Fernsehhighlight
Am 20 Mai 2013 fegt einer der schlimmsten Tornados der Geschichte über Moore, Oklahoma, hinweg. Er bringt 24 Menschen den Tod und zerstört 2400 Häuser. Es ist bereits das dritte Mal in nur 14 Jahren, dass ein extrem heftiger Tornado die Stadt verwüstet. Vorhersagen, wann und wo solche Killerstürme auftreten, stellen für Meteorologen bis heute eine große Herausforderung dar. Die n-tv Dokumentation zeigt, wie Wissenschaftler versuchen, den extremen Wetterereignisse auf den Grund zu gehen. n-tv Dokumentation am 24.09. 21:05 Uhr Killerstürme - Vom Klima zur Katastrophe

Am 20 Mai 2013 fegt einer der schlimmsten Tornados der Geschichte über Moore, Oklahoma, hinweg. Er bringt 24 Menschen den Tod und zerstört 2400 Häuser. Es ist bereits das dritte Mal in nur 14 Jahren, dass ein extrem heftiger Tornado die Stadt verwüstet. Vorhersagen, wann und wo solche Killerstürme auftreten, stellen für Meteorologen bis heute eine große Herausforderung dar. Die n-tv Dokumentation zeigt, wie Wissenschaftler versuchen, den extremen Wetterereignissen auf den Grund zu gehen.

TV-Programm
  • 02:25 Hitlers Blitzkrieg (4)
    mediathek_241848

    Nicht nur die Ereignisse, auch die wichtigsten Schauplätze des Westfeldzugs in Deutschland, Belgien und Frankreich werden in der aufwendigen Spiegel TV-Dokumentation aufgesucht. Sind die Auswirkungen der dramatischen Katastrophe heute noch sichtbar? Inwiefern hat der Feldzug das Leben der Menschen dort verändert?

  • 03:00 Nachrichten

  • 03:05 Die Internet-Story - Macht der Suchmaschinen
    mediathek_239411

    In nur wenigen Jahren hat Google die Suche nach Informationen revolutioniert. Niemand hätte vorher für möglich gehalten, was die zwei Firmengründer, damals noch Studenten, mit ihrer einfachen Idee schafften. Seitdem sucht man nicht mehr, man 'googelt'. Aber trotz des Erfolgs blieb der finanzielle Durchbruch lange aus. Die Dokumentation zeigt, wie Google zu dem milliardenschweren Konzern von heute wurde.

  • 03:45 Geheimdienst-Operationen: Fidel Castro
    mediathek_247434

    Ende der 50er Jahre sieht sich die USA einem neuen Feind gegenüber: Fidel Castro. Aus Angst, die kubanische Revolution könne sich in Lateinamerika ausbreiten, wurde der zentrale Nachrichtendienst CIA eingeschaltet. Ihr Ziel war es, Castro aus dem Weg zu räumen. Doch wie sollten sie an seinen Sicherheitskräften unbemerkt vorbeikommen? Die CIA heuerte dafür Castros 19-jährige Geliebte Marita Lorenz an. Die n-tv Dokumentation zeigt auf, warum der Plan dennoch nicht aufging.

  • 04:30 Oliver Stone: Die Geschichte Amerikas 3
    mediathek_235872

    Oliver Stone untersucht Harry S. Trumans Präsidentschaft. Truman, dessen Ansichten konservativ sind, beginnt zusammen mit Joseph McCarthy eine gnadenlose Jagd auf vermeintliche Kommunisten. Er ist es auch, der den Befehl zum Abwurf der Atombombe auf Hiroshima gibt. An dieser Stelle hinterfragt Oliver Stone die amerikanischen Geschichtsbücher: War diese Bombe wirklich das Ende des Krieges oder hätte Japan womöglich ohnehin kapituliert? Die Ereignisse gipfeln in Konflikten mit Russland und enden schließlich im Kalten Krieg.

