Fernsehhighlight
Was wäre, wenn die biblischen Plagen über unsere moderne Welt hereinbrechen würden? n-tv Dokumentation am 24.04. 12:10 Uhr Plagen - Natur außer Kontrolle

Heuschreckenplagen erinnern viele Menschen an Visionen aus der Bibel. Besonders als im Sommer 1875 ein Schwarm Felsengebirgsschrecken von unvorstellbarer Größe den Mittleren Westen Nordamerikas heimsuchte: Die Tiere bedeckten eine Fläche von 520.000 Quadratkilometern. Die Dokumentation liefert ein umfassendes Bild eines ökologischen Horrorszenarios.

TV-Programm
  • 02:25 ORBIT: Die Entstehung der Jahreszeiten
    mediathek_226978

    Die Erde umkreist die Sonne Jahr für Jahr. Die Dokumentation begleitet den Planeten auf dieser spannenden Reise. Von der Tagundnachtgleiche im März geht die Wanderung in dieser Folge bis Ende Juni. In der Arktis kehrt der Frühling mit einem Paukenschlag ein, während an einer anderen Stelle die Neigung der Erdachse das extremste Wetter auf dem Planeten verursacht.

  • 03:00 Nachrichten

  • 03:05 ORBIT: Die Umlaufbahn der Erde
    mediathek_226976

    In diesem Augenblick rasen wir mit über 108.000 Kilometern pro Stunde durch das All. Jedes Jahr umkreist die Erde die Sonne - und alle, die sich auf ihr befinden, mit ihr. Die Dokumentation begleitet den Planeten ein ganzes Jahr lang auf dieser atemberaubenden Reise. In dieser Folge geht es um die Monate Juli bis Dezember - bis zur Wintersonnenwende. Wie ist das Wetter während dieser Zeit rund um den Erdball? Welche Auswirkungen hat die Erdumlaufbahn auf das Klima? In spektakulären Bildern werden die erstaunlichen Antworten geliefert.

  • 03:45 ORBIT: Die Macht der Rotation
    mediathek_226977

    Ein ganzes Jahr lang begleitet die Doku-Reihe die Erde während ihrer Reise durch das Weltall. In dieser Folge geht die Wanderung von Januar bis zur Tagundnachtgleiche im März. Während auf der Nordhalbkugel tiefster Winter ist, ist auf der südlichen Halbkugel schönster Sommer.

  • 04:30 Mysterium Universum: Totale Sonnenfinsternis
    mediathek_226255

    Eine Sonnenfinsternis ist ein atemberaubendes Ereignis: Die strahlende Sonne wird plötzlich von der dunklen Mondscheibe verdeckt. Bis zur Neuzeit war eine Sonnenfinsternis gefürchtet als der Zorn Gottes. Heute hat die Wissenschaft das astronomische Phänomen entzaubert. Dennoch bleibt es ein Spektakel, das überall auf der Welt Menschen in seinen Bann zieht. Doch eine Sonnenfinsternis ist mehr als die Bewegung zwischen Mond und Sonne - und jedes dieser Ereignisse enthüllt mehr Wissen über unser Universum.

  • 05:15 Mysterium Universum: Geschosse aus dem All
    mediathek_235935

    Die Erde ist gut geschützt durch die Atmosphäre. Das Gasgemisch sorgt zum Beispiel dafür, dass kleinere Asteroiden verglühen, bevor sie Schaden anrichten können. Doch manchmal kommt es dennoch vor, dass ein größeres Objekt den Erdboden erreicht. Meteoriten haben in der Vergangenheit Häuser und Fahrzeuge pulverisiert. Doch das ist nichts gegen die tödlichen Geschosse, die auf der Erde bereits ihre Spuren hinterlassen haben.

  • 06:00 Nachrichten

  • 06:10 Meteoriten: Tödliche Geschosse
    mediathek_235932

    Der Meteoriten-Einschlag in Russland Anfang 2013 hat bewiesen: Jederzeit kann die Erde von einem außerirdischen Geschoss getroffen werden. Was also kann man tun, um Kometen, Asteroiden und andere potenzielle Gefahren rechtzeitig zu erkennen und den Planeten zu schützen? In dieser Dokumentation erklären Astrophysiker, warum man nicht jeden möglichen Einschlagskörper im Weltall entdecken kann und welche Pläne es bei einem 'worst-case' Szenario gibt.

