Fernsehhighlight
National Geographic am 01.09. 22:10 Uhr Wildnis extrem - Überleben im Outback

Keine Nahrung, kein Zelt, kein Messer. Nur auf sich allein gestellt muss der Australier Phil Breslin im Outback überleben. Mit einem Speer bewaffnet versucht er, seinen Weg in die Zivilisation zurückzufinden - umgeben von Krokodilen, inmitten einer der lebensfeindlichsten Umgebungen des Planeten. Die n-tv Doku ist mit dabei.

TV-Programm
  • 02:30 Hitlers Jurassic Park
    mediathek_730910

    Die Ausweitung des Deutschen Reiches war nur eine wahnwitzige Vision der Nazis. Mit Hilfe von namhaften Wissenschaftlern erstellten sie Entwürfe für Jagdparks, in denen längst ausgestorbene Tiere zu Leben erweckt werden sollten. Die Idee der 'Arisierung' nahm ein absurdes Ausmaß an: Mittels genetischer Manipulationen versuchte man die Evolution zu kontrollieren. Die n-tv Dokumentation zeigt ein neue Dimensionen des nationalsozialistischen Größenwahns.

  • 03:10 Das Universum: Sonnensysteme
    mediathek_227799

    Lange dachte man, die Erde sei der Mittelpunkt des Universums, aber in Wahrheit ist sie noch nicht einmal der Mittelpunkt des Sonnensystems. Die Sonne mitsamt Planeten ist noch nicht einmal der Mittelpunkt der Galaxie. Wie funktioniert das Sonnensystem? Welche Kräfte wirken hier? Die Dokumentation liefert die Antworten.

  • 03:50 Das Universum - Monde
    mediathek_227800

    Sie tragen Namen wie 'Kallisto', 'Triton' oder 'Enceladus': Weit entfernte, kaum erforschte Monde. Allein um Jupiter und Saturn kreisen jeweils mehr als 60 dieser so genannten Trabanten. Diese Dokumentation geht den Geheimnissen der Monde auf den Grund und erklärt, warum sie für das Verständnis über die Prozesse in unserem Weltall von entscheidender Bedeutung sind.

  • 04:35 Wozu brauchen wir den Mond?
    mediathek_236467

    Erde und Mond haben eine enge Verbindung zueinander. Der Mond beeinflusst die Gezeiten, bestimmt die Länge eines Tages, den Rhythmus der Jahreszeiten und gewährleistet sogar die Stabilität des Planeten im Weltall. Dabei ist er immer in Bewegung. In der Vergangenheit war er der Erde näher, in der Zukunft wird er ihr ferner sein. Anhand einzigartiger Aufnahmen blickt die Dokumentation in die Vergangenheit von Erde und Mond und erklärt, wie ein riesiger Felsbrocken in 384.400 Kilometern Entfernung die Zukunft der Erde bestimmen wird.

  • 05:15 Das Universum - Superwaffen aus dem All
    mediathek_737728

    Asteroiden zerstören ganze Planeten, schwarze Löcher verschlingen Materie, riesige Vulkane brechen aus. Nur Science Fiction? Im Universum gibt es das reinste Arsenal an Massenvernichtungswaffen. Auch die Erde hat die gewaltigen Zerstörungskräfte in ihren frühen Jahren zu spüren bekommen. Kann sich solch ein Ereignis wiederholen? Die n-tv Dokumentation forscht nach.

  • 06:00 Nachrichten

  • 06:05 Telebörse

  • 06:15 Nachrichten

  • 06:20 Telebörse

  • 06:30 Nachrichten

  • 06:35 Telebörse

  • 06:45 Nachrichten

  • 06:50 Telebörse

  • 07:00 Nachrichten

  • 07:10 Telebörse

  • 07:30 Nachrichten

  • 07:40 Telebörse

  • 08:00 Nachrichten

  • 08:10 Telebörse

  • 08:30 Nachrichten

  • 08:40 Telebörse

  • 09:00 Nachrichten

  • 09:10 Telebörse

  • 09:30 Nachrichten

  • 09:40 Telebörse

  • 10:00 Nachrichten

  • 10:10 Telebörse

  • 10:30 Nachrichten

  • 10:40 Telebörse

  • 11:00 Nachrichten

  • 11:10 Telebörse

  • 11:30 Nachrichten

  • 11:40 Telebörse

  • 12:00 Nachrichten

  • 12:10 Telebörse

  • 12:30 News Spezial: Ein Jahr 'Wir schaffen das'

  • 13:00 Nachrichten

  • 13:10 Telebörse

  • 13:30 News Spezial: Ein Jahr 'Wir schaffen das'

  • 14:00 Nachrichten

  • 14:10 Telebörse

  • 14:30 News Spezial: Ein Jahr 'Wir schaffen das'

  • 15:00 Nachrichten

  • 15:20 Ratgeber - Bauen & Wohnen
    mediathek_728003-ratgeber_-_bauen___wohnen

    + Natürlich schön - Exklusive Wandfarben im Trend + Alle Formen und Farben - Bei Tapeten tut sich was

  • 15:40 Telebörse

  • 16:00 Nachrichten

  • 16:10 on air Wozu brauchen wir den Mond?
    mediathek_236467

    Erde und Mond haben eine enge Verbindung zueinander. Der Mond beeinflusst die Gezeiten, bestimmt die Länge eines Tages, den Rhythmus der Jahreszeiten und gewährleistet sogar die Stabilität des Planeten im Weltall. Dabei ist er immer in Bewegung. In der Vergangenheit war er der Erde näher, in der Zukunft wird er ihr ferner sein. Anhand einzigartiger Aufnahmen blickt die Dokumentation in die Vergangenheit von Erde und Mond und erklärt, wie ein riesiger Felsbrocken in 384.400 Kilometern Entfernung die Zukunft der Erde bestimmen wird.

