Fernsehhighlight
Was nützt ein Wolkenkratzer mit einer spektakulären Aussicht, wenn die Fenster schmutzig sind? Ein Fall für das Putzkommando der besonderen Art. Die Männer, die in 100 Metern Höhe wieder für Durchblick sorgen, sind mehr als nur Fensterputzer. Sie müssen sich immer aufeinander verlassen können, denn hier oben kann jeder Fehler tödlich sein. Die n-tv Dokumentation begleitet sie an ihren spektakulären Arbeitsplatz. n-tv Dokumentation am 29.04. 21:05 Uhr Extrem-Jobs - Die Wolkenkratzer-Reiniger

Was nützt ein Wolkenkratzer mit einer spektakulären Aussicht, wenn die Fenster schmutzig sind? Ein Fall für das Putzkommando der besonderen Art. Die Männer, die in 100 Metern Höhe wieder für Durchblick sorgen, sind mehr als nur Fensterputzer. Sie müssen sich immer aufeinander verlassen können, denn hier oben kann jeder Fehler tödlich sein. Die n-tv Dokumentation begleitet sie an ihren spektakulären Arbeitsplatz.

TV-Programm
  • 02:00 Wenn die Natur zuschlägt 8
    mediathek_222805

    Der Natur hat der Mensch wenig entgegen zu setzen. Wenn Stürme, Erdbeben oder Lawinen zuschlagen, bringt man sich lieber so schnell wie möglich in Sicherheit. Oklahoma im mittleren Süden der USA wird oft von Tornados heimgesucht. Diese Folge der Doku-Reihe zeigt eine Familie, die von einem Sturmtief ohne Schutz eingeschlossen wird. Und Arbeiter geraten in Gefahr, als sich das Erdreich durch anhaltende Regenfälle plötzlich in Bewegung setzt.

  • 02:25 Wenn die Natur zuschlägt 9
    mediathek_222806

    Hurrikans, Lawinen und Überschwemmungen - wenn die Natur zuschlägt, ist der Mensch ihr hilflos ausgeliefert. Oftmals werden diese Situationen zur Lebensgefahr. In dieser Folge der n-tv Doku-Reihe zerstört ein gewaltiger Tornado eine Schule und hält die Lehrer und Schüler in den Trümmern gefangen. Kräftige Regenfälle verwandeln einen kleinen Fluss in einen reißenden Strom und bringen die Anwohner einer Stadt in Lebensgefahr.

  • 02:45 Wenn die Natur zuschlägt 10
    mediathek_222807

    Tornados und Hurrikans sind eine tödliche Gefahr, der man besser aus dem Weg geht. Das muss in dieser Folge der Doku-Reihe ein Sturmjäger am eigenen Leib erfahren, als ein Tornado plötzlich dreht und er in Lebensgefahr gerät. Auch ein Kameramann gerät in das Visier eines Wirbelsturms und muss sich in letzter Sekunde retten, denn gegen die Mächte der Natur ist der Mensch machtlos.

  • 03:05 Killerstürme - Vom Klima zur Katastrophe
    mediathek_245408

    Am 20 Mai 2013 fegt einer der schlimmsten Tornados der Geschichte über Moore, Oklahoma, hinweg. Er bringt 24 Menschen den Tod und zerstört 2400 Häuser. Es ist bereits das dritte Mal in nur 14 Jahren, dass ein extrem heftiger Tornado die Stadt verwüstet. Vorhersagen, wann und wo solche Killerstürme auftreten, stellen für Meteorologen bis heute eine große Herausforderung dar. Die n-tv Dokumentation zeigt, wie Wissenschaftler versuchen, den extremen Wetterereignissen auf den Grund zu gehen.

  • 03:45 Supersturm - Apokalypse am Himmel
    mediathek_245410-n-tv_doku

    Im Oktober 2012 hinterlässt Hurrikan Sandy eine Zerstörung von historischem Ausmaß. Obwohl vor dem Sturm der Superlative gewarnt wurde, hinterlässt er auf seinem Weg von der Karibik bis zur Ostküste der USA 200 Tote und einen immensen finanziellen Schaden. Wie entstehen solche Superstürme? Sind sie das Resultat des Klimawandels? Und wie können sich die Menschen davor besser schützen? Die n-tv Dokumentation forscht nach.

  • 04:30 Wenn die Natur zuschlägt 7
    mediathek_222804

    Hurrikans, Lawinen und Überschwemmungen - wenn die Natur zuschlägt, ist der Mensch ihr hilflos ausgeliefert. Die n-tv Doku-Reihe zeigt Bilder spektakulärer Naturkatastrophen und mutiger Rettungsaktionen. In dieser Folge gerät eine kleine Stadt durch sintflutartige Regenfälle an ihre Grenzen, als ein kleiner Fluss plötzlich zu einem reißenden Strom wird. Wie gefährlich ein Sturm sein kann, erfahren die Besucher einer Flugschau in Florida.