  • 07:00 Nachrichten

  • 07:10 Telebörse

  • 07:30 Nachrichten

  • 07:40 Telebörse

  • 08:00 Nachrichten

  • 08:10 Telebörse

  • 08:30 Nachrichten

  • 08:40 Telebörse

  • 09:00 Nachrichten

  • 09:10 Telebörse

  • 09:30 Nachrichten

  • 09:40 Telebörse

    Opel glaubt an baldigen Turnaround + Gast: Bernd Gottschalk, Autoexperte

  • 10:00 Nachrichten

  • 10:10 Telebörse

    n-tv Zertifikate

  • 10:30 Nachrichten

  • 10:40 Telebörse

  • 11:00 Nachrichten

  • 11:10 Telebörse

    Geldanlage-Check + Gast: Günter Schlösser, Portfolio Concept

  • 11:30 Nachrichten

  • 11:40 Telebörse

  • 12:00 Nachrichten

  • 12:05 Telebörse

  • 12:10 Wir Deutschen: Vom Reich zur Republik 1945-2005 (1)
    mediathek_190497

    Von Nachkriegszeit bis Wiedervereinigung - Die Konferenz von Jalta, die Aufteilung Deutschlands in vier Besatzungszonen und die Nürnberger Prozesse: Die Alliierten setzten alles daran, die politische Ordnung wieder herzustellen. In weiten Teilen Deutschlands herrschten aber zunächst Hunger, Trauer und Hoffnungslosigkeit. Und von dauerhaftem Frieden konnte keine Rede sein. Zwischen den westlichen Alliierten und der Sowjetunion entstanden starke Spannungen, die schließlich zum Kalten Krieg und zur Teilung Deutschlands führten.

  • 13:00 Nachrichten

  • 13:05 Telebörse

  • 13:10 Wir Deutschen: Vom Reich zur Republik 1945-2005 (2)
    mediathek_190498

    Von Nachkriegszeit bis Wiedervereinigung - Die Berliner Mauer war der unumstößliche Beweis für die deutsch-deutsche Teilung. 156 Kilometer Beton trennten den westlichen und östlichen Teil Berlins voneinander. Während der Westen mit Hilfe der westlichen Alliierten einen Wirtschaftsboom erlebte und sich um Aussöhnung bemühte, drohte dem Osten unter dem sowjetischem Regime ein wirtschaftlicher Zusammenbruch und die Bürger litten unter massiven Einschränkungen ihrer Meinungsfreiheit.

  • 14:00 Nachrichten

  • 14:05 Telebörse

  • 14:10 Napoleon: Das Ende einer Herrschaft
    mediathek_220907

    Die Schlacht bei Waterloo sollte seine letzte sein: Sie besiegelte das Ende der Herrschaft Napoleons. Sein immerwährendes politisches Spiel mit dem Feuer und seine militärischen Geniestreiche machten den kleinen Mann zu einem historischen Giganten. Aber auch seine erste Abdankung, seine Verbannung und seine Rückkehr erzählen die Geschichte Napoleons. Die n-tv Dokumentation erkundet Napoleons hunderttägige Herrschaft, der aus dem Exil floh, nach Paris marschierte und erneut versuchte Europa zu erobern.

  • 15:00 Nachrichten

  • 15:05 Telebörse

  • 15:10 Hitler und der Wagner-Clan
    mediathek_241860

    In Zusammenarbeit mit der Wiener Historikerin Brigitte Hamann hat die Spiegel TV-Dokumentation das Leben der Winifred Wagner und die wechselvolle Geschichte der Bayreuther Festspiele rekonstruiert. Die Verquickung von Hitler und dem Wagner-Clan, von Macht und Kultur, wird erstmals in voller Schärfe deutlich. Bis zu ihrem Tod 1980 bleibt Winifred Wagner ungebrochen in ihrer Verehrung für Hitler.

  • 16:00 Nachrichten

  • 16:05 Telebörse

  • 16:10 Der Tramp und der Diktator
    mediathek_241861

    Als Viktoria Chaplin im Nachlass ihres Vaters Charlie stöberte, fand sie per Zufall einige halbverrostete Filmbüchsen. Das erstaunlich gut erhaltene Filmmaterial wirft ein Schlaglicht auf eines der ehrgeizigsten Projekte Chaplins: seine Abrechnung mit dem Naziregime Adolf Hitlers. Mit satirischem Genie hatte er den 'Führer' nicht nur der Lächerlichkeit preisgegeben, sondern viel mehr das brutale Wesen des Diktators entlarvt. Die Spiegel TV-Doku zeigt zwei der einflussreichsten Männer des Zwanzigsten Jahrhunderts.

  • 17:00 Nachrichten

  • 17:05 Heinz Rühmann - Ein Komiker und das Dritte Reich
    mediathek_241866

    Er gilt als einer der größten Filmschauspieler der Deutschen: Heinz Rühmann. Der unvergessene Filmkomiker spielte sich mit Rollen wie 'Der Hauptmann von Köpenick' und dem 'Pfeiffer mit drei F' aus der 'Feuerzangenbowle' in die Herzen eines Millionenpublikums. Seinen rasanten Aufstieg zum Star verdankt Rühmann vor allem dem Dritten Reich. Obwohl selbst kein Nazi, hat er seine Karriere unter der Ägide von Joseph Goebbels entschlossen vorangetrieben. Seltene Privataufnahmen und Interviews mit Zeitzeugen zeichnen in dieser Spiegel TV-Doku ein einzigartiges Bild des Privatmenschen Rühmann.