  • 17:00 Nachrichten

  • 17:05 Das Universum - Superwaffen aus dem All
    mediathek_737728

    Asteroiden zerstören ganze Planeten, schwarze Löcher verschlingen Materie, riesige Vulkane brechen aus. Nur Science Fiction? Im Universum gibt es das reinste Arsenal an Massenvernichtungswaffen. Auch die Erde hat die gewaltigen Zerstörungskräfte in ihren frühen Jahren zu spüren bekommen. Kann sich solch ein Ereignis wiederholen? Die n-tv Dokumentation forscht nach.

  • 18:00 Nachrichten

  • 18:20 Telebörse

  • 18:35 Ratgeber - Geld

    + Dem Dieb keine Chance - die sichersten Schlösser für ihre Wohnung + Diebe abschrecken - mit Kameras das eigene Haus überwachen + Wertsachen sichern: Der richtige Tresor für daheim

  • 19:00 Nachrichten

  • 19:05 Die Gebrauchtwagenjäger 6
    mediathek_700774

    Die Autoprofis suchen ein schickes SUV für den wanderbegeisterten Familienvater Uli. Zur Wahl stehen zwei BMW X5 und ein neuerer Audi Q5 - Platzhirsch als gebrauchte, zweite Generation gegen Newcomer Audi. Bei den Oldtimern dreht sich alles um eine echte Lady: Alfa Romeo Giulia in Originallackierung. Warum Rost nicht gleich Rost ist und nicht immer Gold ist, was glänzt, erklärt Oldtimerexperte Peter Steinfurth.

  • 20:00 Nachrichten

  • 20:15 Achterbahnen - Der totale Nervenkitzel

    Für die einen ein Albtraum, für andere ein aufregendes Abenteuer: Achterbahnen. Ob beim freien Fall aus 135 Metern Höhe oder Beschleunigungen von 0 auf 200 km/h unter vier Sekunden - modernste Computersimulation und Fertigungstechnik machen den rasanten Fahrspaß zu einer regelrechten Wissenschaft. Wie entsteht so ein gigantisches Stahlgefährt, das das Adrenalin zum Kochen bringt? Die n-tv Dokumentation begleitet den Bau einer ultimativen Achterbahn von der Idee bis zur aufregenden ersten Fahrt.

  • 21:05 Feuerlöscher XXL - Der Panther

    52 Tonnen schwer und 1400 PS stark: Der Panther ist das stärkste Flughafenlöschfahrzeug der Welt. Mit effizienter Löschtechnik und hoher Belastbarkeit kann der Panther selbst brennende Flugzeuge innerhalb weniger Minuten löschen. n-tv begleitet die Fertigung des gigantischen Fahrzeugs und schaut der Flughafenfeuerwehr bei einem gefährlichen Übungseinsatz über die Schulter.

  • 22:00 Nachrichten

  • 22:05 Telebörse

  • 22:10 Notfall am Himmel - Flugzeug-Pannen

    Die Crew im Flugzeug hat einen harten Job. Flugzeuge sollen immer schneller und häufiger in der Luft sein. Es geht schließlich um viel Geld. Das spürt vor allem die Crew. Doch wenn der Pilot im Cockpit vergisst, wohin er eigentlich fliegt oder die Stewardess im Stehen einschläft, bricht bei den Passagieren schnell Panik aus. Die n-tv Doku deckt auf, was bei Flügen alles schief laufen kann.

  • 23:00 Nachrichten

  • 23:05 Flugzeug-Katastrophen - Fatale Fehler

    Ein Flugzeugabsturz kann viele Ursachen haben: schwierige Wetterbedingungen, mechanische Probleme und manchmal auch menschliches Versagen. In dieser Dokumentation nimmt n-tv folgenschwere Fehler von Verantwortlichen unter die Lupe und zeigt mit Hilfe von realgetreuen Animationen, wie es zu den dramatischen Unglücken kommen konnte.

  • 00:00 Nachrichten

  • 00:10 Aliens: Sind wir allein im Universum?
    mediathek_239417

    Die Frage, die die Menschheit schon seit jeher beschäftigt: Gibt es noch Leben jenseits der Erde? Wissenschaftler sind dieser Antwort nun näher als je zuvor. Dank des Kepler-Weltraumteleskops können bisher unbekannte Planeten entdeckt werden. Die n-tv Dokumentation geht auf eine spannende Reise ins All und sucht nach außerirdischem Leben.

  • 01:10 Achterbahnen - Der totale Nervenkitzel

    Für die einen ein Albtraum, für andere ein aufregendes Abenteuer: Achterbahnen. Ob beim freien Fall aus 135 Metern Höhe oder Beschleunigungen von 0 auf 200 km/h unter vier Sekunden - modernste Computersimulation und Fertigungstechnik machen den rasanten Fahrspaß zu einer regelrechten Wissenschaft. Wie entsteht so ein gigantisches Stahlgefährt, das das Adrenalin zum Kochen bringt? Die n-tv Dokumentation begleitet den Bau einer ultimativen Achterbahn von der Idee bis zur aufregenden ersten Fahrt.

  • 01:50 Feuerlöscher XXL - Der Panther

    52 Tonnen schwer und 1400 PS stark: Der Panther ist das stärkste Flughafenlöschfahrzeug der Welt. Mit effizienter Löschtechnik und hoher Belastbarkeit kann der Panther selbst brennende Flugzeuge innerhalb weniger Minuten löschen. n-tv begleitet die Fertigung des gigantischen Fahrzeugs und schaut der Flughafenfeuerwehr bei einem gefährlichen Übungseinsatz über die Schulter.

Die n-tv Moderatoren