Geflohener Syrer berichtet: So grausam verfolgt der Islamische Staat Homosexuelle

16.01.16 – 02:41 min

Der Islamische Staat hat es nicht nur auf "Ungläubige" und den Westen abgesehen. Auch Homosexuelle stehen auf der schwarzen Liste der Terrormiliz. So werden Männer, die im Verdacht stehen, schwul zu sein, gejagt und getötet. Ein homosexueller Syrer, der nun in der Türkei lebt, berichtet von den grausamen Praktiken und der Verfolgung. Selbst in der Türkei muss er um sein Leben fürchten.

Videos meistgesehen
Weitere Videos