  • 18:00 Nachrichten

  • 18:20 Telebörse

  • 18:35 Ratgeber - Geld
    mediathek_242914-ratgeber_-_geld

    + Garantiert Spitze - wie Produktbewertungen im Internet gefälscht werden + Der neue Platzhirsch - wie gut schneidet das neue Galaxy 5 im Vergleich ab? + Smartphone goes Gassi - Die bsten Apps für Hundebesitzer

  • 19:00 Nachrichten

  • 19:05 Übernatürlich! An der Schwelle zum Jenseits

    Es ist wohl eine Frage, die niemals geklärt werden kann: Was passiert nach dem Tod? Jede Kultur und Religion hat darüber eine andere Auffassung. Doch was ist mit den Menschen, die eine 'Nahtod-Erfahrung' durchlebt haben? Jemand, der klinisch tot war, aber dennoch überlebt hat? Einige dieser Menschen erzählen von einer 'anderen Seite' und behaupten, ihr Erlebtes sei real. Kann das wirklich sein - oder handelt es sich dabei um einen Streich des Gehirns?

  • 20:00 Nachrichten

  • 20:05 Übernatürlich! Mysteriöse Erscheinungen

    Gibt es Leben außerhalb der Erde? Seit jeher gibt es den Glauben an außerirdisches Leben. Die einen sehen mysteriöse Zeichnungen an Felswänden als Beweis, die anderen glauben sogar, UFOs schon gesehen zu haben. Merkwürdige Lichter am Himmel, Lichtblitze, die sich zu schnell bewegen, um ein Flugzeug sein zu können - für 95 Prozent dieser Phänomene gibt es eine ganz einfache Erklärung. Doch was ist mit den restlichen 5 Prozent? Die Dokumentation befragt Astronauten, Piloten und das Militär.

  • 21:00 Nachrichten

  • 21:05 Übernatürlich! Rätselhafte Phänomene

    Seit 1970 werden von überall auf der Erde immer wieder merkwürdige Kornkreise gemeldet. Die meisten dieser mysteriösen Muster können schnell als Fälschungen enttarnt werden, aber einige tauchen scheinbar aus unerklärlichen Gründen plötzlich auf. Gibt es einen Zusammenhang? Handelt es sich dabei einfach nur um gut gemachte Streiche oder gar um eine Nachricht aus einer anderen Welt?

  • 22:00 Nachrichten

  • 22:03 Telebörse

  • 22:10 Top Secret! Was Regierungen geheim halten (1)
    mediathek_245560

    Verschwörungstheorien beschäftigen die Menschheit seit jeher. Doch was kaum jemand weiß: Auf der ganzen Welt existieren militärische Gebiete und unterirdische Bunker, in denen Geheiminformationen lagern - mitten unter uns. Was verbergen diese streng geheimen Lagerstätten tatsächlich? Wie brisant sind diese Informationen und was wissen die Staatsoberhäupter wirklich? Die n-tv Dokumentation begibt sich auf Spurensuche und lüftet, was den Augen der Öffentlichkeit bisher verwehrt wurde.

  • 23:00 Nachrichten

  • 23:05 on air Top Secret! Was Regierungen geheim halten (2)
    mediathek_245561

    Fortsetzung

  • 00:00 Nachrichten

  • 00:05 Der Tramp und der Diktator
    mediathek_241861

    Als Viktoria Chaplin im Nachlass ihres Vaters Charlie stöberte, fand sie per Zufall einige halbverrostete Filmbüchsen. Das erstaunlich gut erhaltene Filmmaterial wirft ein Schlaglicht auf eines der ehrgeizigsten Projekte Chaplins: seine Abrechnung mit dem Naziregime Adolf Hitlers. Mit satirischem Genie hatte er den 'Führer' nicht nur der Lächerlichkeit preisgegeben, sondern viel mehr das brutale Wesen des Diktators entlarvt. Die Spiegel TV-Doku zeigt zwei der einflussreichsten Männer des Zwanzigsten Jahrhunderts.

  • 01:00 Heinz Rühmann - Ein Komiker und das Dritte Reich
    mediathek_241866

    Er gilt als einer der größten Filmschauspieler der Deutschen: Heinz Rühmann. Der unvergessene Filmkomiker spielte sich mit Rollen wie 'Der Hauptmann von Köpenick' und dem 'Pfeiffer mit drei F' aus der 'Feuerzangenbowle' in die Herzen eines Millionenpublikums. Seinen rasanten Aufstieg zum Star verdankt Rühmann vor allem dem Dritten Reich. Obwohl selbst kein Nazi, hat er seine Karriere unter der Ägide von Joseph Goebbels entschlossen vorangetrieben. Seltene Privataufnahmen und Interviews mit Zeitzeugen zeichnen in dieser Spiegel TV-Doku ein einzigartiges Bild des Privatmenschen Rühmann.

  • 01:40 Hitler und der Wagner-Clan
    mediathek_241860

    In Zusammenarbeit mit der Wiener Historikerin Brigitte Hamann hat die Spiegel TV-Dokumentation das Leben der Winifred Wagner und die wechselvolle Geschichte der Bayreuther Festspiele rekonstruiert. Die Verquickung von Hitler und dem Wagner-Clan, von Macht und Kultur, wird erstmals in voller Schärfe deutlich. Bis zu ihrem Tod 1980 bleibt Winifred Wagner ungebrochen in ihrer Verehrung für Hitler.