Fernsehhighlight
Schon nach seiner ersten umstrittenen Amtszeit hatte keiner geglaubt, dass Putin es schaffen könnte wieder an die Macht zu kommen. Doch 2008 wird er erneut zum Präsidenten gewählt. Vetternwirtschaft, Homophobie und Wirtschaftsreformen zugunsten des Staates stehen an der Tagesordnung. Und doch wird Putin von seinem Land als Held gefeiert. Die n-tv Dokumentation deckt die Hintergründe auf und zeigt, wie Macht ausgenutzt wird. n-tv Dokumentation am 04.08. 22:10 Uhr Wladimir Putin - Sein wahres Gesicht

Schon nach seiner ersten umstrittenen Amtszeit hatte keiner geglaubt, dass Putin es schaffen könnte wieder an die Macht zu kommen. Doch 2008 wird er erneut zum Präsidenten gewählt. Vetternwirtschaft, Homophobie und Wirtschaftsreformen zugunsten des Staates stehen an der Tagesordnung. Und doch wird Putin von seinem Land als Held gefeiert. Die n-tv Dokumentation deckt die Hintergründe auf und zeigt, wie Macht ausgenutzt wird.

TV-Programm
  • 02:00 The Sixties - Verschwörungstheorien
    mediathek_704208

    Die Ermordung Kennedys am 22. November 1963 erschüttert die ganze Welt. Bis heute ist der Warren-Report die einzige offizielle Untersuchung des Attentats. Die Veröffentlichung des 888-seitigen Abschlussberichts sorgt für Unmut in der Bevölkerung. Bis heute ranken sich unzählige Verschwörungstheorien um den Fall Kennedy. Die Dokumentation von und mit Tom Hanks geht ihnen auf den Grund.

  • 02:45 The Sixties - Der Kalte Krieg
    mediathek_704206

    Die frühen 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts gelten als der Höhepunkt des Kalten Krieges. Hollywood-Legende Tom Hanks beleuchtet in der Dokumentation die außenpolitischen Herausforderungen, denen sich Präsident John F. Kennedy stellen muss. Von der Invasion in der Schweinebucht über den Bau der Berliner Mauer bis hin zur Kubakrise 1962.

  • 03:25 Klima Extrem - Geschosse aus dem Weltall
    mediathek_703610

    Was die Menschen im russischen Chelyabinsk am Himmel entdecken, ist eine Sensation. Ein leuchtendes, schnelles Flugobjekt am Himmel, am helllichten Tag, mitten im Februar. Auf die Wunder folgt ein furchtbarer Schrecken. Denn der Meteorit schlägt auf dem Erdboden ein und löst eine heftige Explosion aus. Gegenstände fliegen durch die Luft, Fenster zerspringen, zahlreiche Menschen werden verletzt. Wie konnte es dazu kommen? Handelt es sich dabei wirklich um ein Zeichen aus dem Universum? Die n-tv Dokumentation erklärt mit Hilfe von Astronomen die Hintergründe für dieses schockierende Szenario.

  • 04:05 Das Palma Aquarium
    mediathek_245408

    Der berüchtigte Ballermann auf Palma de Mallorca - bekannt für Bier, Brüste und Brutzeln. Doch keine 100 Meter entfernt kümmern sich rund 100 Spanier den ganzen Tag weniger um den Bierdurst der Touristen, als um das artenreichste Aquarium Europas: das Palma Aquarium. 3,5 Millionen Liter Wasser fließen jeden Tag durch die 55 Becken. 8.000 Tiere - vom Hai über den Mantarochen bis hin zur Qualle - müssen gefüttert und versorgt werden.

  • 04:30 Wie Playboy die Welt veränderte 1
    mediathek_235746

    Playboy ist mehr als ein Magazin für Männer. Hugh Hefner hat ein Imperium erschaffen und sich selbst ein Denkmal gesetzt. In den 1950er Jahren sorgten die Themen und Fotos für Kontroversen und enorme Proteste, doch der schnelle Erfolg spricht eine andere Sprache. Noch heute sind die legendären Partys in Hefners Villa ein Treffpunkt für Stars und Sternchen. Die Dokumentation zeigt alles von der ersten Playboy-Ausgabe bis zum heutigen Lizenzprodukt.

