Fernsehhighlight
Er gilt als Ikone der modernen Kampfkunst und gehört wohl zu den wichtigsten Menschen des 20. Jahrhunderts: Bruce Lee brachte nicht nur das Genre der Kampfkunst-Filme in die USA und machte sie weltweit bekannt. Seine Lebensphilosophie und eigens kreierte Kampf-Techniken machen ihn zu einem Vorbild und zur Inspirationsquelle von Tausenden. n-tv Dokumentation am 23.10. 22:15 Uhr Ich bin Bruce Lee (1)

Er gilt als Ikone der modernen Kampfkunst und gehört wohl zu den wichtigsten Menschen des 20. Jahrhunderts: Bruce Lee brachte nicht nur das Genre der Kampfkunst-Filme in die USA und machte sie weltweit bekannt. Seine Lebensphilosophie und eigens kreierte Kampf-Techniken machen ihn zu einem Vorbild und Inspirationsquelle von Tausenden. Die n-tv Dokumentation gibt einen Einblick in das Leben der legendären Martial-Art-Ikone und zeigt bisher ungesehene Bilder bis hin zu seinem tragischen Tod.

TV-Programm
  • 02:00 Rechts und extrem: Das Netzwerk der Neonazis
    mediathek_239470

    Über 70 Jahre nach Ende des 2. Weltkriegs sorgt eine neue Generation von Neonazis in Russland für Angst und Schrecken. Die Nazi-Organisation 'Autonome Nationalisten' geht hier nahezu unbehelligt und mit unglaublicher Brutalität gegen Ausländer, Juden und Homosexuelle vor. Längst agiert das gefürchtete Neonazi-Netzwerk weit über die Grenzen Rußlands hinaus - sogar bis nach Deutschland. Die n-tv Dokumentation deckt ihre Machenschaften auf und zeigt, welch extreme Gefahr von der skrupellosen Organisation ausgeht.

  • 02:45 Rechtsextrem! Deutschlands Neonazi-Szene
    mediathek_245175

    Neonazis verbreiten mit immer medienwirksameren Methoden Angst und Schrecken in der deutschen Bevölkerung. Vor allem vor Schulen und über das Internet rekrutiert die rechte Szene ihren Nachwuchs- und besetzt mitunter sogar ganze Dörfer. All das passiert mitten in Deutschland, scheinbar unbehelligt von Politik und Justiz. Diese n-tv-Dokumentation zeigt die erschreckende Entwicklung der rechten Szene in Deutschland und deckt mit Hilfe versteckter Kameras die Machenschaften der Neonazis in Deutschland auf.

  • 03:25 Schusswaffen: Tödliche Technik
    mediathek_234514

    Sie ist ein tödliches Instrument und doch fasziniert die Schusswaffe die Menschheit seit Jahrhunderten. Vom normalen Handrohr bis hin zur modernen Hightech-Waffe sind allein in Deutschland über 40 Millionen im Umlauf. Für Einzelstücke gibt so mancher Waffennarr auch gerne ein kleines Vermögen aus. Im spektakulären Highspeed-Experiment testet die Dokumentation die verheerende Wirkung und zeigt, wie gefährliche Waffen bei der Polizei ihre letzte Ruhe finden.

  • 04:10 Das Sprengkommando
    mediathek_198293-n-tv_dokumentation

    Eine alte Industrieruine muss weg - ein eindeutiger Fall für das Team vom Sprengkommando. Wo diese Jungs auftauchen, bleibt hinterher nur ein Trümmerhaufen übrig. Aber dass es neben dem großen Knall auch um Präzisionsarbeit, Teamwork und Geschicklichkeit geht, wissen die wenigsten. Was alles vorbereitet werden muss, welche Tücken so ein altes Gebäude haben kann, und ob das Team den strengen Zeitplan einhalten kann - all das zeigt die n-tv Dokumentation.

  • 04:30 Reise ins Innere der Erde 1

    Tief unter der Oberfläche der Erde gibt es spektakuläre Vorgänge und ungeahnte Schätze zu entdecken. Doch der Weg dorthin ist voller Hindernisse. Um zu erfahren wie das Innere unseres Planeten beschaffen ist, müssen Geologen komplett neue Untersuchungsmethoden entwickeln. Mit Hilfe spektakulärer Computeranimation nimmt die Dokumentation jede Erdschicht unter die Lupe und zeigt, wie heiß es im Inneren der Erde tatsächlich ist.

