Mediathek

Militär gegen Muslimbrüder: Kairo kommt nicht zur Ruhe

24.08.13 – 04:03 min

Ägypten versinkt in einem Strudel der Gewalt. Nachdem die Armee die Macht im Land übernommen hat, wird rigoros Jagd auf Islamisten gemacht. Proteste von Gegnern und Anhängern des abgesetzten Präsidenten Mursi führen immer wieder zu gewalttätigen Auseinandersetzungen. Die Freilassung des ehemaligen Diktators Husni Mubarak dürfte die Situation weiter anheizen.

n-tv Nachrichten