  • 05:15 Oliver Stone: Die Geschichte Amerikas 4
    mediathek_235873

    Nach Ende des Zweiten Weltkriegs verschiebt sich das Machtgleichgewicht. Monat für Monat spitzen sich die Spannungen zwischen den USA und der Sowjetunion zu und gipfeln im Kalten Krieg. Oliver Stone blickt auf die brisante Zeit zurück. Welche Rolle spielte die Rede vom 'Eisernen Vorhang' des ehemaligen britischen Premiers Churchill, in der er vor der Sowjetunion warnte?

  • 06:00 Nachrichten

  • 06:10 Telebörse

  • 06:25 Nachrichten

  • 06:40 Telebörse

  • 07:00 Nachrichten

  • 07:10 Telebörse

  • 07:30 Nachrichten

  • 07:40 Telebörse

  • 08:00 Nachrichten

  • 08:10 Telebörse

  • 08:30 Nachrichten

  • 08:40 Telebörse

  • 09:00 Nachrichten

  • 09:10 Telebörse

  • 09:30 Nachrichten

  • 09:40 Telebörse

    Marktgespräch + Gast: Stefan Riße, Fondsmanager

  • 10:10 on air Telebörse

    GPS hat das alltägliche Leben revolutioniert. Was würden wir auch heutzutage ohne Navigationsgeräte machen? Doch das globale Positionssystem hat nicht nur positive Seiten. Momentan kontrollieren die USA durch ihre Satelliten GPS-Signale. Was würde passieren, wenn sie das Signal irgendwann einfach abschalten? Um dem vorzubeugen, entwickeln Europa, China und Russland eigene Systeme. Wie wird der Kampf um das Monopol ausgehen?

  • 10:30 LIVE: Rede Merkel beim Tag der Deutschen Industrie

  • 11:00 Nachrichten

  • 11:10 Telebörse

  • 11:30 Nachrichten

  • 11:40 Telebörse

  • 12:00 Nachrichten

  • 12:10 Telebörse

  • 12:30 News Spezial

  • 13:00 Nachrichten

  • 13:10 Telebörse

    Geldanlage-Check + Gast: Joachim Paul Schäfer, PSM Vermögensverwaltung

  • 13:30 News Spezial

  • 14:00 Nachrichten

  • 14:10 Telebörse

    Marktgespräch + Gast: Stefan Riße, Fondsmanager

  • 14:30 News Spezial

  • 15:00 Nachrichten

  • 15:20 Ratgeber - Freizeit & Fitness

    + Vancouver - Outdoorhauptstadt der Nordhalbkugel (Teil 1)

  • 15:40 Telebörse

  • 16:00 Nachrichten

  • 16:05 PS - Klassik mobil
    mediathek_245395-ps_-_klassik_mobil

    + Schloss Dyck + Bentley 8 Litre

  • 16:30 n-tv Wissen
    mediathek_251424-n-tv_wissen

    + Neue Bunker für den Ernstfall! + Die Technik der Scharfschützen + Eurofighter - Die Waffe der Lüfte

  • 17:00 Nachrichten

  • 17:10 Das Duell bei n-tv

    Thema: 'Sterbehilfe - Gibt es ein Recht auf den eigenen Tod?' + Gäste: Renate Künast, Grüne, Juristin und Politikerin + Manfred Lütz, Psychiater und katholischer Theologe

  • 18:00 Nachrichten

  • 18:20 Telebörse

  • 18:35 Ratgeber - Bauen & Wohnen

    + Die Kollegen - Ein Architektenteam aus Leipzig + Die Putzfrau aus dem Netz - Alles ganz legal? + Gut gebettet - Welche Matratze passt zu wem?

  • 19:00 Nachrichten

  • 19:05 n-tv Wissen

    + Hinter den Kulissen des Oktoberfests + Autoklassiker nach Maß + Süsse Verlockung: Eis + Abgedreht - Karussell im Aufbau + Karussell TÜV Prüfung + Extremes Wetter - Hurricane Simulator

  • 20:00 Nachrichten

  • 20:05 Welt der Wunder
    mediathek_237287-welt_der_wunder

    + Überleben im Auto + Ertrinken in der Strömung + Überleben im Feuer + Überleben in der Natur + Herzinfarkt