  • 05:15 Reise ins Innere der Erde 2

    Fortsetzung

  • 06:00 Nachrichten

  • 06:10 Telebörse

  • 06:25 Nachrichten

  • 06:40 Telebörse

  • 07:00 Nachrichten

  • 07:10 Telebörse

  • 07:30 Nachrichten

  • 07:40 Telebörse

  • 08:00 Nachrichten

  • 08:10 Telebörse

  • 08:30 Nachrichten

  • 08:40 Telebörse

  • 09:00 Nachrichten

  • 09:10 Telebörse

  • 09:30 Nachrichten

  • 09:40 on air Telebörse

  • 10:00 Nachrichten

  • 10:10 Telebörse

  • 10:30 Nachrichten

  • 10:40 Telebörse

  • 11:00 Nachrichten

  • 11:10 Telebörse

  • 11:30 Nachrichten

  • 11:40 Telebörse

  • 12:00 Nachrichten

  • 12:10 Telebörse

  • 12:30 News Spezial

  • 13:00 Nachrichten

  • 13:10 Telebörse

  • 13:30 News Spezial

  • 14:00 Nachrichten

  • 14:10 Telebörse

  • 14:30 News Spezial

  • 15:00 Nachrichten

  • 15:20 Ratgeber - Bauen & Wohnen
    mediathek_242965-ratgeber_-_bauen___wohnen

    + Living in a box - Wohncontainer für Studenten + Pimp up my home - Wie Homestager Immobilien für den Verkauf aufmöbeln + Antik und in modernem Design - Heizkörper einmal anders

  • 15:40 Telebörse

  • 16:00 Nachrichten

  • 16:10 Wende und Ende - Die DDR (1)
    mediathek_247419

    Flüchten oder Standhalten Sich anpassen oder ausbrechen? Vor dieser Frage stehen eigentlich alle Bürger der DDR. Die einen arrangieren sich mit dem System, um einfach ihr Leben zu leben, die anderen versuchen zu entkommen. Dabei kennen die Fluchtfantasien kaum Grenzen. Vor allem in den letzten Wochen und Monaten vor der Wende nimmt die Zahl der Ausreisewilligen erheblich zu. Die Botschaften in Prag und Budapest werden zum Sinnbild der Fluchtbewegung. Die n-tv Dokumentation zeichnet anhand von Archivmaterial und mit zahlreichen persönlichen Interviews die dramatischen Ereignisse nach.

  • 17:00 Nachrichten

  • 17:05 Wende und Ende - Die DDR (2)
    mediathek_247420

    Neuanfang oder Untergang 1989 nehmen die Protestbewegungen in der DDR massiv zu. Auf der anderen Seite versuchen die alten Machthaber, die Entwicklung zu stoppen. Die n-tv Dokumentation geht den Ereignissen auf den Grund und lässt die Menschen zu Wort kommen, die alles miterlebt haben. Dadurch entsteht ein ganz privater Blick auf die letzten Wochen und Monate der DDR.

  • 18:00 Nachrichten

  • 18:20 Telebörse

  • 18:35 Ratgeber - Geld

    + Die besten Preissuchmaschienen + Taxi, Uber, Limos-Service - der urbane Mobilitäts-Check + Depot-Contest - Rendite-Kampf der Vermögensverwalter + Börsenspiel - Hinweis

  • 19:00 Nachrichten

  • 19:05 Schatzsucher: Jagd auf Deutschlands Schätze

    Schätze gibt es nicht nur in Romanen und fernen Ländern, auch mitten in Deutschland kann man sie finden. Auch bei uns gibt es Kupfer, Zinn und sogar Erdöl und sie sind beliebter denn je. Welche besonderen Schätze schlummern in deutschen Böden? Die Dokumentation begibt sich auf die Suche nach verschollenen, vergrabenen und versunkenen Kostbarkeiten.

  • 20:00 Nachrichten

  • 20:05 XXL-Logistik - Hotel der Superlative

    Das Marina Bay Sands Hotel in Singapur: 450 Köche arbeiten rund um die Uhr in 43 Küchen. Für die Gäste der 2.500 Zimmer und des hoteleigenen Kasinos werden am Tag unglaubliche 20.000 Essen zubereitet. Bereits die Versorgung der 7.000 Hotelangestellten in den Betriebskantinen ist eine Mammutaufgabe. Die n-tv Dokumentation begleitet Chefkoch Christopher Christie an einem typischen Arbeitstag.