  • 04:50 Wenn die Natur zuschlägt 8
    mediathek_222805

    Der Natur hat der Mensch wenig entgegen zu setzen. Wenn Stürme, Erdbeben oder Lawinen zuschlagen, bringt man sich lieber so schnell wie möglich in Sicherheit. Oklahoma im mittleren Süden der USA wird oft von Tornados heimgesucht. Diese Folge der Doku-Reihe zeigt eine Familie, die von einem Sturmtief ohne Schutz eingeschlossen wird. Und Arbeiter geraten in Gefahr, als sich das Erdreich durch anhaltende Regenfälle plötzlich in Bewegung setzt.

  • 05:15 Wenn die Natur zuschlägt 9
    mediathek_222806

    Hurrikans, Lawinen und Überschwemmungen - wenn die Natur zuschlägt, ist der Mensch ihr hilflos ausgeliefert. Oftmals werden diese Situationen zur Lebensgefahr. In dieser Folge der n-tv Doku-Reihe zerstört ein gewaltiger Tornado eine Schule und hält die Lehrer und Schüler in den Trümmern gefangen. Kräftige Regenfälle verwandeln einen kleinen Fluss in einen reißenden Strom und bringen die Anwohner einer Stadt in Lebensgefahr.

  • 05:35 Wenn die Natur zuschlägt 10
    mediathek_222807

    Tornados und Hurrikans sind eine tödliche Gefahr, der man besser aus dem Weg geht. Das muss in dieser Folge der Doku-Reihe ein Sturmjäger am eigenen Leib erfahren, als ein Tornado plötzlich dreht und er in Lebensgefahr gerät. Auch ein Kameramann gerät in das Visier eines Wirbelsturms und muss sich in letzter Sekunde retten, denn gegen die Mächte der Natur ist der Mensch machtlos.

  • 06:00 Nachrichten

  • 06:15 Nachrichten

  • 06:30 Nachrichten

  • 06:45 Nachrichten

  • 07:00 Nachrichten

  • 07:10 Telebörse

  • 07:30 Nachrichten

  • 07:40 Telebörse

  • 08:00 Nachrichten

  • 08:10 Telebörse

  • 08:30 Nachrichten

  • 08:40 Telebörse

  • 09:00 Nachrichten

  • 09:10 Telebörse

  • 09:30 Nachrichten

  • 09:40 Telebörse

    Konjunkturumfrage des IW Köln + Gast: Michael Hüther, Direktor Institut der deutschen Wirtschaft

  • 10:00 Nachrichten

  • 10:10 Telebörse

    Börse Stuttgart

  • 10:30 LIVE: PK Deutsche Bank

  • 11:00 Nachrichten

  • 11:10 Telebörse

    Marktgespräch + Gast: Folker Hellmeyer, Chefanalyst Bremer Landesbank

  • 11:30 Nachrichten

  • 11:40 Telebörse

  • 12:00 Nachrichten

  • 12:10 Telebörse

  • 12:30 on air News Spezial: Katastrophe im Himalaya

  • 13:00 Nachrichten

  • 13:10 Telebörse

    Geldanlage-Check + Gast: Henrik Muhle, Fondsmanager Gané

  • 13:30 News Spezial: Katastrophe im Himalaya

  • 14:00 Nachrichten

  • 14:10 Telebörse

  • 14:30 News Spezial: Katastrophe im Himalaya

  • 15:00 Nachrichten

  • 15:20 Ratgeber - Test
    mediathek_705215-ratgeber_-_test

    + Ein Gebrauchter soll es sein - Online-Portale im Vergleich + Die Apple Watch im Laden - welcher Computer darf es sein? + Auf den ersten Blick: Das neue Dell-Notebook + Trendreisen 2015: Wo die Deutschen gerne Urlaub machen

  • 15:40 Telebörse

  • 16:00 Nachrichten

  • 16:10 n-tv Wissen
    mediathek_706564-n-tv_wissen

    + Männerspielplatz: Die Welt des Flippers + Das teuerste Bett der Welt + Das Geheimnis guter Pommes + Unter Tage im größten Hotel Asiens + Alltag im Freizeitpark

  • 17:00 Nachrichten

  • 17:10 Das Duell bei n-tv

    + Thema: Marine ins Mittelmeer - Flüchtlinge retten, aber dann? + Gäste: Elias Bierdel, Chef von 'borderline europe' + Philip Mißfelder, außenpolitischer Sprecher der Union

  • 18:00 Nachrichten

  • 18:20 Telebörse

  • 18:35 Ratgeber - Hightech

    + Drohnen für den Hausgebrauch - Wie gut sind die fliegenden Augen? + 25 Jahre Photoshop: Das bekannte Bildbearbeitungsprogramm und die Alternativen + YouNow, Meerkat, Peroscope - Live aus dem Leben senden

  • 19:00 Nachrichten

  • 19:15 Spiegel TV Magazin

    + Auf nach Deutschland - eine Flüchtlingsgeschichte + Enttäuschte Hoffnung - Trauma Fehlgeburt + Quälerei im Stall - Einsatz der Tierretter

  • 20:00 Nachrichten

  • 20:15 Scientology - Ein Insider packt aus

    Marty Rathbun war jahrelang die Nummer 2 bei Scientology. Nach seinem Ausstieg aus der umstrittenen Glaubensgemeinschaft lebt er nun in einer amerikanischen Kleinstadt - in einer Art Belagerungszustand. Denn die Scientologen wenden sich nun mit den Methoden gegen den Aussteiger, die er selbst einst zu entwickeln half. Die Dokumentation gibt einen seltenen Einblick in die schockierenden Methoden und Praktiken von Scientology, die erahnen lassen, warum der Glaubens-Konzern in Deutschland unter Beobachtung des Verfassungsschutzes steht.