  • 21:00 Nachrichten

  • 21:05 ORBIT: Die Umlaufbahn der Erde

    In diesem Augenblick rasen wir mit über 108.000 Kilometern pro Stunde durch das All. Jedes Jahr umkreist die Erde die Sonne - und alle, die sich auf ihr befinden, mit ihr. Die Dokumentation begleitet den Planeten ein ganzes Jahr lang auf dieser atemberaubenden Reise. In dieser Folge geht es um die Monate Juli bis Dezember - bis zur Wintersonnenwende. Wie ist das Wetter während dieser Zeit rund um den Erdball? Welche Auswirkungen hat die Erdumlaufbahn auf das Klima? In spektakulären Bildern werden die erstaunlichen Antworten geliefert.

  • 22:00 Nachrichten

  • 22:03 Telebörse

  • 22:10 Planet außer Kontrolle: Sandstürme

    Heiße, trockene Winde wirbeln Tonnen von Sand auf und transportieren sie mit sich - ein typischer Sandsturm, wie er in Wüstengebieten vorkommt. Die Sichtweite ist eingeschränkt, man kann nicht atmen, der feine Sand dringt überall hin. Doch auf dem Mars ist solch ein Wetter normal. Was würde passieren, wenn die gewaltigen Winde, die so fern im Weltall herrschen, auch auf der Erde zuschlagen würden? Lassen sich diese Kräfte überhaupt vergleichen? Die Dokumentation findet es heraus.

  • 23:00 Nachrichten

  • 23:10 Das Duell bei n-tv

    Thema: 'Sterbehilfe - Gibt es ein Recht auf den eigenen Tod?' + Gäste: Renate Künast, Grüne, Juristin und Politikerin + Manfred Lütz, Psychiater und katholischer Theologe

  • 00:00 Nachrichten

  • 00:05 PS - Porsche Carrera Cup
    mediathek_243368

    'PS - Porsche Carrera Cup' zeigt spektakuläre Bilder, interessante Interviews und liefert zudem spannende Einblicke hinter die Kulissen des erfolgreichsten Markenpokals Deutschlands. Diesmal geht es um das Rennwochenende am Sachsenring.

  • 00:30 Welt der Wunder
    mediathek_237287-welt_der_wunder

    + Überleben im Auto + Ertrinken in der Strömung + Überleben im Feuer + Überleben in der Natur + Herzinfarkt

  • 01:20 Endstation Scientology - Mysteriöse Todesfälle
    mediathek_243611

    Die Stadt Clearwater in Florida gilt als Mekka von Scientology. Doch der 'Weg zum Glücklichsein', wie die Erleuchtungskarriere bei Scientology heißt, kann offenbar auch tödlich enden. Immer wieder machen mysteriöse Todesfälle im Umfeld des Sektenkonzerns Schlagzeilen. Polizei und Staatsanwaltschaft sind in dem Milieu überfordert, Ermittlungen verlaufen im Sand. Beweise verschwinden und ratlose, betroffene Familienmitglieder bleiben zurück. Die n-tv Dokumentation zeigt Schicksale und offenbart die Ansichten der weltweit agierenden Sekte.

  • 02:00 Scientology - Die Jagd auf Aussteiger
    mediathek_226262

    In jüngster Zeit gerät der umstrittene Kirchenkonzern Scientology in Deutschland immer wieder in die Schlagzeilen. In den USA ist er das seit Jahren. Sind die Anhänger der Lehre des Science Fiction-Autors L. Ron Hubbard tatsächlich in den USA als Kirche anerkannt, wie oft behauptet wird? Die Dokumentation zeichnet ein aktuelles Bild der streng hierarchisch organisierten Gemeinschaft. Immer mehr prominente Vorzeige-Scientologen und Hollywoodschauspieler treten aus. Scientology in einer Krise? Die Doku zeigt aktuelle Beispiele, wie der Scientology-Geheimdienst O.S.A. Kritiker zum Schweigen bringen soll. Aussteiger, die vor einiger Zeit noch in führenden Positionen für den Scientology-Boss David Miscavige arbeiteten, gewähren unglaubliche Einblicke in die abgeschottete Welt der Scientologen.