klug werden. Auch nach den Massenprotesten haben indische Frauen es schwer. Die Übergriffe hören nicht auf.

n-tv Nachrichten