  • 21:05 Scientology - Die Jagd auf Aussteiger

    In jüngster Zeit gerät der umstrittene Kirchenkonzern Scientology in Deutschland immer wieder in die Schlagzeilen. In den USA ist er das seit Jahren. Sind die Anhänger der Lehre des Science Fiction-Autors L. Ron Hubbard tatsächlich in den USA als Kirche anerkannt, wie oft behauptet wird? Die Dokumentation zeichnet ein aktuelles Bild der streng hierarchisch organisierten Gemeinschaft. Immer mehr prominente Vorzeige-Scientologen und Hollywoodschauspieler treten aus. Scientology in einer Krise? Die Doku zeigt aktuelle Beispiele, wie der Scientology-Geheimdienst O.S.A. Kritiker zum Schweigen bringen soll. Aussteiger, die vor einiger Zeit noch in führenden Positionen für den Scientology-Boss David Miscavige arbeiteten, gewähren unglaubliche Einblicke in die abgeschottete Welt der Scientologen.

  • 22:00 Nachrichten

  • 22:05 Telebörse

  • 22:15 Endstation Scientology - Mysteriöse Todesfälle

    Die Stadt Clearwater in Florida gilt als Mekka von Scientology. Doch der 'Weg zum Glücklichsein', wie die Erleuchtungskarriere bei Scientology heißt, kann offenbar auch tödlich enden. Immer wieder machen mysteriöse Todesfälle im Umfeld des Sektenkonzerns Schlagzeilen. Polizei und Staatsanwaltschaft sind in dem Milieu überfordert, Ermittlungen verlaufen im Sand. Beweise verschwinden und ratlose, betroffene Familienmitglieder bleiben zurück. Die n-tv Dokumentation zeigt Schicksale und offenbart die Ansichten der weltweit agierenden Sekte.

  • 23:00 Nachrichten

  • 23:10 Das Duell bei n-tv

    + Thema: Marine ins Mittelmeer - Flüchtlinge retten, aber dann? + Gäste: Elias Bierdel, Chef von 'borderline europe' + Philip Mißfelder, außenpolitischer Sprecher der Union

  • 00:00 Nachrichten

  • 00:05 Stealth-Technologie - Getarnte Technik
    mediathek_224411

    Für das Militär ist es wichtig, seine Truppen und Fahrzeuge unbemerkt zum Einsatz zu bringen. Neben Tarnlackierungen auf Fahrzeugen und Schiffen werden mittlerweile spezielle Flugzeuge gebaut, die scheinbar unsichtbar ins Feindgebiet fliegen können. Die so genannten Stealth-Flugzeuge sind maximal getarnt und auf dem Radar nicht zu sehen. Doch wie gut sind die Maschinen wirklich? Was unterscheidet sie von anderen Flugzeugen? Wo liegen ihre Stärken und Schwächen? Die n-tv Dokumentation nimmt die neueste Generation der Tarnungs-Technik unter die Lupe.

  • 01:00 Vietnam-Krieg ohne Fronten (1)
    mediathek_241867

    'Wir werden dieses gottverdammte Land dem Erdboden gleichmachen', so der damalige US-Präsident Richard Nixon am 2. Juni 1971. Seine Wut gilt dem Küstenstaat Vietnam, wo die USA seit 1964 in einen aufreibenden Abnutzungskrieg verwickelt sind. Es ist die Geschichte einer Apokalypse. Nie wurden derart viele Vernichtungsmittel eingesetzt, wie während des Vietnamkriegs. Die Dokumentation zeigt die Hintergründe der Tragödie in Südostasien.

  • 01:40 Vietnam-Krieg ohne Fronten (2)
    mediathek_241868

    Es ist die Zeit des Kalten Kriegs. Offiziell heißt es, die GIs verteidigen einen Vorposten der freien Welt in Südostasien. Ihr Ziel soll sein, die Ausbreitung des Kommunismus zu stoppen. Doch anstatt einen schnellen Sieg nach Hause zu fahren, gerät die Supermacht in einen blutigen Kampf gegen Nordvietnams Guerilla-Kämpfer. Nachdem die schrecklichen Kriegsbilder durch Nachrichten in die heimischen Wohnzimmer der US-Bevölkerung gelangen, kommt es zu der größten Demonstration gegen den Vietnamkrieg, den Washington bis dahin gesehen hat.