Mediathek

Seltsame Dinge passieren: Serben fürchten totgeglaubten Vampir

05.01.13 – 02:09 min

Ein ganzes Dorf im westlichen Serbien befindet sich in Angst und Schrecken. In Zarozje geht derzeit die Angst vor dem legendären Vampir Sava Savanovic um. Zum Glück kennt die serbische Volkstradition viele Weisen, sich vor Vampiren zu schützen. Wohl auch deshalb ist in der Gegend rund um das Dorf die Nachfrage nach Knoblauch in den vergangenen Tagen sprunghaft gestiegen.

n-tv Nachrichten