Mediathek

Hohe Gewaltrate: Gangs morden auf Chicagos Straßen

16.03.13 – 05:23 min

Mehr als 500 Menschen wurden in Chicago im vergangenen Jahr ermordet. Die Stadt gilt als die gefährlichste in den USA. Dabei gelten dort harte Waffengesetze. Trotzdem liefern sich kriminelle Banden immer wieder Schießereien, bei denen es meistens um Drogen geht. Und unter den Opfern sind immer mehr Kinder und Jugendliche. n-tv begleitet einen Streetworker und eine Polizeistreife.

n-tv Nachrichten