  • 21:00 Nachrichten

  • 21:05 XXL-Logistik - Kreuzfahrtschiff der Superlative

    Gemütlichkeit sucht man in dieser Küche vergebens: In Port Everglades in Florida geht eines der größten Kreuzfahrtschiffe der Welt vor Anker. Die Speisekammer muss aufgefüllt werden. An Bord verarbeiten 250 Köche in gerade einmal 7 Tagen rund 100 Tonnen Lebensmittel. Während einer Kreuzfahrt kochen sie bis zu 30.000 Essen pro Tag. Die n-tv Dokumentation begleitet die Köche bei ihrer stressigen Arbeit im Dienste für das leibliche Wohl der Gäste.

  • 22:00 Nachrichten

  • 22:03 Telebörse

  • 22:15 Superschiffe: Container-Giganten

    Die 'Hanjin Washington' ist mit über 300 Metern Länge und einer Breite von fast 50 Metern eines der größten Containerschiffe der Welt. Der Frachter transportiert eine gewaltige Last von über 2.000 Containern, jeder so groß wie ein Schulbus. Doch die riesigen Dimensionen bringen nicht nur Vorteile mit sich. Das Schiff ist auf Grund seiner Größe nur sehr schwierig zu manövrieren und erfordert von Kapitän, Mannschaft und den Lotsen enormes Können und Geschick.

  • 23:00 Nachrichten

  • 23:05 Inspektion XXL - Schiffsgiganten

    Ein gigantischer Rumpf, riesige Propeller und gewaltige Ruder: Normalerweise liegen diese Teile eines Schiffes unter Wasser. Die Chance, ein Schiff von unten und aus der Nähe zu betrachten, hat man selten. Bei einer Instandsetzung allerdings werden die Fährschiffe trocken gelegt. Die n-tv Dokumentation gibt seltene Einblicke in die faszinierenden Maschinen und spannende Arbeit der Ingenieure.

  • 00:00 Nachrichten

  • 00:05 Die letzten Tage der Sowjetunion
    mediathek_236974

    Moskau, 31. Dezember 1991: Die rote Flagge der UdSSR auf dem Kreml wird herabgelassen und durch die russische ersetzt. Es ist das Ende der Sowjetunion und ihrer Ideologien. Was führte zum Ende der UdSSR? Wie liefen die letzten beide kritischen Jahre im größten totalitären Reich des 20. Jahrhunderts ab? Die Dokumentation lässt Zeitzeugen zu Wort kommen, unter ihnen auch Michail Gorbatschow.

  • 01:00 Hans-Dietrich Genscher - Ein Politikerleben
    mediathek_236929

    Hans-Dietrich Genscher ist einer der populärsten Politiker Deutschlands und Zeitzeuge deutscher Geschichte. Während seiner Amtszeit prägte er die entscheidenden historischen Momente der Bundesrepublik. Von den Terrorjahren der 1970er über die Wiedervereinigung von Ost und West. Mit der deutschen Einheit geht für den überzeugten Liberalen ein Lebenstraum in Erfüllung. In der n-tv Dokumentation erzählt Genscher erstmals ausführlich über seine Kindheitserinnerungen und spricht über die politischen Höhepunkte seiner Karriere.

  • 01:40 Wende und Ende - Die DDR (1)
    mediathek_247419

    Flüchten oder Standhalten Sich anpassen oder ausbrechen? Vor dieser Frage stehen eigentlich alle Bürger der DDR. Die einen arrangieren sich mit dem System, um einfach ihr Leben zu leben, die anderen versuchen zu entkommen. Dabei kennen die Fluchtfantasien kaum Grenzen. Vor allem in den letzten Wochen und Monaten vor der Wende nimmt die Zahl der Ausreisewilligen erheblich zu. Die Botschaften in Prag und Budapest werden zum Sinnbild der Fluchtbewegung. Die n-tv Dokumentation zeichnet anhand von Archivmaterial und mit zahlreichen persönlichen Interviews die dramatischen Ereignisse nach.