Syrer leben in Häuserruinen: Ins zerbombte Homs kehrt langsam der Alltag zurück

27.02.16 – 02:18 min

Der syrische Bürgerkrieg legt Homs in Schutt und Asche. In der drittgrößten Stadt des Landes reiht sich Ruine an Ruine und dennoch kehren die ehemaligen Bewohner dorthin zurück. Nach dem Ende der Kämpfe bemühen sie sich um Alltag, auch wenn das bedeutet in den zerstörten Häusern leben zu müssen.

Videos meistgesehen
Weitere Videos