  • 05:15 Wie Playboy die Welt veränderte 2
    mediathek_235747

    Fortsetzung

  • 06:00 Nachrichten

  • 06:05 Telebörse

  • 06:15 Nachrichten

  • 06:20 Telebörse

  • 06:30 Nachrichten

  • 06:35 Telebörse

  • 06:45 Nachrichten

  • 06:50 Telebörse

  • 07:00 Nachrichten

  • 07:10 Telebörse

  • 07:30 Nachrichten

  • 07:40 Telebörse

  • 08:00 Nachrichten

  • 08:10 Telebörse

  • 08:30 Nachrichten

  • 08:40 Telebörse

  • 09:00 Nachrichten

  • 09:10 Telebörse

    BMW mit Zahlen + Gast: Bernd Gottschalk, Autoexperte

  • 09:30 Nachrichten

  • 09:40 Telebörse

  • 10:00 Nachrichten

  • 10:10 Telebörse

    Börse Stuttgart

  • 10:30 Nachrichten

  • 10:40 Telebörse

  • 11:00 Nachrichten

  • 11:10 Telebörse

  • 11:30 Nachrichten

  • 11:40 Telebörse

  • 12:00 Nachrichten

  • 12:10 Telebörse

  • 12:30 News Spezial

  • 13:00 Nachrichten

  • 13:10 Telebörse

    Geldanlage-Check + Gast: Joachim Paul Schäfer, PSM Vermögensverwaltung

  • 13:30 News Spezial

  • 14:00 Nachrichten

  • 14:10 Telebörse

  • 14:30 News Spezial

  • 15:00 Nachrichten

  • 15:15 Das Geschäft mit dem Tod

    Wenn der Tod zum Wirtschaftszweig wird: Bestatter, Sargbauer, Trauerredner, für sie alle gehört das Sterben zum Alltag. Während Angehörige versuchen ihre Trauer zu bewältigen, kümmert sich die Bestattungsindustrie um die unangenehmen Arbeiten. Die n-tv Wirtschaftsreportage zeigt, was die Bestattungsindustrie mit dem Tod verdient und welche Kostenunterschiede es bei den verschiedenen Bestattungsformen gibt.

  • 15:40 Telebörse

  • 16:00 Nachrichten

  • 16:10 Die ganze Wahrheit - Das Leben vor der Geburt
    mediathek_700204

    Von der Befruchtung der Eizelle bis zum ersten Augenaufschlag des Neugeborenen: Die Entstehung eines Menschen ist ein spektakuläres Wunder. Wie gelingt es einem Spermium, eine passende Eizelle zu finden? Und wie wird dann daraus ein Mensch? Mittels atemberaubender Spezialeffekte begleitet die n-tv Dokumentation die spannende zehnmonatige Reise eines neuen Lebens.

  • 17:00 Nachrichten

  • 17:05 Die ganze Wahrheit - Der Orgasmus
    mediathek_700208

    Mysterium Orgasmus: Während der männliche Orgasmus weitestgehend erforscht ist, weiß man über den weiblichen nur sehr wenig. Die Wissenschaft steht seit langem vor einem Rätsel. Wie funktioniert er und warum hat ihn die Evolution überhaupt hervorgebracht? Die Fortpflanzung funktioniert schließlich auch ohne ihn. Mittels Computeranimationen und neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen enthüllt die n-tv Dokumentation, was während des Höhepunktes im Inneren des weiblichen Körpers geschieht.

  • 18:00 Nachrichten

  • 18:20 Telebörse

  • 18:35 Ratgeber - Bauen & Wohnen

    + Wie aus 'Tausend und eine Nacht' - Das Zafari-Haus in Berlin Mitte + Relikte aus dunklen Zeiten - Wohnen im Bunker + Mieten statt kaufen - Solaranlage pachten

  • 19:00 Nachrichten

  • 19:05 Klima Extrem - Geschosse aus dem Weltall
    mediathek_703610

    Was die Menschen im russischen Chelyabinsk am Himmel entdecken, ist eine Sensation. Ein leuchtendes, schnelles Flugobjekt am Himmel, am helllichten Tag, mitten im Februar. Auf die Wunder folgt ein furchtbarer Schrecken. Denn der Meteorit schlägt auf dem Erdboden ein und löst eine heftige Explosion aus. Gegenstände fliegen durch die Luft, Fenster zerspringen, zahlreiche Menschen werden verletzt. Wie konnte es dazu kommen? Handelt es sich dabei wirklich um ein Zeichen aus dem Universum? Die n-tv Dokumentation erklärt mit Hilfe von Astronomen die Hintergründe für dieses schockierende Szenario.

  • 20:00 Nachrichten

  • 20:15 Countdown zur Katastrophe: Nagasaki

    Der Einsatz von Atombomben während des Zweiten Weltkriegs sorgt nach wie vor für Aufsehen. Das Argument der Amerikaner war, so den Krieg schnell beenden zu können und das Leben amerikanischer Soldaten zu retten. Aber klingt das nach der Wahrheit? Oder ist es nur das, was die Öffentlichkeit glauben sollte? Die Dokumentation rollt die Geschehnisse erneut auf.

  • 21:05 Countdown zur Katastrophe - Helikopter-Absturz

    Am 2.Juni 1994 stürzte der Kriegshubschrauber Chinook im Rahmen einer Truppenbewegung über Schottland ab. Vier Besatzungsmitglieder und 25 Passagiere starben. Das Unglück war der schwerste Verlust in Friedenszeiten der britischen Royal Air Force. War es ein Fehler des Piloten, wie später behauptet wurde? Die Dokumentation schildert den Tathergang und liefert erstaunliche Ergebnisse.

  • 22:00 Nachrichten

  • 22:05 Telebörse

  • 22:10 Wladimir Putin - Sein wahres Gesicht

    Schon nach seiner ersten umstrittenen Amtszeit hatte keiner geglaubt, dass Putin es schaffen könnte wieder an die Macht zu kommen. Doch 2008 wird er erneut zum Präsidenten gewählt. Vetternwirtschaft, Homophobie und Wirtschaftsreformen zugunsten des Staates stehen an der Tagesordnung. Und doch wird Putin von seinem Land als Held gefeiert. Die n-tv Dokumentation deckt die Hintergründe auf und zeigt, wie Macht ausgenutzt wird.

  • 23:00 Nachrichten

  • 23:05 Die Nachtwölfe - Putins Biker

    Der größte Bikerclub Russlands, die Nachtwölfe, hat etwa 5000 Mitglieder. Sie gelten als ultranationalistisch, erzkonservativ und absolut kremltreu. Der Clubboss der Nachtwölfe ist ein enger Freund Putins. Russlands Präsident bezeichnet den Motorradclub als patriotisch, Experten hingegen schätzen die Nachtwölfe als paramilitärische Organisation ein. Das Exklusivinterview mit dem Präsidenten des Clubs offenbart deren radikal politische Ansichten. Die n-tv Dokumentation deckt zusammen mit Menschenrechtsaktivisten, Politikern und Experten auf, was wirklich hinter den russischen Rockern steckt.

  • 00:00 Nachrichten

  • 00:05 Rechts und extrem: Das Netzwerk der Neonazis

    Über 70 Jahre nach Ende des 2. Weltkriegs sorgt eine neue Generation von Neonazis in Russland für Angst und Schrecken. Die Nazi-Organisation 'Autonome Nationalisten' geht hier nahezu unbehelligt und mit unglaublicher Brutalität gegen Ausländer, Juden und Homosexuelle vor. Längst agiert das gefürchtete Neonazi-Netzwerk weit über die Grenzen Rußlands hinaus - sogar bis nach Deutschland. Die n-tv Dokumentation deckt ihre Machenschaften auf und zeigt, welch extreme Gefahr von der skrupellosen Organisation ausgeht.

  • 01:00 Countdown zur Katastrophe: Nagasaki

    Der Einsatz von Atombomben während des Zweiten Weltkriegs sorgt nach wie vor für Aufsehen. Das Argument der Amerikaner war, so den Krieg schnell beenden zu können und das Leben amerikanischer Soldaten zu retten. Aber klingt das nach der Wahrheit? Oder ist es nur das, was die Öffentlichkeit glauben sollte? Die Dokumentation rollt die Geschehnisse erneut auf.

  • 01:40 Countdown zur Katastrophe - Helikopter-Absturz

    Am 2.Juni 1994 stürzte der Kriegshubschrauber Chinook im Rahmen einer Truppenbewegung über Schottland ab. Vier Besatzungsmitglieder und 25 Passagiere starben. Das Unglück war der schwerste Verlust in Friedenszeiten der britischen Royal Air Force. War es ein Fehler des Piloten, wie später behauptet wurde? Die Dokumentation schildert den Tathergang und liefert erstaunliche Ergebnisse.

Die n-tv Moderatoren